Zelluloid

Einlegearbeiten und Bindings aller Art, Späne, Ränder und anderes
Antworten
konsaw
Planer
Beiträge: 59
Registriert: 06.12.2017, 13:26
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Zelluloid

#1

Beitrag von konsaw » 01.07.2019, 14:13

Hallo Zusammen,

bin auf der suche nach 2mm starkem Zelluloid für Randeinlagen.
Leider finde ich als fertige Bindingstreifen nur 1,5mm starke Streifen.

Jetzt habe ich das hier entdeckt.
https://www.amazon.de/Healifty-Gitarre- ... pons&psc=1

Kann von euch jemand erkennen ob das Vollmaterial ist oder ein Laminat?
Ich brauche es als Vollmaterial und bin mir gerade unsicher wegen dem vorletzten Bild.
Gruß, Sawas

Benutzeravatar
atomicxmario
Planer
Beiträge: 78
Registriert: 27.05.2013, 08:34
Wohnort: in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zelluloid

#2

Beitrag von atomicxmario » 01.07.2019, 15:47

Für mich sieht das auf allen Bildern massiv aus... das vorletzte Bild ist allerdings irgendwie komisch.
Gruß Mario

Madl-Guitars-Instagram
Who's keeping up with Commodore?

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2101
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 169 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zelluloid

#3

Beitrag von thoto » 01.07.2019, 20:47

Ich würde sagen, dass in der Mitte eine schwarze PVC-Einlage ist. Im Text steht ja auch: Zelluloid, PVC.

konsaw
Planer
Beiträge: 59
Registriert: 06.12.2017, 13:26
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Zelluloid

#4

Beitrag von konsaw » 01.07.2019, 21:33

Wo zum Geier findet man dann so dickes Zelluloid?
Diese 44cm sind auch noch zu kurz. Brauche mind 52cm Länge. Habe beim alibaba Shop zwar was gefunden. Aber da ist die Mindestabnahme mind. 100kg :(
Gruß, Sawas

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10545
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 352 Mal
Danksagung erhalten: 562 Mal

Re: Zelluloid

#5

Beitrag von capricky » 01.07.2019, 22:30

Im Moment erinnere ich gar nicht farbiges Zelluloid jemals in Stärken zu 2mm gesehen zu haben. Nur eben klares Zelluloid als Basismaterial für Schullineale und -dreiecke... (think)

capricky

konsaw
Planer
Beiträge: 59
Registriert: 06.12.2017, 13:26
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Zelluloid

#6

Beitrag von konsaw » 01.07.2019, 23:15

Der Instrumentenbauer in Griechenland von dem ich Material für meine Bouzouki gekauft habe, hat mir 4 streifen 2x2mm mit gegeben. Leider habe ich nachträglich gemerkt dass es nicht für alles ausreichend ist. Werd es wohl mit 1,5er machen müssen. Wirkt dann halt nicht so schön.
Gruß, Sawas

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5834
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Wohnort: aufm Dorf
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Zelluloid

#7

Beitrag von clonewood » 02.07.2019, 00:39

braucht man breitere Streifen, dann pappt man 2 dünnere zusammen......

konsaw
Planer
Beiträge: 59
Registriert: 06.12.2017, 13:26
Wohnort: Kreis Ludwigsburg
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Zelluloid

#8

Beitrag von konsaw » 02.07.2019, 07:07

clonewood hat geschrieben:
02.07.2019, 00:39
braucht man breitere Streifen, dann pappt man 2 dünnere zusammen......
Sieht man das dann nicht? Das müsste ja komplett spaltfrei sein.
Gruß, Sawas

Benutzeravatar
JürgenLut
Planer
Beiträge: 97
Registriert: 17.06.2017, 16:57
Wohnort: 59063 Hamm
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Zelluloid

#9

Beitrag von JürgenLut » 05.07.2019, 14:49

Hallo Sawas!
In 2mm Dicke bekommst du die Randeinlagen bei Shellex.
http://www.shellex.de/shop/produkt/1951 ... 30x6x2.0mm
Gruß
Jürgen

Antworten

Zurück zu „Inlays, Binding - Material und Techniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast