Hipshot und Lieferung nach D

Von Floyd-Rose bis zu Tulip-Tuners alles rund um die Hardware
Antworten
Joerg
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 10.05.2021, 13:47
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Hipshot und Lieferung nach D

#1

Beitrag von Joerg » 10.05.2021, 14:00

Hallo Forum,

für meinen ersten Beitrag hätte ich lieber etwas Positives ins Geschehen eingebracht, dem werde ich an anderer Stelle natürlich gerne nachkommen.

Heute geht es allerdings erstmal um eine freundlich gemeinte Warnung hinsichtlich bereits aufgegebener oder zu erwartender Lieferungen aus Amerika, respektive von der Firma Hipshot.

Meine Bestellung vom 30.03.2021 kam HEUTE nach dreimaliger Nachfrage per email plus telefonischer Nachfrage an, die Hardware ist erstens nicht neu und zweitens in der falschen Konfiguration geliefert worden.

Kein Rücksendeschein dabei, was zur Folge hatte, dass ich einerseits die Zollgebühren (90.-) und die Rücksendung bezahlen musste. Und da die USA gerade nur Premiumpakete annehmen, kostet das 55 Euronen.

Und parallel bekomme ich (auch heute) von Schaller meine Striplocks und die legen freundlicherweise noch ein Multitool in Premiumqualität dazu. -> Angerufen und „DANKE“ gesagt.

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5999
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 615 Mal

Re: Hipshot und Lieferung nach D

#2

Beitrag von Simon » 10.05.2021, 18:24

komisch, ich verbaue nur Hardware von Hipshot, bestelle entweder direkt bei denen, oder meist über Sport HiTech; also beides Firmen in USA, und hatte bis jetzt (an die 10 -15 Pakete) noch nie Probleme.....

allerdings kommt es im Moment weltweit zu Lieferverzögerungen, nicht nur aus USA; ich warte schon seit Dezember auf Mechaniken von Sperzel, die sind nirgendwo zu bekommen.....

und Pakete aus USA haben Covid bedingt in letzter Zeit auch meist an die 1-2 Monate gebraucht.....

allerdings kann ich nur unterschreiben was Schaller betrifft, das ist eine super nette Firma!! (clap3)

Benutzeravatar
Barbarossa
Halsbauer
Beiträge: 457
Registriert: 02.10.2019, 10:08
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Hipshot und Lieferung nach D

#3

Beitrag von Barbarossa » 12.05.2021, 14:45

Ich hab für meine aktuellen Projekte auch bei Hipshot bestellt und bis auf die Lieferzeit. Ca 2 Monate und die happigen Zollkosten (hätte man ja mal vorher dran denken können :roll: ), kann ich mich eigentlich auch nicht beschweren.

Was allerdings nicht passt, sind die Pläne und Zeichnungen, die Hipshot auf der Homepage hat.
Da stimmen die Positionen der Löcher nicht ganz überein.
Also lieber warten bis das Teil da ist, bevor man was bohrt.

Edit: was ich bei meiner letzten Gitarre wirklich klasse fand war, dass bei der 20€ Framus Bridge Werkzeug und Saitenführungshülsen gleich dabei waren. Irgendwie hatte ich das dann bei Hipshot auch fast erwartet bei dem Preis. Dem war aber nicht so. Ist schade aber jetzt auch kein Grund groß zu meckern^^
Cheers,
Tobi

Antworten

Zurück zu „Hardware & Teile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste