Short scale singlecut

finde, lies oder vervollständige Deinen Bauplan - stelle dein persönliches Design vor
Antworten
Crott85
Planer
Beiträge: 84
Registriert: 08.01.2018, 16:41
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Short scale singlecut

#1

Beitrag von Crott85 » 24.03.2019, 17:08

Ich hab aus einer Morris Les Paul Custom Kopie aus den 70ern eine Griffbrett gerettet und n Riegelahorn Binding verpasst. Jetzt dachte ich, wäre 24,75 Mensur - falsch gedacht. Ist vermutlich 23.. hat da wer Erfahrung mit? Wie groß sind die Unterschiede zur Standard Mensur der Les P?

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5344
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Short scale singlecut

#2

Beitrag von bea » 25.03.2019, 01:16

Kannst allein Du messen: Abstand Sattel -> 12. Bund mal zwo.
Mach dickere Saiten drauf, und sie wird ziemlich fett klingen.
LG

Beate

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 2034
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Short scale singlecut

#3

Beitrag von thoto » 25.03.2019, 11:55

Es gibt nicht wirklich Standardmensuren. Das ändert sich immer mal wieder. Wie Bea schon schrieb: Kante des Sattels Richtung Bridge bis hin zur Mitte des 12. Bundes (Bundstäbchen) messen und mal 2 nehmen ergibt die Mensur.

Crott85
Planer
Beiträge: 84
Registriert: 08.01.2018, 16:41
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Short scale singlecut

#4

Beitrag von Crott85 » 25.03.2019, 18:47

Wäre dann 72,65cm Mensur. Was würdet Ihr machen, die Standard oder Diese verbauen?

Benutzeravatar
cabriolet
Halsbauer
Beiträge: 319
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Short scale singlecut

#5

Beitrag von cabriolet » 25.03.2019, 20:06

Das wären ja fast 10cm mehr als der Gibson-Standard (ca. 62,9cm). Ich denke du hast dich vermessen, deiner Beschreibung und dem Bild nach ist das Griffbrett ja kürzer als gewöhnlich.

Gruß
Markus

Crott85
Planer
Beiträge: 84
Registriert: 08.01.2018, 16:41
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Short scale singlecut

#6

Beitrag von Crott85 » 25.03.2019, 20:14

Ups, da hast Du recht. Vertippt. 62,6 :)

Benutzeravatar
filzkopf
Moderator
Beiträge: 4941
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Short scale singlecut

#7

Beitrag von filzkopf » 25.03.2019, 23:12

Crott85 hat geschrieben:
25.03.2019, 20:14
Ups, da hast Du recht. Vertippt. 62,6 :)
Ich würde diese Mensur verbauen, wo du schon das Griffbrett gerettet hast... :)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#20 #21 #22 #23

Benutzeravatar
zappl
Zargenbieger
Beiträge: 1503
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 220 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal
Kontaktdaten:

Re: Short scale singlecut

#8

Beitrag von zappl » 26.03.2019, 08:27

Das sind ja gerade mal 2 mm Unterschied zur 24.75er Mensur... also "fast garnix". ;)
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Crott85
Planer
Beiträge: 84
Registriert: 08.01.2018, 16:41
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Short scale singlecut

#9

Beitrag von Crott85 » 26.03.2019, 09:08

Kommt dann auf den Korpus. Wird auch die letzte ‚Kopie‘.

Benutzeravatar
Drifter
Zargenbieger
Beiträge: 1111
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 166 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Short scale singlecut

#10

Beitrag von Drifter » 26.03.2019, 09:25

Oh, schön!

lG

Norbert

Benutzeravatar
Goldschmied
Holzkäufer
Beiträge: 197
Registriert: 03.08.2016, 20:23
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Short scale singlecut

#11

Beitrag von Goldschmied » 26.03.2019, 10:07

Das burst ist der Hammer :o sehr sehr cool (clap3)

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6894
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 319 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: Short scale singlecut

#12

Beitrag von Poldi » 26.03.2019, 11:34

Goldschmied hat geschrieben:
26.03.2019, 10:07
Das burst ist der Hammer :o sehr sehr cool (clap3)
Seh ich auch so. (dance a)

Crott85
Planer
Beiträge: 84
Registriert: 08.01.2018, 16:41
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Short scale singlecut

#13

Beitrag von Crott85 » 26.03.2019, 18:22

Danke Danke, Sieht schon ohne Lack ziemlich krass aus. Hab da mit Keda Dyes experimentiert die schon recht kräftig sind. Bin gespannt wie es aussieht wenn das grundiert und geölt ist :)

Benutzeravatar
penfield
Zargenbieger
Beiträge: 1735
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Short scale singlecut

#14

Beitrag von penfield » 26.03.2019, 22:23

(clap3) Schaut toll aus.
Ein Sunburst im wahrsten Sinne des Wortes.
SGmaster, Peacemaster 3P90, Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia, FrameBird, Violin Bass Bausatz.
Sollte an Les Paulownia arbeiten, hat aber den Umbau der Mystery Guitar und jetzt noch der Semmelblonden JMs eingeschoben...

Crott85
Planer
Beiträge: 84
Registriert: 08.01.2018, 16:41
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Short scale singlecut

#15

Beitrag von Crott85 » 07.04.2019, 16:43


Weiter ging’s. Hab das Griffbrett mit der kürzeren Mensur genommen. Auf den Bildern mit erster Lage Grundierung. Drauf kommt eine Schaller Signum und Pickups wahrscheinlich die 498 comb Gibson.

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1258
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Short scale singlecut

#16

Beitrag von DoppelM » 07.04.2019, 16:54

Schick!
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Antworten

Zurück zu „Baupläne und Designs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast