Balken für Gitarrenboden

Wie setze ich einen Bausatz zusammen. Was muss ich mit dieser Schraube tun?
Antworten
Benutzeravatar
Diego Dee
Neues Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 21.08.2019, 10:21
Wohnort: 73527 Schwäbisch Gmünd
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Balken für Gitarrenboden

#1

Beitrag von Diego Dee » 14.09.2019, 23:50

Wenn ich Rückschau halte, dann fällt mir auf, daß die Balken für einen A-Gitarrenboden meist aus Mahagoni gemacht werden.
Seltener aus einem anderen Holz.
Gibt es dafür einen Grund?
Ich überlege mir schon länger, ob ich bei meinem nächsten Projekt den Boden (wie die Decke) mit schönen Fichtenbalken mache.

Benutzeravatar
JürgenLut
Holzkäufer
Beiträge: 103
Registriert: 17.06.2017, 16:57
Wohnort: 59063 Hamm
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Balken für Gitarrenboden

#2

Beitrag von JürgenLut » 15.09.2019, 18:30

Das kann ich nicht nachvollziehen. M.E. sind die Balken meist aus gespaltener Fichte oder Rotzeder.

Benutzeravatar
liz
Moderator
Beiträge: 4514
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Balken für Gitarrenboden

#3

Beitrag von liz » 16.09.2019, 10:28

Fichte ist eigentlich seit Jahrhunderten das Balkenmaterial der Wahl. Mahagoni ist so n neumodisches Zeug ;)

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1332
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Balken für Gitarrenboden

#4

Beitrag von Herr Dalbergia » 16.09.2019, 10:34

Picea, Acer, Juglans, Dalbergia, Swietenia, Entandrophragma, Disopyros, GFK, Alu

Alles schon drauf gebappt....

Klang immer nach Gitarre.....

Benutzeravatar
Diego Dee
Neues Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 21.08.2019, 10:21
Wohnort: 73527 Schwäbisch Gmünd
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Balken für Gitarrenboden

#5

Beitrag von Diego Dee » 22.09.2019, 20:12

Danke für die Antworten :)

Ich war die letzte Woche weg und bin erst vor 2 Stunden wieder zuhause angekommen und es freut mich, daß ich richtig vermutet habe.
Also werde ich die Bodenbalken auch aus Fichte machen.

Antworten

Zurück zu „Auf- und Zusammenbau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste