24-Stunden für ein E-Cello Halleluja Thread

Sonstige Saiteninstrumente wie Ukulelen, Mandolinen ... auch elektrische

Moderator: jhg

Benutzeravatar
Janis
Bodyshaper
Beiträge: 281
Registriert: 16.04.2020, 11:05
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: 24-Stunden für ein E-Cello Halleluja Thread

#126

Beitrag von Janis » 22.07.2020, 18:13

Sieht verdammt gut aus! (clap3) Mich würde interessieren, wie Ergonomie und Spielbarkeit mit einer
solch flach zulaufenden unteren Zarge sind. Liegt das Gerät bequem an Bein und Brust?
Viele Grüße,
Jan

Benutzeravatar
Yaman
Zargenbieger
Beiträge: 2169
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 523 Mal

Re: 24-Stunden für ein E-Cello Halleluja Thread

#127

Beitrag von Yaman » 22.07.2020, 18:39

Gefällt mir sehr gut.

Benutzeravatar
Lollipop
Halsbauer
Beiträge: 315
Registriert: 25.04.2010, 11:50
Wohnort: Oberösterreich
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: 24-Stunden für ein E-Cello Halleluja Thread

#128

Beitrag von Lollipop » 22.07.2020, 18:42

Die Milchschnitte sieht echt gut aus! ...und wir klingt sie?

Benutzeravatar
DoppelM
Zargenbieger
Beiträge: 1729
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal

Re: 24-Stunden für ein E-Cello Halleluja Thread

#129

Beitrag von DoppelM » 22.07.2020, 21:23

Wow, tres chique! Das freut mich auch mal dass der SHO-Tip bei den Experten Gehör (im wahrsten Sinne) gefunden hat ;)
All you need for a good song is three chords and the truth.

Hold my beer and watch this

Benutzeravatar
Simon
Moderator
Beiträge: 5566
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal

Re: 24-Stunden für ein E-Cello Halleluja Thread

#130

Beitrag von Simon » 22.07.2020, 21:31

(clap3) grandios Jungs

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 7763
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 547 Mal
Danksagung erhalten: 425 Mal

Re: 24-Stunden für ein E-Cello Halleluja Thread

#131

Beitrag von Poldi » 23.07.2020, 04:38

Sackstark (clap3) (dance a)

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4948
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 420 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal
Kontaktdaten:

Re: 24-Stunden für ein E-Cello Halleluja Thread

#132

Beitrag von Haddock » 23.07.2020, 18:04

Guten Abend,
Rallinger hat geschrieben:
16.07.2020, 08:38
Schade nur dass die untere linke Zarge nicht bis zum oberen Ende des Body durchgeht. OK, da kommt noch ein Hals und ein Griffbrett hin. Aber diese harte Kante ist schon ziemlich hart.
Das ist ein sehr guter Einwand, da hätte ich mir das bauen einer Lehre ersparen können und optisch wär das sicher auch gut gekommen.
Lollipop hat geschrieben:
22.07.2020, 18:42
Die Milchschnitte sieht echt gut aus! ...und wir klingt sie?
Ich finde sehr sehr gut, die Piezos haben uns sowas von positiv überrascht! Ein Soundsample gibt es bestimmt noch...irgendwann... ;)
Janis hat geschrieben:
22.07.2020, 18:13
Mich würde interessieren, wie Ergonomie und Spielbarkeit mit einersolch flach zulaufenden unteren Zarge sind. Liegt das Gerät bequem an Bein und Brust?
An Bein ja, an der Brust noch nicht richtig, da Der Halsfuss hinten auch nöch übersteht. Das mus noch geändert werden.

Und noch den Preamp eingebaut.
IMG_7633.JPG
Gruss
Urs

Benutzeravatar
MattB90
Halsbauer
Beiträge: 345
Registriert: 04.04.2018, 15:42
Wohnort: München / Deggendorf
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: 24-Stunden für ein E-Cello Halleluja Thread

#133

Beitrag von MattB90 » 23.07.2020, 19:31

Wenn ich den Thread lese denke ich immer sofort an das hier:

https://youtu.be/KotITz6_Fvc

Macht mal bitte sowas :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MattB90 für den Beitrag:
hatta
Build what you Play...
Play what you Build!


Mein aktuelles Projekt: HeavyBird #1
Mein Soldano Super Lead Ovedrive 100-Clone

Antworten

Zurück zu „Sonstige Saiteninstrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast