Taugt MDF als Arbeitsplatte?

Diskussionen über Hölzer für den Bau von Instrumenten
Herkunft, Trocknung, Lagerung und Eigenschaften

Moderator: jhg

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5504
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Taugt MDF als Arbeitsplatte?

#26

Beitrag von clonewood » 04.06.2015, 15:02

Ausserdem würde ich nichts an ner geölten Werkbank bearbeiten, was ich später noch lackieren will...
Das kann ich nicht nachvollziehen.

Benutzeravatar
irgendwer
Ober-Fräser
Beiträge: 629
Registriert: 25.04.2010, 08:18
Wohnort: LK München
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Taugt MDF als Arbeitsplatte?

#27

Beitrag von irgendwer » 05.06.2015, 18:07

clonewood hat geschrieben:
Ausserdem würde ich nichts an ner geölten Werkbank bearbeiten, was ich später noch lackieren will...
Das kann ich nicht nachvollziehen.
Ich hab hier zwar nur Erfahrungen bei geölten Regalbrettern, aber da hat's auch noch nach Wochen Öl in daraufliegendes Holz wieder ausgeschwitzt. War damals nicht so wild, aber ich denke bei ner Gitarre könnt das ne fleckige Lackierung geben...

Gruss, Max
Irgendwer wird irgendwann irgendwo die Weltherrschaft an sich reissen. Irgendwie klappt das schon. Irgendwelche Leute gibt's irgendwie überall. Irgendeine Idee hat irgendwer schon.

Antworten

Zurück zu „Holz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste