Holzrätsel

Diskussionen über Hölzer für den Bau von Instrumenten
Herkunft, Trocknung, Lagerung und Eigenschaften

Moderator: jhg

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1651
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Holzrätsel

#51

Beitrag von DoppelM » 27.02.2020, 18:56

Die äußerst populäre Pappel ist ja auch mit Weiden verwandt.
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5453
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Holzrätsel

#52

Beitrag von Simon » 27.02.2020, 19:23

und Gattung Popolus wäre ja auch mit "P", und es gibt die Schwarz-Pappel (nigra) und Weiß-Pappel (alba),.....

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1651
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Holzrätsel

#53

Beitrag von DoppelM » 27.02.2020, 19:40

Simon hat geschrieben:
27.02.2020, 19:23
und Gattung Popolus wäre ja auch mit "P", und es gibt die Schwarz-Pappel (nigra) und Weiß-Pappel (alba),.....
Es macht blos optisch sowas von keinen Sinn, deshalb hab ich nichts gesagt....
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1403
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Holzrätsel

#54

Beitrag von Herr Dalbergia » 27.02.2020, 20:23

So und fertig....

Grisard, Graupapple, Kreuzung aus Weiß- und Zitterpappel, Poor-Mans-Cherry, Golden Cherry

Alias:
Grey Poplar
Botanischer Name:
Populus x Canescens; natürlicher Hybrid aus P. alba und P. tremula
Familie:
Salicaceae (Weidengewächse)
Herkunft:
Europa bis Skandinavien und im Osten über Türkei bis in den Kaukasus
Farbe & Aussehen:
das Kernholz ist von rötlichgelber bis gelblichbrauner Farbe, der Splint ist weißlich; sehr homogenes Holzbild, da Früh- und Spätholz aus fast gleich großen Zellen besteht; Jahrringe trotzdem gut sichtbar

https://www.iconic-world.com/directory/golden-cherry

Benutzeravatar
bussela
Ober-Fräser
Beiträge: 722
Registriert: 24.04.2010, 01:07
Wohnort: Heidelberg
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal
Kontaktdaten:

Re: Holzrätsel

#55

Beitrag von bussela » 10.03.2020, 18:22

Dieser Thread hat mich wieder aufgebaut. Das hab ich grad gut gebrauchen können. Mehr davon!
Liebe Grüße
Rüdiger


"Blues players don't mess around with the guitar, they hit the bloody thing." (Rory Gallagher)
…m;les to go before I sleep…
Für Eile hab ich keine Zeit.

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 2398
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Holzrätsel

#56

Beitrag von penfield » 10.03.2020, 20:20

Das stimmt, hatte zwar überhaupt keine Ahnung, aber war trotzdem spannend zu verfolgen.
Kann die Holzkenntnisse der Kollegenschaft hier nur bewundern!
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz, Mystery Guitar . Hat die Semmelblonden JMs endlich fertig und arbeitet an Les Paulownia um die Werkstatt dann endlich ausmisten zu können...

Benutzeravatar
Lollipop
Halsbauer
Beiträge: 303
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Holzrätsel

#57

Beitrag von Lollipop » 02.04.2020, 13:28

Ich hijacke jetzt mal den Thread;
weiß wer was das für Holz ist? Es riecht ein wenig süsslich. Baum war in den Inn-Auen gestanden

Leider hab ich keinen Plan was es sein könnte...
Dateianhänge

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10881
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 748 Mal

Re: Holzrätsel

#58

Beitrag von capricky » 03.04.2020, 17:48

Spontan tippe ich jetzt mal auf was pappliges oder weidiges... (think)

capricky

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1403
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Holzrätsel

#59

Beitrag von Herr Dalbergia » 14.05.2020, 09:38

Neue Raterunde....
Dateianhänge

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5453
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Holzrätsel

#60

Beitrag von Simon » 14.05.2020, 11:12

Ganz rechts im Bild: Grenadill
Das helle mit Splint: Cocobolo
Das letzte Bild: Malaysian Blackwood

Benutzeravatar
hatta
Luthier
Beiträge: 3241
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 446 Mal
Danksagung erhalten: 323 Mal

Re: Holzrätsel

#61

Beitrag von hatta » 14.05.2020, 12:37

(think) Am ersten Bild in der Mitte mit splint rechts neben den 2 Hellen... Ziricote?
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1403
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Holzrätsel

#62

Beitrag von Herr Dalbergia » 14.05.2020, 16:03

hatta hat geschrieben:
14.05.2020, 12:37
(think) Am ersten Bild in der Mitte mit splint rechts neben den 2 Hellen... Ziricote?
Ziricote liegt nicht dabei......

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1403
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 77 Mal

Re: Holzrätsel

#63

Beitrag von Herr Dalbergia » 14.05.2020, 16:05

Simon hat geschrieben:
14.05.2020, 11:12
Ganz rechts im Bild: Grenadill
Das helle mit Splint: Cocobolo
Das letzte Bild: Malaysian Blackwood
Grenadill liegt nicht dabei
Cocobolo....ja stimmt.......
Letzte Bild....Blackwood....nope......

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5453
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 376 Mal

Re: Holzrätsel

#64

Beitrag von Simon » 19.05.2020, 15:32

das ganz in der Mitte, links von den beiden hellen Griffbretter: Mun Ebony?
und die acht ganz rechts? D.nigra?

Antworten

Zurück zu „Holz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste