SIX

finde, lies oder vervollständige Deinen Bauplan - stelle dein persönliches Design vor
Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5903
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: SIX

#101

Beitrag von bea » 23.12.2020, 15:54

So, trotz aller Widrigkeiten, und obwohl ich auch fürs kommende Jahr nichts besseres erwarte (die C-Parteien profitieren ja von der Pandemie, wir sind im Wahlkampf, und die SPD plant zusätzliche Unbillen für Kleinunternehmer, und ich darf mir Know-How für eine neue berufliche Existenz aufbauen (das ich mit 63 nochmal die Chance dazu habe, ist das einzig Positive an der Situation)), mache ich so ganz langsam auch hier weiter. Der Korpus ist ja im Rohbau fertig - um da weiterzukommen, muss ich erstmal den Hals in den Händen halten.

Die Hainbuche blieb seit dem Eintrudeln weitestgehend gerade. Also Griffbrett ausschneiden und schon mal grob die Kanten hobeln:
DSC_4409.JPG
DSC_4410.JPG
DSC_4411.JPG
Da kann bereits die Mensur aufgezeichnet werden. Die Griffbrettrundung soll freihändig angelegt werden; sie soll ganz bewusst kein Radius werden, sondern wie bei der Archtop in der Mitte flach bleiben und zu den Rändern hin ganz leicht abgesenkt werden. Damit komme ich bei Barreegriffen besser zurecht als mit einer kreisförmigen Rundung (die ja wohl vor allem der leichten Herstellbarkeit bei der industriellen Fertigung geschuldet sein dürfte).

Den Mittelteil des Halses möchte ich ebenfalls auch Hainbuche fertigen, konstrastierend ergänzt mit rotem Meranti aus einem alten Fensterrahmen, oder, falls das nicht funktionieren sollte, Mahagoni aus einer alten Treppenstufe.
LG

Beate

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5903
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: SIX

#102

Beitrag von bea » 23.12.2020, 23:44

Und weils so schön ist, noch ein Bild des Holzes, das ich für den Hals verwenden möchte:
DSC_4418.JPG
Und hier, nachdem die Farbe abgehobelt wurde:
DSC_4419.JPG
LG

Beate

Benutzeravatar
Rallinger
Zargenbieger
Beiträge: 2305
Registriert: 27.02.2017, 12:05
Wohnort: Gröbenzell
Hat sich bedankt: 321 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal

Re: SIX

#103

Beitrag von Rallinger » 24.12.2020, 09:10

bea hat geschrieben:
23.12.2020, 15:54
... die SPD plant zusätzliche Unbillen für Kleinunternehmer ...
Hab ich da was verpasst? Mich betrifft's zwar nur peripher (ich hab aufgegeben und trete im neuen Jahr als Angestellter an – zum ersten Mal seit 18 Jahren), aber interessieren tut's mich natürlich trotzdem. Wer weiß schon was kommt?
bea hat geschrieben:
23.12.2020, 15:54
... und ich darf mir Know-How für eine neue berufliche Existenz aufbauen (das ich mit 63 nochmal die Chance dazu habe, ist das einzig Positive an der Situation)
Seh ich genauso. Mal was komplett anderes zu machen ist doch erfrischend. Auch und gerade wenn man ohne Not nie den Arsch hochbekommen hätte die Dinge zu ändern. Gut dass du dem was Positives abgewinnen kannst. Ich halte dir alle Daumen dass deine Pläne aufgehen!

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5903
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: SIX

#104

Beitrag von bea » 24.12.2020, 10:18

Rallinger hat geschrieben:
24.12.2020, 09:10
bea hat geschrieben:
23.12.2020, 15:54
... die SPD plant zusätzliche Unbillen für Kleinunternehmer ...
Hab ich da was verpasst?
Es geht um die Altersvorsorgepflicht. Da sieht es momentan (wieder mal) so aus, als ob es für die Kleinstunternehmen zu teuer werden würde und vor allem, dass wir zwangsweise in die Riester- und Rüruprenten gedrängt werden sollten, die bekanntlich nur den Emittenten etwas bringen.
LG

Beate

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5903
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: SIX

#105

Beitrag von bea » 30.12.2020, 13:56

bea hat geschrieben:
26.02.2017, 01:06
Die Kopfplatte wurde mal auf Maß gebracht, damit die Mechaniken draufpassen. Dadurch wurde sie etwas größer. Den Proportionen hat das gutgetan. Ich denke, das kann so bleiben.

Skizziert habe ich Schaller M4-180 mit den leichteren neuen Flügeln.
Schrieb ich damals in meinem jugendlichen Leichtsinn. Als ich die Mechanien kaufen wollte, waren sie nicht mehr im Programm. Inzwischen gibt es wieder welche - aber fast doppelt so teuer wie vorher.
Und das tut angesichts meines nicht mehr vorhandenen Einkommens so richtig weh (ich würde sie vergoldet benötigen...)

Alternativen - die M4 light sind genauso teuer und haben zudem vergleichsweise lange Achsen. China-Mechaniken ... mhmm

Noch ne Option: was haltet Ihr bei der Form von einer Rahmenkopfplatte ähnlich der einer Gypsy-Jazz-Gitarre? Gibt es da welche, in die man Bassaiten einfädeln kann - vor allem die tiefe E-Saite? Möglichst mit etwas größeren Metallflügeln?
LG

Beate

Benutzeravatar
jhg
Moderator
Beiträge: 2061
Registriert: 25.04.2010, 14:43
Wohnort: Hohenlimburg
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 524 Mal
Kontaktdaten:

Re: SIX

#106

Beitrag von jhg » 30.12.2020, 16:04

Schau doch mal bei Magic-Guitar-Parts vorbei. Der Kollege verkauft die Mechaniken von DerJung. Ich hab da auch schon die ein oder andere von verbaut und fand sie bisher durchweg gut gemacht. Kein billiger Chinamüll, aber eben auch keine Premium Preise von Schaller.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jhg für den Beitrag (Insgesamt 2):
beakehrdesign

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5903
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: SIX

#107

Beitrag von bea » 07.10.2021, 23:21

jhg hat geschrieben:
30.12.2020, 16:04
Schau doch mal bei Magic-Guitar-Parts vorbei. Der Kollege verkauft die Mechaniken von DerJung. Ich hab da auch schon die ein oder andere von verbaut und fand sie bisher durchweg gut gemacht. Kein billiger Chinamüll, aber eben auch keine Premium Preise von Schaller.
Das ist ein wirklich interessanter Link. Aber wie üblicht gibt es da, was man am liebsten hätte, nicht in der passenden Farbe: https://www.magic-guitar-parts.com/epag ... cts/DJ231C

Diese Mechaniken haben kurze Achsen. Das ist bei einer Rahmenkopfplatte wichtig

Der Bass soll eigentlich goldene Hardware bekommen. Vielleicht kommen ja auch diese Mechniken in Frage: https://www.magic-guitar-parts.com/epag ... DJ342G-B2G
LG

Beate

Düsentrieb
Holzkäufer
Beiträge: 113
Registriert: 19.10.2020, 20:21
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: SIX

#108

Beitrag von Düsentrieb » 08.10.2021, 08:48

Hallo Bea, nimm doch über das Kontaktformular mal den Kontakt zu dem Herrn Bräuhauser auf, der hat mich erst kürzlich sehr kompetent beraten. Die versuchen ihren Kunden schon entgegen zukommen, wenn's nur um Farbe geht, gibts bestimmt eine Lösung.

Gruß Christoph
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Düsentrieb für den Beitrag:
bea

Benutzeravatar
the schweinhorn
Holzkäufer
Beiträge: 145
Registriert: 10.06.2021, 14:25
Wohnort: berlin kreuzberg
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: SIX

#109

Beitrag von the schweinhorn » 08.10.2021, 15:34

endlos schade, daß es da so wenig Auswahl bzgl. 4-in-a-row gibt und fast nur 2-2-er >Sets- ich hätte da so einige Windeier auszutauschen...

Edit: Noch ärgerlicher, daß es gerade die, die auf meinen alten ric4001 optisch passen würden, nur in 4L gibt.
„Es hängt alles irgendwo zusammen: Sie können sich am Hintern ein Haar ausreißen, dann tränt das Auge!“
Dettmar Kramer

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5903
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal

Re: SIX

#110

Beitrag von bea » 08.10.2021, 17:27

Du meinst die DJ230N-4L? M.E. kann man die genau wie die klassischen Elefantohren von L auf R umbauen. Hab ich beim Umbau der Kopfplatte von Blacky 2 gemacht, funktioniert gut.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor bea für den Beitrag:
the schweinhorn
LG

Beate

Benutzeravatar
100WChris
Ober-Fräser
Beiträge: 621
Registriert: 24.02.2015, 10:44
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: SIX

#111

Beitrag von 100WChris » 09.10.2021, 21:07

bea hat geschrieben:
08.10.2021, 17:27
Du meinst die DJ230N-4L? M.E. kann man die genau wie die klassischen Elefantohren von L auf R umbauen. Hab ich beim Umbau der Kopfplatte von Blacky 2 gemacht, funktioniert gut.
Genau! Kann man einfach umbauen. geht mit denen hier zB auch…
beste Grüße
Chris

Antworten

Zurück zu „Baupläne und Designs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast