Welche Art ist das?

Diskussionen über Hölzer für den Bau von Instrumenten
Herkunft, Trocknung, Lagerung und Eigenschaften

Moderator: jhg

Antworten
Benutzeravatar
crackout
Halsbauer
Beiträge: 315
Registriert: 15.03.2015, 20:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Welche Art ist das?

#1

Beitrag von crackout » 09.04.2019, 21:01

Bzw. welche Art kommt hinsichtlich Maserung und vor allem Farbe in diese Richtung (Body)?
Ich nenne es jetzt mal "Piratenschiffbraun".

Danke!
Say my name.

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 10523
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 346 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Welche Art ist das?

#2

Beitrag von capricky » 09.04.2019, 21:31

Fragst Du nach der Holzart? Für mich ist das Ahorn, braun gebeizter Ahorn.

capricky

Benutzeravatar
crackout
Halsbauer
Beiträge: 315
Registriert: 15.03.2015, 20:18
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Welche Art ist das?

#3

Beitrag von crackout » 09.04.2019, 21:34

Gibt's ein Holz das ungebeizt diese Farbe und Maserung besitzt?
Say my name.

Benutzeravatar
Goldschmied
Bodyshaper
Beiträge: 222
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Welche Art ist das?

#4

Beitrag von Goldschmied » 10.04.2019, 01:13

Ich weiß nicht wo du das Bild her hast aber die Gitarre ist von Aviator guitars. Du kannst den einfach ne Email schreiben. Die sagen dir was sie verbaut haben.

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4423
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 136 Mal
Danksagung erhalten: 132 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Art ist das?

#5

Beitrag von liz » 10.04.2019, 08:41

Ich bin da genau bei Capricky! gebeizter Ahorn!

Benutzeravatar
Arsen
Zargenbieger
Beiträge: 1456
Registriert: 22.05.2011, 20:43
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Welche Art ist das?

#6

Beitrag von Arsen » 10.04.2019, 10:46

Denke auch das ist gebeizt.

Wenn du etwas (ungebeizt) ähnlich aussehendes suchst, kommt evtl. (schnell gewachsener) Amerikanischer Nussbaum im Fladerschnitt (Plain sawn) in Frage?
Gruß, Arsen

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1313
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Welche Art ist das?

#7

Beitrag von Herr Dalbergia » 10.04.2019, 13:04

Definitiv gebeizter Ahorn in Flatulenz-Braun.

Natur halt wie schon geschrieben Ami-Nuss, oder auch Nogal, eine Südamerikanische falsche Nuss-Art. Gibts u.a. bei Espen.

Antworten

Zurück zu „Holz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste