Optimale Oberflächenbehandlung für Eigenbau KonzertGitarre

wie und womit erreiche ich das gewünschten Finish?
Benutzeravatar
Gerhard
Moderator
Beiträge: 4800
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal
Kontaktdaten:

Re: Optimale Oberflächenbehandlung für Eigenbau KonzertGitarre

#26

Beitrag von Gerhard » 21.06.2020, 20:27

Schellack ist die Waffe der Wahl wenn es um Konzertgitarren geht.

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1645
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Optimale Oberflächenbehandlung für Eigenbau KonzertGitarre

#27

Beitrag von wasduwolle » 22.06.2020, 13:26

MukerBude hat geschrieben:
20.06.2020, 00:59
Vielen Dank für eure umfangleiche Information!
Ihr verzeiht mir sicher, dass ich mich - zur Beantwortung meiner Fragen - an Leute wende die sich mit der Fragestellung des Thema auskennen.
Danke für, Ja, was eigentlich...
Peter,
so was zu hören, nach der Kompetenten Hilfe die hier geboten wurde, stimmt mich traurig, zumal du anscheinend nur hier aufschlägst, um Hilfe zu bekommen, und deine Arbeit hier nicht teilst.
Die Fachleute hier im Forum müssen kein Marketing betreiben, und geben ehrliche und aufrichtige Meinungen und Ratschläge, kostenlos und freiwillig.
Damit das auch so bleibt, passen wir auf den Ton auf, und dulden so etwas nicht.
Also, wenn du Teil der Gemeinschaft bleiben willst, ändere bitte deinen Ton.
Grüsse
Wasduwolle

Antworten

Zurück zu „Oberflächenfinish und Aging“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste