Die Gitarrenvermessung

finde, lies oder vervollständige Deinen Bauplan - stelle dein persönliches Design vor
Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Die Gitarrenvermessung

#1

Beitrag von Yiti » 15.10.2010, 21:17

Hallo,
wer viel misst ....
Drei Lektüren, aus ganz unterschiedlichen Bereichen haben mich neulich zur Entscheidung geweckt das Thema "Gitarren-Vermessung" weiterzuspinnen. Erstens, bevor ich ein altes Computer-Bild Heft Nr. 12/2001 zum Altpapier verschob, las ich drin:
... eine innere Liebe auch zum kleinsten Detail. Ob Daten, Noten oder Gewichtungen, alles muss gemessen, gesammelt, bewertet und gepflegt werden.
Im Laufe der Jahre hat Computer-Bild allerdings so viele Informationen in die Tabellen gepackt, dass sie inzwischen nur noch schwer lesbar waren. Ab jetzt können Sie die getesteten Produkte wieder besser miteinander vergleichen. Die neue, optisch gefälligere Tabellenform soll verhindern, dass Sie beim Datenvergleich aus der Zeile geraten.
Zweitens, das Daniel Kehlmanns Buch "Die Vermessung der Welt", riecht äußerlich nach Pflichtlektüre, aber ist scharf gewürzt :badgrin:
... “Ein Hügel, von dem man nicht weiß, wie hoch er ist, beleidigt die Vernunft ..." (Humbolldt)
und drittens, "Konstruktionsanalyse" auf der Martin Schleskes Website:
http://www.schleske.de/de/unsere-forsch ... mriss.html

Ausserdem stellte ich gerade fest, das mein thread "Gitarren-Navigator" im alten Forum, mit über 5.000 Zugriffe im Bereich "Baupläne & Designs" führt. http://www.gearbuilder.de/forum/m-1225562790/s-0/

Ein Vorschlag, Gitarrenkorpus mit Polarkoordinaten zu vermessen steht hier:
http://www.yitars.de/e-gitarren-landkarte.html

Mein Ziel ist, ein genau definiertes Gitarren-Vermessungssystem vorzuschlagen, womit man alle wichtigsten Spezifikationen ohne Missverständnisse und mit einfachen Mitteln weitergeben kann. Sozusagen ein Bemaßungs-Esperanto. Tauglich als Vorstufe für CAD/CNC, aber auch für die Utensilien wie Bleistift, Lineal, Zirkel & Co. Für mich nicht leicht, weil ich beruflich von der Chemie herkomme.
lg Yiti

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#2

Beitrag von Yiti » 17.10.2010, 20:49

Hallo,
um z.B. eine maßstabtreue Konturenzeichnung eines Tele-Korpus zu erstellen, reicht eine Koordinaten-Tabelle, ein Geodreieck, Lineal und Bleistift aus. Oder aber man zeichnet direkt auf den Zuschnitt der werdenden Schablone. Und man braucht keinen Drucker oder Plotter im Copy-Shop.
Man nehme einen Papierbogen, mindestens 45 x 35 cm groß. Mittig -waagerecht kommt die Mittellinie, senkrecht dazu, ca. 160 mm von dem linken Rand die Mensurlinie. Und dann werden die Koordinatenwerte von der Tabelle, als Linien oder Endpunkte, auf die entsprechende Positionen eingezeichnet. Ergebnis sieht wie ein Urknall aus:
Dateianhänge
Tele Datentabelle
Tele Datentabelle
Tele Urknall
Tele Urknall

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#3

Beitrag von Yiti » 17.10.2010, 20:53

Mithilfe von biegbaren Kuvenlieal oder Burmester-Schablone werden die Endpunkte verbunden und .... voila !
Dateianhänge
Tele Polarografie
Tele Polarografie

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#4

Beitrag von Yiti » 06.11.2010, 19:48

Ibanez PS 10 im Spinnennetz und polare Koordinatentabelle dazu (nach Bedarf mit kartesischen X/Y gespickt)
Dateianhänge
Ibanez PS 10 im Radar-Visier
Ibanez PS 10 im Radar-Visier
Koordinaten Ibanez PS 10
Koordinaten Ibanez PS 10

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#5

Beitrag von Yiti » 24.03.2011, 11:27

Hallo,
nachbauen will ich diese Gitarren nicht gerade, aber zum Vermessen in Koordinaten sind sie lecker:
Dateianhänge
Stealth jj.pdf
Stealth coordinates
(190.2 KiB) 252-mal heruntergeladen
WarL 01.pdf
B.C. Rich Warlock coordinates
(203.83 KiB) 263-mal heruntergeladen
Virgo 01.pdf
B.C. Rich Virgo coordinates
(201.67 KiB) 373-mal heruntergeladen
B.C. Rich Warlock coordinates
B.C. Rich Warlock coordinates
B.C. Rich Virgo coordinates
B.C. Rich Virgo coordinates

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#6

Beitrag von Yiti » 01.12.2011, 21:17

Heute die Maton MS 500 in Koordinaten:
Maton MS 500 XY
Maton MS 500 XY
MS 500 pickguard
MS 500 pickguard
Dateianhänge
MT_pgd 110904.pdf
(192.11 KiB) 447-mal heruntergeladen
MT_body 110904.pdf
(183.02 KiB) 359-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#7

Beitrag von Yiti » 12.05.2012, 18:36

Yiti hat geschrieben:Hallo,
wer viel misst ....
..... Mein Ziel ist, ein genau definiertes Gitarren-Vermessungssystem vorzuschlagen, womit man alle wichtigsten Spezifikationen ohne Missverständnisse und mit einfachen Mitteln weitergeben kann. Sozusagen ein Bemaßungs-Esperanto. Tauglich als Vorstufe für CAD/CNC, aber auch für die Utensilien wie Bleistift, Lineal, Zirkel & Co. .......
lg Yiti
und es geht weiter 8)
Für schnelle Erfassung der Korpuskonturen und Positionen von PU´s, Hardware etc. darauf, habei ich mir einen 100x100 mm Raster-Rahmen erstellt. Dann spielt die Fotoverschiebung keine große Rolle mehr:
Guitar specs frame
Guitar specs frame
Bei einem ausreichenden Abstand (> 2 Meter, z.B. von der Treppe) und genauer Deckung der Mittelachse und Mensurlinie, bekomme ich eine skalierbare Grundlage zum Vermessen, Vergleichen, "Kurvendiskussion" oder als Vorlage zum (kreativen) Kopieren:
Ibanez RG raster frame
Ibanez RG raster frame
:!: :?: -Yiti-

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4304
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#8

Beitrag von liz » 12.05.2012, 19:58

Eine gute Idee. Mit entsprechender Software kann man das Bild dann auch einfach entzerren und danach abzeichnen.
Lg

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#9

Beitrag von Yiti » 07.07.2012, 19:38

Aus aktuellem Anlass,
Iceman / PS 10 (Paul Stanley) - Korpus im 100 x 100 mm Raster
Iceman / PS 10 <br />100 x 100 mm Raster
Iceman / PS 10
100 x 100 mm Raster

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5164
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: Die Gitarrenvermessung

#10

Beitrag von bea » 07.07.2012, 21:34

Für meine jüngsten Basteleien habe ich die Framus Hollywood und den Gibson RD-Korpus ausgemessen. Die Daten liegen im XFig-Format vor. Wenn Du magst?
LG

Beate

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#11

Beitrag von Yiti » 08.07.2012, 10:40

Aber sicher, mag ich (Bildsehen1)
Die müssen unbedingt hinter Gitter ;) (Raster)

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#12

Beitrag von Yiti » 18.07.2012, 19:22

Für schnelle Erfassung der Kopfplatte und Positionen der Hardware darauf, habe ich durch eine drauf liegende cm-Raster folie geknipst.
Headstock RG raster
Headstock RG raster
... und mit Koordinaten-Raster, samt Nullpunkt verfeinert
Headstock Ibanez RG plan
Headstock Ibanez RG plan
(gebacken)

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#13

Beitrag von Yiti » 30.12.2012, 11:31

Ein Bass-Body im Dezimeter-Raster. Heute: Corvette 5-Saiter
;) Yiti

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5164
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: Die Gitarrenvermessung

#14

Beitrag von bea » 30.12.2012, 18:35

Yiti hat geschrieben:Aber sicher, mag ich (Bildsehen1)
Och, ich schulde Dir ja noch Bilder:

Die müssen unbedingt hinter Gitter ;) (Raster)
Sind sie ja im Prinzip bereits. Die Fig-Dateien sind hier leider nicht zulässig. Ich habe sie in .fig.txt umbenannt.
Die Hollywood-Kontur ist gemeinsam mit ein paar anderen Daten (ein alter Entwurf von mir als Gitte und als "Mützenbass") in der Stormy-Monday-Datei versteckt. Man muss mit xfig (bzw. jfig) die nicht passenden Ebenen ausblenden und dan exportieren. Das Bild der Vorlage habe ich auf dem Rechner. Hier posten darf ich es natürlich nicht.
Dateianhänge
Stormy_Monday_0.fig.txt
(8.54 KiB) 238-mal heruntergeladen
RD_Bass_1.fig.txt
(4.87 KiB) 229-mal heruntergeladen
RD_Bass_1.pdf
(13.89 KiB) 258-mal heruntergeladen
LG

Beate

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#15

Beitrag von Yiti » 03.01.2013, 21:24

Die Fig-Dateien sind hier leider nicht zulässig. Ich habe sie in .fig.txt umbenannt.
Na ja, X-fig wollte ich mir downloaden und testen, aber das wäre weitere Ablenkung, die ich oft mache.
Den RD-bass in pdf habe ich mir in TurboCAD kopiert und mit dem dm-Raster garniert:
Zum Vergleichen mit dem Original (Kreativitätsfaktor) (think)
RD bass
RD bass
Die Framus Hollywood hat mich vorläufig als Gitarre unterm dm-Raster interessiert,
Framus Hollywood
Framus Hollywood
und die Konturen vor dem Strecken der Hörner:
;) Yiti

Benutzeravatar
bea
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5164
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal

Re: Die Gitarrenvermessung

#16

Beitrag von bea » 03.01.2013, 22:48

Yiti hat geschrieben: (Kreativitätsfaktor)
gewollte Abweichung. Das Original finde ich etwas plump.
LG

Beate

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#17

Beitrag von Yiti » 22.02.2014, 15:11

Hallo,
gestern habe ich eine Konturen-Zeichnung in dem thread http://www.gitarrebassbau.de/viewtopic.php?f=42&t=4277
Bild
vorgestellt und möchte dazu hier noch einiges kommentieren:
- abgesehen von der 100 x 100 mm - Angabe braucht man für die Wiedergabe im Maßstab 1:1 gar keine Zahlen oder andere Parameter.
- die Wiedergabe ist ohne PC, Drucker o.Ä., - nur mit Hilfe von Papier, Bleistift, Lineal, Geodreieck & Co. möglich.

..... Zufällig bin ich auf eine Neuauflage des Buches "Technisches Freihandzeichnen"
http://www.amazon.de/Technisches-Freiha ... ch+Viebahn
gestoßen und darin viele alte Tricks neu entdeckt.
"Mit derartigen Methoden fällt es auch dem Anfänger leicht, geschniegelte Illustrationen zu malen, die sogar für wissenschaftliche Arbeiten und Fachbücher taugen. Der Wert der freihändig erreichbaren Schönheit und Genauigkeit liegt aber woanders: Der Zeichner gewinnt ein Stück Freiheit beim Nachdenken und Mitteilen wieder, das er sich, fasziniert von den computertechnischen Möglichkeiten, irgendwann einmal hat abschwatzen lassen." (DIE ZEIT)
..... Sonst überlege ich gerade ob ich mir endlich eine neue Version TurboCAD 2D/3D kaufen soll (think)
Viele Grüße
Yiti

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#18

Beitrag von Yiti » 28.04.2014, 14:59

Hallo,
Clonewoods "Reprocaster"
.....ein unkreativer Stratabklatsch von mir (=clonewood)...
Bild
gefällt mir in seiner Perfektion und auch das Logo finde ich passend
Bild
Für mich, einen Umgehpfad-Finder, ist und bleibt die Kunst der Replikation kein Thema :|
Die Puzzles meiner Enkelkinder haben mich inspiriert, die Formen der verschiedenen Gitarrenbodies zu zerteilen, um sie neu zu kombinieren. Dazu erstelle ich mir Ur-Schablonen mit genauerem Mensur-Ursprung und einem 100 mm-Raster:
Nachschub ist unterwegs !
Nachschub ist unterwegs !
Die Quadrate des Rasters sind numeriert in Spiralrichtung, gegen den Uhrzeigersinn.
Dadurch ist das System auch CAD-konform.
Divide et impera!
Divide et impera!

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#19

Beitrag von Yiti » 29.12.2014, 14:55

SG - Korpus in Koordinaten:
SG Konturen
SG Konturen
;)

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#20

Beitrag von Yiti » 20.07.2018, 20:05

Hallo, mal wieder :D
nach einer langen Pause (Augenklinik Tübingen, Sana-Herz-Klinik Stuttgart und Reha) bin ich wieder fit genug, um in meiner kleinen Werkstatt die unvollendeten Projekte anzupacken. In der Erholungszeit war ich aber doch fleißig. Das Manuskript eines 220-saitigen Buches braucht noch die Text-Korrektur und einige Verlags-Formalitäten. Im Herbst wird es als Paperback, Hardcover oder E-Book zu haben.
Inhalt:
Kapitel 1 – Guimetry, Geometrie der Gitarre
Kapitel 2 – Koordinaten-System
Kapitel 3 – Kern des Saiteninstruments
Kapitel 4 – Rest des Saiteninstrumentes
Kapitel 5 – E-Gitarren-Typen (20 Rasterzeichnungen mit X/Y Koordinaten)
Kapitel 6 – E-Bassgitarren-Typen (10 Rasterzeichnungen mit X/Y Koordinaten)
Kapitel 7 – Die Kopfplatten im Raster (25 Rasterzeichnungen mit X/Y Koordinaten)
Kapitel 8 – Einfluss der Checkpointslagen
Kapitel 9 – Kachel-Inhalte im Detail
Kapitel 10 – CAD-Grenzbegehungen
Kapitel 11 – Saiten über dem Griffbrett (Bundstäbchen-Diagramme)
Kapitel 12 – Meine Handgemachten in Koordinaten
Literatur und Internet
Buchdeckel-Vorderseite
Buchdeckel-Vorderseite
IBANEZ Fireman specs.pdf
Beispiel E-Gitarren Checkpoints und Kacheln-Raster
(226.82 KiB) 48-mal heruntergeladen
Offset Vermessung
Offset Vermessung

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5636
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Wohnort: aufm Dorf
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Die Gitarrenvermessung

#21

Beitrag von clonewood » 20.07.2018, 20:20

Schön von Dir zu hören!

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 6703
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 275 Mal
Danksagung erhalten: 180 Mal

Re: Die Gitarrenvermessung

#22

Beitrag von Poldi » 21.07.2018, 12:53

clonewood hat geschrieben:
20.07.2018, 20:20
Schön von Dir zu hören!
Dito. (clap3)

Benutzeravatar
elektrojohn
Ober-Fräser
Beiträge: 935
Registriert: 24.04.2010, 18:44
Wohnort: Seeheim-Jugenheim
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Die Gitarrenvermessung

#23

Beitrag von elektrojohn » 21.07.2018, 13:08

Schön, dass Du wieder fit bist, bin schon gespannt auf Dein Buch!

Benutzeravatar
Titan-Jan
Zargenbieger
Beiträge: 2101
Registriert: 24.06.2011, 14:01
Wohnort: Bodensee, Kreis Konstanz
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Die Gitarrenvermessung

#24

Beitrag von Titan-Jan » 22.07.2018, 14:47

Oh cool, das klingt ja gut! Freut mich sehr, dass es dir wieder gut geht und du die Auszeit so sinnvoll genutzt hast ;-)

Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
Beiträge: 337
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Gitarrenvermessung

#25

Beitrag von Yiti » 02.11.2018, 21:59

Hallo,
das "E-Gitarren Navigator" Buch wird gerade gedruckt und als Paperback, Hardcover oder e-book lieferbar:
https://tredition.de/autoren/jan-jirask ... ck-104920/
Ich freue mich auf Eure konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge
(think) J.J. - Yiti

Antworten

Zurück zu „Baupläne und Designs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast