Treppenstufen Mahagoni oder doch Kambala?

Diskussionen über Hölzer für den Bau von Instrumenten
Herkunft, Trocknung, Lagerung und Eigenschaften

Moderator: jhg

Antworten
FelixSun
Neues Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 17.10.2020, 14:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Treppenstufen Mahagoni oder doch Kambala?

#1

Beitrag von FelixSun » 19.11.2020, 09:26

Hallo Forum,

ich habe hier Treppenstufen geschenkt bekommen und was wie Mahagoni aussieht, sieht nach dem Hobel so gar nicht mehr danach aus,
veilleicht lieg ich auch falsch :)

lackiert und gehobelt nebeneinander
126192838_749840225621581_2629181537614268341_n.jpg
gehobelt
126195396_195619418724707_8618195360800516421_n.jpg
gehobelt und gewässert
126245939_378305553408685_3142942110378518241_n-2.jpg
gewässert von nahem
126249968_376485443564075_9091997589138009773_n.jpg
Alle zuammen
126325079_187327229662227_5418932121182930068_n.jpg
gewässert weiter weg
126329375_3622987494391422_7489647763079054019_n.jpg

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 11004
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 528 Mal
Danksagung erhalten: 846 Mal

Re: Treppenstufen Mahagoni oder doch Kambala?

#2

Beitrag von capricky » 19.11.2020, 10:59

Kambala! ...auf Mahagoni gequält...
War das Griffbrettholz von John Lennons Rickenbacker. Wenn das keine Referenz ist!? 8)

capricky

Antworten

Zurück zu „Holz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste