12"-Twins Bass Cabs

Lautsprecher-Boxen Selbstbau
Antworten
Benutzeravatar
bigbluecoconut
Planer
Beiträge: 52
Registriert: 25.07.2017, 23:17
Danksagung erhalten: 18 Mal

12"-Twins Bass Cabs

#1

Beitrag von bigbluecoconut » 07.12.2019, 14:52

Es ist zwar schon einige Monate her,
da war mir klar mein 12" Bass-combo ist nichts für die Bühne, da brauchts was anderes :D
Nach ein bisschen stöbern und surfen, entschied ich mich 2 Stück 12" cabs zu bauen.
Zudem fand ich dabei heraus, dass Genzler faitalpro 12PR300 Lautsprecher verwendet,
also wahrscheinlich sind die kein billig Müll.
Dabei hats mir auch ihr Design angetan, mit den Ports in den Ecken.
https://faitalpro.com/it/products/LF_Lo ... =101050110
Nach ein bisschen simulieren kam ich auf 62l bei 46Hz tuning.
Bestellt habe ich bei:
https://en.toutlehautparleur.com/speake ... -inch.html
Sehr günstig, 115€ pro Lautsprecher.
Holz war auch günstig Birkenmultiplex 12mm: 13€/m² beim Holzhändler vs 35€/m² im Baumarkt :roll: .
So, genug geschrieben, hier ein paar Bilder der "kleinen":
Falscher Fräser, dazu noch stumpf (whistle)
Lackiert mit Rolle und Warnex
Klanglich reichen sie (auch einzeln) tiefer als mein combo mit Deltalite 2512 ii.
Sie liefern einen harten punch und kommen auch ohne Tweeter aus.
Ich kann diese Treiber nur empfehlen. ;)
MfG
David

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5791
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 293 Mal

Re: 12"-Twins Bass Cabs

#2

Beitrag von bea » 07.12.2019, 23:39

Schick sind sie geworden.

Wie sind sie abgestimmt?

Dass die Faitals gut sind, habe ich erwartet - als 15er haben sie einen hervorragenden Ruf und sind dementsprechend nicht immer leicht zu bekommen.

Ach so: Holz beim Holzhändler - die verkaufen aber doch nur ganze Platten und haben i.d.R. nicht mal Lust, sie so aufzutrennen, dass man sie allein und in einem normalen Kombi transportieren kann. Gerade letzteres empfinde ich als unfreundlich und geh dann im Zweifelsfall doch zum Baumarkt. Da helfen die 12€ pro m² dann auch nicht weiter.
LG

Beate

Benutzeravatar
bigbluecoconut
Planer
Beiträge: 52
Registriert: 25.07.2017, 23:17
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: 12"-Twins Bass Cabs

#3

Beitrag von bigbluecoconut » 08.12.2019, 14:21

Abgestimmt sind sie auf 46Hz.
Die Platten konnte ich dank Firmen-Jeep transportieren, (whistle)
man kann halt nur ganze Platten kaufen (~4.5m²).
Aber da ich ca 4m² benötigte wars perfekt.

Benutzeravatar
thonk
Holzkäufer
Beiträge: 182
Registriert: 24.07.2010, 00:03
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: 12"-Twins Bass Cabs

#4

Beitrag von thonk » 08.12.2019, 21:42

Die sehen top aus.
Auch oder vor allem auch innen. das ganze dientdann der Aussteifung oder hats noch einen anderen Hintergrund?

Benutzeravatar
bigbluecoconut
Planer
Beiträge: 52
Registriert: 25.07.2017, 23:17
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: 12"-Twins Bass Cabs

#5

Beitrag von bigbluecoconut » 08.12.2019, 21:46

Genau, da die Box nur aus 12mm Multiplex besteht, sollen entsprechend Verstrebungen verbaut werden.
Und weil ich ungern alleine arbeite musste die CNC auch ihren Beitrag leisten. :)

Antworten

Zurück zu „Boxenbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast