Brauche Ideen für den mechanischen Aufbau einer Wickelmaschine

alles zum Thema Pickup Herstellung
Antworten
Benutzeravatar
HarryR
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 18.08.2017, 13:53
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Brauche Ideen für den mechanischen Aufbau einer Wickelmaschine

#1

Beitrag von HarryR » 27.03.2018, 13:58

Hallo Leute,

ich habe vor einiger Zeit angefangen mir einen Wickelmaschinen Prototyp zu bauen.

Da Prototyp habe ich die beweglichen Teile erst mal mit den guten alten Märklinstangen
+ Gleichstrommotor mit Gummibandantrieb für die "Wickelwelle" zusammengebaut.

Gesteuert wurde das ganze mit einem Arduino Uno + selbstgeschriebenem Programm.

Das Prototypenstadium will ich nun verlassen, die Steuerung funktioniert wie gewünscht.
Der Märklinaufbau ist natürlich viel zu wackelig, hatte ich mir auch so gedacht ...

Nun zu euch und euren erhofften Anregungen, womit würdet ihr den mechanischen Teil aufbauen ?

Das einzige was mir im Moment einfällt wäre eine gebrauchte alte Nähmaschine,
am besten mit el. Drehzahlregelung (damit ich das über ein noch zu entwickelndes Interface)
mit der Arduino-Steuerung verheiraten kann ...

Viele Grüße
HarryR
„So lange Pi nicht zu Ende berechnet ist, ist der Kreis für manchen nicht geschlossen“

Benutzeravatar
jhg
Moderator
Beiträge: 1306
Registriert: 25.04.2010, 14:43
Wohnort: Hohenlimburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brauche Idden für den mechanischen Aufbau einer Wickelmaschine

#2

Beitrag von jhg » 27.03.2018, 14:23

Ich würde da einen Aufbau aus Multiplex machen - das lässt sich gut bearbeiten und ist stabil Hinterher noch schön lackieren - das geht schneller als eine alte Nähmaschine entkernen und zurechtsägen.
Wellen und Stehlager bekommt man ja günstig im Netz - ist ja kein großer Aufwand. Riemenscheiben kann man auch aus Multiplex mit der Bohrmaschine drechseln.

Wenn du sowieso einen Arduino laufen hast, dann kannst du das ganze Ding ja auch mit einem Schrittmotor antreiben. Zahnriemen auf die Welle und dann laufen lassen.

Benutzeravatar
HarryR
Neues Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 18.08.2017, 13:53
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Brauche Idden für den mechanischen Aufbau einer Wickelmaschine

#3

Beitrag von HarryR » 27.03.2018, 14:52

jhg hat geschrieben:
27.03.2018, 14:23
Ich würde da einen Aufbau aus Multiplex machen - das lässt sich gut bearbeiten und ist stabil Hinterher noch schön lackieren - das geht schneller als eine alte Nähmaschine entkernen und zurechtsägen.
Wellen und Stehlager bekommt man ja günstig im Netz - ist ja kein großer Aufwand. Riemenscheiben kann man auch aus Multiplex mit der Bohrmaschine drechseln.

Wenn du sowieso einen Arduino laufen hast, dann kannst du das ganze Ding ja auch mit einem Schrittmotor antreiben. Zahnriemen auf die Welle und dann laufen lassen.
Du sprichst die Kernprobleme an :

o Wie bekomme ich den PU-Rohling möglichst stabil/vibrationsfrei montiert ?
o Die "Befestigungsfläche" sollte für verschiedene PU-Sorten geeignet sein (SingleCoil, MiniHumbucker)
o Wie mache ich die Kraftübertragung ?
o Welche Motoren sind geeignet (Mindestleistung, Umdrehungszahl ..) ?
o Ich habe mit Wellen, Zahnriemen, Lagern, Motoren eigentlich nur im Rahmen meines Autos zu tun
und dann nur wenn es in die Werkstatt muss

Ich bin da insgesamt noch sehr - sagen wir - unschlüssig :)

Grüßle HarryR
„So lange Pi nicht zu Ende berechnet ist, ist der Kreis für manchen nicht geschlossen“

Benutzeravatar
Rallinger
Ober-Fräser
Beiträge: 738
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal

Re: Brauche Ideen für den mechanischen Aufbau einer Wickelmaschine

#4

Beitrag von Rallinger » 01.04.2018, 13:12

Ich kann da zwar wenig bis nichts beitragen, aber eine Wickelmaschine mit Arduino drin klingt spannend. Hast du vor auch einen Geber zu basteln, oder willst du den Draht mit der Hand führen?
Bei Gelegenheit wären ein paar Fotos von deinem Aufbau interessant! Wenn es keine Umstände macht ;-)

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4386
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brauche Ideen für den mechanischen Aufbau einer Wickelmaschine

#5

Beitrag von Haddock » 01.04.2018, 13:30

Hallo,

schau mal hier...

viewtopic.php?f=35&t=3276&hilit=wickler

...vieleicht hilft das ja weiter.

Gruss
Urs

Antworten

Zurück zu „Pickups und Pickupbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste