Alte Archtop, Modell???

Wie baue ich mir eine Semiakustische- oder Archtopgitarre

Moderator: jhg

Antworten
Benutzeravatar
dreizehnbass
Ober-Fräser
Beiträge: 861
Registriert: 09.01.2011, 17:56
Wohnort: Wolfsberg,Graz
Kontaktdaten:

Alte Archtop, Modell???

#1

Beitrag von dreizehnbass » 12.09.2014, 12:16

Hallo zusammen,
habe am Flohmarkt eine Archtopgitarre gekauft und kann sie nicht richtig zuordnen.
Kennt jemand von euch dieses Modell oder Hersteller?
Habe auf Schlaggitarren.de auch nichts vergleichbares gefunden.

lg
d
Dateianhänge
http://www.13instruments.com/ Saiteninstrumente in Handarbeit

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9705
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: Alte Archtop, Modell???

#2

Beitrag von capricky » 12.09.2014, 12:32

Eine innere Stimme flüstert mir Marma... Marma... Marma...
Die Mechaniken sprechen dafür, der Hals, Kopfplattenform, Griffbretteinlagen...
...und die Ablösung des Bodens um den Bereich des Halsfusses leider auch :?
Das Schlagbrett dürte aber eher nicht original sein (think)

capricky

Benutzeravatar
dreizehnbass
Ober-Fräser
Beiträge: 861
Registriert: 09.01.2011, 17:56
Wohnort: Wolfsberg,Graz
Kontaktdaten:

Re: Alte Archtop, Modell???

#3

Beitrag von dreizehnbass » 12.09.2014, 12:47

http://www.13instruments.com/ Saiteninstrumente in Handarbeit

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9705
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 240 Mal

Re: Alte Archtop, Modell???

#4

Beitrag von capricky » 12.09.2014, 13:02

Untypisch ist allerdings der schwarze Führungssattel, die waren eher mehrschichtig weiß - schwarz aus Zelluloid. Auch der dünne Halsfuss ist nicht unbedingt marmalike. Jedenfalls kommt die Gitarre aus dem vogtländischen Musikwinkel aus dem Migma Dunstkreis, einer Einkaufs- und Liefergenossenschaft der dortigen Hankwerker, da würde ich mich schon mal festlegen wollen.

capricky

edit: Hier noch eine "Migma - Marma"

http://www.euroguitars.co.uk/viewtopic.php?f=9&t=2770

Antworten

Zurück zu „Semiakustisch & Archtop“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste