Stewmac Alternative

Von Floyd-Rose bis zu Tulip-Tuners alles rund um die Hardware
Antworten
Janochmal
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 27.11.2020, 10:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Stewmac Alternative

#1

Beitrag von Janochmal » 27.11.2020, 10:12

Hallo Zusammen

Ich würde mir gerne hochwertiges Werkzeug zum Einstellen der Saitenlage meiner E-Gitarren (24-28") zulegen. Besonders straight edges aber auch anderes Messwerkzeug sind mir wichtig.

Dabei suche ich nach einer Alternative zum US-amerikanischen Hersteller Stewmac, da mich Versandkosten sowie Einführgebühren abschrecken, also am liebsten einen heimischen Hersteller/Versandhändler.
Vorweg: Rockinger oder Amazon habe ich bereits durchforstet.

Könnt ihr mir eine Seite/Hersteller empfehlen?

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2411
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 606 Mal

Re: Stewmac Alternative

#2

Beitrag von Yaman » 27.11.2020, 10:24

Stewmac hat auch ein europäisches Versandzentrum:

https://www.madinter.com/en/stewmac-en.html

Präzisionslineale gibt es in Deutschland z. B. auch hier:

https://www.feinewerkzeuge.de/straightedge.html

Benutzeravatar
jhg
Moderator
Beiträge: 1814
Registriert: 25.04.2010, 14:43
Wohnort: Hohenlimburg
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stewmac Alternative

#3

Beitrag von jhg » 27.11.2020, 10:31

Der Kollege Andreas Rall hat auch einges in seinem Shop:
https://shop.rall-online.net/

Und natürlich Dictum:
www.dictum.de

Benutzeravatar
KNGuitars
Ober-Fräser
Beiträge: 596
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Stewmac Alternative

#4

Beitrag von KNGuitars » 27.11.2020, 10:44

bei Stewmac bin ich letztens auf die "Stewmax Membership" gestoßen, kostet 40$ pro jahr, und beinhaltet gratis versand für alle bestellungen, und weitere vorteile ... zahlt sich also schon ab 1-2 bestellungen aus, habs aber noch nicht getestet, eventuell gibts noch einen Haken an der sache (think)
lg klaus

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2224
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 582 Mal

Re: Stewmac Alternative

#5

Beitrag von Rallinger » 27.11.2020, 10:45

Guitars & Woods in Portugal wäre zu nennen. Das Werkzeug ist gut und auch relativ preiswert.
https://guitarsandwoods.com/

Außerdem hat GMC in UK ein paar sehr interessante Tools im Angebot die man sonst (meines Wissens) nirgends findet - gerade auch zum Thema "Saitenlage einstellen".
https://www.guitarbuilding.solutions/lu ... ore?page=2
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Rallinger für den Beitrag (Insgesamt 2):
PoldiHaddock

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1499
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Stewmac Alternative

#6

Beitrag von Herr Dalbergia » 27.11.2020, 17:24

Hofmann hat gutes Messwerkzeug, für mich geht nichts über meine Haarlineale....

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 11048
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 544 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal

Re: Stewmac Alternative

#7

Beitrag von capricky » 27.11.2020, 20:41

GMC bietet aber ne Menge Lösungen an für Probleme, von denen ich gar nicht wußte dass es sie gibt! :D

capricky
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor capricky für den Beitrag (Insgesamt 3):
Poldicabrioletbea

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3479
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 551 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: Stewmac Alternative

#8

Beitrag von hatta » 27.11.2020, 21:56

capricky hat geschrieben:
27.11.2020, 20:41
GMC bietet aber ne Menge Lösungen an für Probleme, von denen ich gar nicht wußte dass es sie gibt! :D

capricky
So wie stewmac ? (think) :lol:

Ich sollte vielleicht mal im KFZ Lackierbereich neue Probleme erfinden und Kohle drauß machen ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hatta für den Beitrag (Insgesamt 2):
Poldicapricky
Gruß
Harald

Benutzeravatar
jhg
Moderator
Beiträge: 1814
Registriert: 25.04.2010, 14:43
Wohnort: Hohenlimburg
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stewmac Alternative

#9

Beitrag von jhg » 27.11.2020, 23:50

capricky hat geschrieben:
27.11.2020, 20:41
GMC bietet aber ne Menge Lösungen an für Probleme, von denen ich gar nicht wußte dass es sie gibt! :D

capricky
Na ja, wenn man schon einen teuren Laserschneider für Stahlblech herumstehen hat, kann man auch alle möglichen Jigs bauen, die für einen sehr sehr sehr speziellen Bereich sind. (dance a)

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2224
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 582 Mal

Re: Stewmac Alternative

#10

Beitrag von Rallinger » 28.11.2020, 08:10

capricky hat geschrieben:
27.11.2020, 20:41
GMC bietet aber ne Menge Lösungen an für Probleme, von denen ich gar nicht wußte dass es sie gibt! :D
Alles eine Frage des Backgrounds. Stell dir vor du hast zwei linke Hände und keine jahrzehntelange Erfahrung. Da schaut die Welt ganz anders aus. 8)

Aber du hast schon recht. Vieles von dem Zeug dort ist sehr interessant, hat aber bei mir auch noch keinen Kaufreiz ausgelöst. Z.B. das Werkzeug zum Herstellen von Sätteln.
https://www.guitarbuilding.solutions/pr ... ng-spacing
Braucht man nicht, wenn man es auch so kann. Erleichtert einem aber schon das Leben, wenn man noch nicht so viele Sättel selber geschnitzt hat. Und vermutlich würde auch ein Pro damit etwas Arbeitszeit einsparen.

Ich bin um das Teil schon öfter rumgeschlichen - und hab mir dann aber jedesmal gesagt, dass ich für diesen Preis ziemlich viele vorgefertigte Sättel kaufen und anpassen kann. Aber wenn ich mal alles andere habe, werde ich mir das Teil trotzdem holen. Einfach, weil ich die Idee dahinter ziemlich genial finde. Ich hab ein Faible für cooles Werkzeug.

Aber das muss natürlich jeder selbst für sich entscheiden. Ich wollte nur einen Tipp zu einem Shop geben, über den man vermutlich nicht als ersten stolpert.

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 11048
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 544 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal

Re: Stewmac Alternative

#11

Beitrag von capricky » 28.11.2020, 16:24

Rallinger hat geschrieben:
28.11.2020, 08:10
https://www.guitarbuilding.solutions/pr ... ng-spacing
Braucht man nicht, wenn man es auch so kann. Erleichtert einem aber schon das Leben, wenn man noch nicht so viele Sättel selber geschnitzt hat. Und vermutlich würde auch ein Pro damit etwas Arbeitszeit einsparen.
Doch der ist ok, der Preis auch! Vor Jahren wollte ich den schon mal haben, habe ihn dann vom Schirm verloren. Jetzt ist er dran! (obwohl ich auch ein eigenes jig habe)
Rallinger hat geschrieben:
28.11.2020, 08:10
Ich hab ein Faible für cooles Werkzeug.
Ich auch! 8)
Rallinger hat geschrieben:
28.11.2020, 08:10
Ich wollte nur einen Tipp zu einem Shop geben, über den man vermutlich nicht als ersten stolpert.
Danke dafür!

capricky

Lumael
Ober-Fräser
Beiträge: 619
Registriert: 08.02.2012, 19:19
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Stewmac Alternative

#12

Beitrag von Lumael » 29.11.2020, 10:29

...Ich weiss nicht recht,...wirkt auf den ersten Blick wie eines dieser "Kanonen und Spatzen" jigs. Vielleicht stelle ich mir die Handhabung etwas kompliziert vor (einspannen, ausspannen, einstellen...wiederholen), aber ich kann mir nicht recht vorstellen, dass es schneller oder wesentlich einfacher geht, als mit folgenden zwei Werkzeugen und einem guten Auge.
string-spacing-rule.jpg
pencil.jpg

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 11048
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 544 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal

Re: Stewmac Alternative

#13

Beitrag von capricky » 29.11.2020, 10:52

Das Lineal habe ich auch... aber ich benutze nur den Bleistift 8)
Du bist eine echte Konsumbremse! ;)

capricky

Benutzeravatar
penfield
Luthier
Beiträge: 2740
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Wohnort: Forest City
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Stewmac Alternative

#14

Beitrag von penfield » 29.11.2020, 15:52

Der Bleistift ist wirklich schön gespalten.

Meiner funktioniert, aber sieht bei weitem nicht so gut aus.
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3479
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 551 Mal
Danksagung erhalten: 402 Mal

Re: Stewmac Alternative

#15

Beitrag von hatta » 29.11.2020, 17:25

Lumael hat geschrieben:
29.11.2020, 10:29
...Ich weiss nicht recht,...wirkt auf den ersten Blick wie eines dieser "Kanonen und Spatzen" jigs. Vielleicht stelle ich mir die Handhabung etwas kompliziert vor (einspannen, ausspannen, einstellen...wiederholen), aber ich kann mir nicht recht vorstellen, dass es schneller oder wesentlich einfacher geht, als mit folgenden zwei Werkzeugen und einem guten Auge.
string-spacing-rule.jpgpencil.jpg
Ich machs gleich... hab mir nur als ich mal bei Madinter bestellt habe den kleinen Schraubstock für die Sattelbearbeitung mitbestellt, weil ich bei uns nirgends was ähnliches finde konnte. Der ist echt Gold wert, nicht nur zum Sattel bearbeiten :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hatta für den Beitrag:
capricky
Gruß
Harald

Janochmal
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 27.11.2020, 10:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Stewmac Alternative

#16

Beitrag von Janochmal » 07.12.2020, 08:29

Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

Nach zwei Bestellvorgängen möchte ich kurz von meinen Erfahrungen berichten.

Bei rall habe ich mir mehrere Werkzeuge bestellt und wurde leider sehr enttäuscht. Ich habe das Gefühl hier wird billigstes Werkzeug aus China zu Höchstpreisen verkauft. Werkzeuge sind teils sehr ölig und/oder scharfkantig. Das kommt nicht an meine Gitarren. Bei den verlangten Preisen habe ich keine Lust noch am Werkzeug nachzuarbeiten oder meine Gitarren zu beschädigen.

Wirklich überzeugt hat mich hingegen GMC.
Astreiner Service, TOP-Verarbeitung und sehr durchdachtes Werkzeug auf höchstem Niveau. Hinzu kommt ein wirklich schneller Versand. Werde dort definitiv wieder bestellen. Leider ist auch hier der Versand sehr hoch, da Überseeversand.

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2224
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 582 Mal

Re: Stewmac Alternative

#17

Beitrag von Rallinger » 07.12.2020, 09:06

Janochmal hat geschrieben:
07.12.2020, 08:29
Bei rall habe ich mir mehrere Werkzeuge bestellt und wurde leider sehr enttäuscht. Ich habe das Gefühl hier wird billigstes Werkzeug aus China zu Höchstpreisen verkauft. Werkzeuge sind teils sehr ölig und/oder scharfkantig. Das kommt nicht an meine Gitarren. Bei den verlangten Preisen habe ich keine Lust noch am Werkzeug nachzuarbeiten oder meine Gitarren zu beschädigen.
Das wundert mich ein wenig. Ich hab jetzt nicht so viel bei Rall bestellt. Aber was ich mir geholt habe hatte Hand, Fuß und gute Qualität. Außerdem habe ich mich dort bisher immer gut beraten gefühlt. Womit genau hast du denn schlechte Erfahrungen gemacht? Dass ein Werkzeug aus Metall ölig ist, sollte jedenfalls nicht als Manko gelten. Öl schützt vor Korrosion, und lässt sich mit einem Lappen leicht entfernen.
Janochmal hat geschrieben:
07.12.2020, 08:29
Wirklich überzeugt hat mich hingegen GMC.
Astreiner Service, TOP-Verarbeitung und sehr durchdachtes Werkzeug auf höchstem Niveau. Hinzu kommt ein wirklich schneller Versand. Werde dort definitiv wieder bestellen. Leider ist auch hier der Versand sehr hoch, da Überseeversand.
Um den Shop schleich ich wie gesagt schon länger herum. Gekauft hab ich mir noch nichts dort. "sehr durchdachtes Werkzeug auf höchstem Niveau" klingt jedoch eindeutig wie eine Empfehlung. Lass hören. Was hast du dir gekauft?

Benutzeravatar
Gerhard
Moderator
Beiträge: 4913
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 351 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stewmac Alternative

#18

Beitrag von Gerhard » 07.12.2020, 13:36

Janochmal hat geschrieben:
07.12.2020, 08:29
Bei rall habe ich mir mehrere Werkzeuge bestellt und wurde leider sehr enttäuscht. Ich habe das Gefühl hier wird billigstes Werkzeug aus China zu Höchstpreisen verkauft. Werkzeuge sind teils sehr ölig und/oder scharfkantig. Das kommt nicht an meine Gitarren. Bei den verlangten Preisen habe ich keine Lust noch am Werkzeug nachzuarbeiten oder meine Gitarren zu beschädigen.
Hast du mit Andreas darüber geredet? Er ist normalerweise sehr kulant, und will dass alles passt.

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 8043
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 625 Mal
Danksagung erhalten: 527 Mal

Re: Stewmac Alternative

#19

Beitrag von Poldi » 08.12.2020, 06:01

Gerhard hat geschrieben:
07.12.2020, 13:36
Janochmal hat geschrieben:
07.12.2020, 08:29
Bei rall habe ich mir mehrere Werkzeuge bestellt und wurde leider sehr enttäuscht. Ich habe das Gefühl hier wird billigstes Werkzeug aus China zu Höchstpreisen verkauft. Werkzeuge sind teils sehr ölig und/oder scharfkantig. Das kommt nicht an meine Gitarren. Bei den verlangten Preisen habe ich keine Lust noch am Werkzeug nachzuarbeiten oder meine Gitarren zu beschädigen.
Hast du mit Andreas darüber geredet? Er ist normalerweise sehr kulant, und will dass alles passt.
So hab ich ihn auch kennengelernt. Ich wurde bei den, von mir bestellten Artikeln, eigentlich noch nie enttäuscht.

Antworten

Zurück zu „Hardware & Teile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste