Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

alles zum Thema Klebeverbindung und Verbrauchsmaterial Tauglichkeiten
Antworten
Benutzeravatar
HarryR
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 18.08.2017, 13:53
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#1

Beitrag von HarryR » 12.01.2021, 11:03

Hallo,

ich habe eine Art eigenes Logo für meine Gitarre(n) erstellt (Viele kleine Logos auf DINA4-PDF).

Klappt wunderbar mit schwarzem Ausdruck auf einem Laserdrucker (Waterslide-Papier).

Leider ist schwarz halt nicht auf dunkelbraun zu sehen, daher hätte ich das (oder besser die)
Logos noch gerne in Gold (wie die Fender-Logos), aber wer hat schon gold in seinem Laserdrucker ?

Gelb hat nicht genügend Deckkraft, meine Versuche beim Dekal-Onkel sind gescheitert.

Keine Ahnung warum, jeder kann meine PDF-Dateien lesen, er nicht ...
Anyway, vielleicht ist es ihm zu viel Arbeit oder er mag mich nicht :cry:

Daher die Frage weiß jemand die Lösung für eine einfache Aufgabe ?

1) Ein PDF existiert
2) Ausdruck in goldener Farbe auf Waterslide-Papier.
3) Per Post an mich schicken
4) fertig

Ich will das natürlich nicht umsonst, über einen Preis kann man sich sicher einigen.

Danke, bleibt gesund und viele Grüße
Harry
„So lange Pi nicht zu Ende berechnet ist, ist der Kreis für manchen nicht geschlossen“

Benutzeravatar
helferlain
Zargenbieger
Beiträge: 1035
Registriert: 25.04.2010, 20:07
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#2

Beitrag von helferlain » 12.01.2021, 11:07

Grüße, helferlain
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford

Benutzeravatar
HarryR
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 18.08.2017, 13:53
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#3

Beitrag von HarryR » 12.01.2021, 11:19

helferlain hat geschrieben:
12.01.2021, 11:07
Er kann so was:

https://www.drucker-onkel.de
Sorry, Name verwechselt .. den meinte ich ..
Er kann das sicher, aber er macht es nicht.
Siehe 1. Post

VG
„So lange Pi nicht zu Ende berechnet ist, ist der Kreis für manchen nicht geschlossen“

Benutzeravatar
dieratec
Holzkäufer
Beiträge: 155
Registriert: 21.02.2020, 21:26
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#4

Beitrag von dieratec » 12.01.2021, 13:43

Soviel ich weiß, gibt es nur Goldfarbe für Tintenstrahldrucker.
Kannst du das nicht aus einem dünnen Messingblech ausarbeiten?
Alternativ findet man aber auch in den Kleinanzeigen unter Dienstleistungen Anbieter, die das auch per Laser ausschneiden können.
Gruß Rainer

Benutzeravatar
HarryR
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 18.08.2017, 13:53
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#5

Beitrag von HarryR » 12.01.2021, 14:30

dieratec hat geschrieben:
12.01.2021, 13:43
Soviel ich weiß, gibt es nur Goldfarbe für Tintenstrahldrucker.
Kannst du das nicht aus einem dünnen Messingblech ausarbeiten?
Alternativ findet man aber auch in den Kleinanzeigen unter Dienstleistungen Anbieter, die das auch per Laser ausschneiden können.
Für Laser gibt s das auch und das wäre mir lieber. Steht alles beim Drucker-Onkkel (sonst wüsste ich nicht, dass ich danach suchen kann).
Dünnes Messingblech - okay - die Decals sind 2cm groß .. (50 auf einer DINA4-Seite) ... da nehme ich lieber gleich Blattgold,
schhneidet siich auch leichter :lol:

Kleinanzeigen/Dienstleister, da habe ich nix gefunden. Das ist in Kleinstauftrag, genau eine DINAA4-Seite.

Mal sehen, wer noch weitere Vorschläge hat.
„So lange Pi nicht zu Ende berechnet ist, ist der Kreis für manchen nicht geschlossen“

Benutzeravatar
helferlain
Zargenbieger
Beiträge: 1035
Registriert: 25.04.2010, 20:07
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#6

Beitrag von helferlain » 12.01.2021, 14:57

Nach meinem Eindruck ist der Druckeronkel schon etwas speziel. Meine Entwürfe gingen damals auch nicht beim ersten Versuch ...

Wäre denn Klebe Folie eine Option? Aus dem Bereich Werbung, KFZ Beschriftung usw. sollte es doch haltbare, UV stabile Lösungen geben. Und Werbe Firmen gibt es auch in jeder Stadt.
Grüße, helferlain
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford

Benutzeravatar
KNGuitars
Ober-Fräser
Beiträge: 669
Registriert: 28.02.2017, 10:30
Wohnort: Österreich/Steiermark
Hat sich bedankt: 311 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#7

Beitrag von KNGuitars » 12.01.2021, 14:59

ich häng mich auch hier ran, bin auf der suche nach gelber schrift auf schwarzem hintergrund.

beim druckeronkel bin ich zwar auch weitergekommen, aber hätt da natürlich auch eine komplette seite nehmen müssen ... für einmaligen einsatz nicht ideal, hab aber nix besseres gefunden
lg klaus

Benutzeravatar
HarryR
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 18.08.2017, 13:53
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#8

Beitrag von HarryR » 12.01.2021, 16:46

helferlain hat geschrieben:
12.01.2021, 14:57
Nach meinem Eindruck ist der Druckeronkel schon etwas speziel. Meine Entwürfe gingen damals auch nicht beim ersten Versuch ...
Na dann bin ich doch nicht der einzige, der ihn so empfindet :)
helferlain hat geschrieben:
12.01.2021, 14:57
Wäre denn Klebe Folie eine Option? Aus dem Bereich Werbung, KFZ Beschriftung usw. sollte es doch haltbare, UV stabile Lösungen geben. Und Werbe Firmen gibt es auch in jeder Stadt.
Nein, ich habe das was ich will ja schon in schwarz selbst "hergestellt/gedruckt" ich will es nur noch in gold ...
Keine Raketentechnik, einfach ausdrucken und fertig :)
„So lange Pi nicht zu Ende berechnet ist, ist der Kreis für manchen nicht geschlossen“

Benutzeravatar
Lollipop
Halsbauer
Beiträge: 430
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#9

Beitrag von Lollipop » 23.01.2021, 10:55

Hallo Harry,
ich weiß jetzt nicht ob du schon eine Lösung hast, aber ich hab mir jetzt bei Mark (https://www.guitar-decals.com/) meinen Nachnamen in Gibson Font geordert. Er hat dafür keine Mehrkosten verlangt. Gold drucken kann er auf jeden Fall. Vielleicht schickst du ihm mal eine anfrage falls du hier noch nicht weitergekommen ist
Schöne Grüße
alex

Benutzeravatar
HarryR
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 18.08.2017, 13:53
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#10

Beitrag von HarryR » 23.01.2021, 11:01

Lollipop hat geschrieben:
23.01.2021, 10:55
Hallo Harry,
ich weiß jetzt nicht ob du schon eine Lösung hast, aber ich hab mir jetzt bei Mark (https://www.guitar-decals.com/) meinen Nachnamen in Gibson Font geordert. Er hat dafür keine Mehrkosten verlangt. Gold drucken kann er auf jeden Fall. Vielleicht schickst du ihm mal eine anfrage falls du hier noch nicht weitergekommen ist
Schöne Grüße
alex
Hallo,

super, danke für die Info.
Der Shop sieht vielversprechend aus.

Viele Grüße
„So lange Pi nicht zu Ende berechnet ist, ist der Kreis für manchen nicht geschlossen“

Benutzeravatar
HarryR
Neues Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 18.08.2017, 13:53
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Vielleicht OT: Kann jemand hier goldene Decals drucken ?

#11

Beitrag von HarryR » 30.04.2021, 10:40

So, abschliessend:

Nach langem Hin- und Her wurde das dann vom Druckeronkel realisiert, nicht unbedingt günstig,
aber er hat da ein gewisses Alleinstellungsmerkmal :D

PS.: Silber kann er auch
„So lange Pi nicht zu Ende berechnet ist, ist der Kreis für manchen nicht geschlossen“

Antworten

Zurück zu „Leime, Kleber, Harze, Spachtel, Reiniger, Schleif- und Poliermittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste