Tonabnehmer License Plate Guitar

Sonstige Saiteninstrumente wie Ukulelen, Mandolinen ... auch elektrische

Moderator: jhg

Antworten
reiberl
Neues Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: 26.12.2014, 13:58

Tonabnehmer License Plate Guitar

#1

Beitrag von reiberl » 25.10.2018, 15:36

Hallo,
mein Bruder lebt in Kanada und hat mir ein Nummernschild mit gebracht, nun muß ich natürlich eine License Plate Guitar bauen. Mir stellt sich die Frage nach dem Tonabnehmer. Im Netz sieht man allerhand möglichkeiten mit Piezo, Single Coil, Humbucker und alle möglichen kombinationen.
Ich hatte noch nie eine L-CBG in der Hand aber ich denke das besondere daran ist der metallische Klang fast wie ein Resonator. Machen hier Single Coil bzw. Humbucker einen Sinn oder wäre hier ein Piezo die bessere Lösung.

schönen Gruß

Benutzeravatar
cabriolet
Holzkäufer
Beiträge: 167
Registriert: 12.09.2018, 09:50
Wohnort: Wetzlar
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Tonabnehmer License Plate Guitar

#2

Beitrag von cabriolet » 25.10.2018, 22:27

Wenn der Klang im Vordergrund steht, würde ich das davon abhängig machen, über welchen Verstärker das Teil gespielt werden soll. Also Akustik-Amp, dann Piezo. Über einen typischenE-Gitarren-Amp dann was Magnetisches.
Ansonsten würde ich einfach das nehmen, was gerade zur verfügung steht. Kommt dem Gedanken, der hinter so einer CBG steht, einfach am nächsten.

Gruß
Markus

Antworten

Zurück zu „Sonstige Saiteninstrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste