Beleistung für Konzertgitarre vorformen?

Alles zu akustischen Gitarren und Bässen

Moderator: jhg

Antworten
as1611
Neues Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: 30.01.2018, 18:08
Hat sich bedankt: 2 Mal

Beleistung für Konzertgitarre vorformen?

#1

Beitrag von as1611 » 02.02.2018, 18:54

Hallo. ich bin gerade dabei meine erste Konzertgitarre zu bauen. Ich baue mit Solera, die im Unterbug eine ca. 3mm Wölbung ausgearbeitet hat. Also ein Radius von ca. 25 '.

Meine Frage ist nun, ob man die Beleistung vor dem Leimen auch mit einem 25 ' Radius versieht und dann einleimt, oder sollen die Leisten unten gerade sein und dann einfach unter Druck in die Wölbung eingeleimt werden? Was ist die bessere Variante?

Benutzeravatar
Sven2
Halsbauer
Beiträge: 475
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Beleistung für Konzertgitarre vorformen?

#2

Beitrag von Sven2 » 02.02.2018, 19:28

as1611 hat geschrieben:
02.02.2018, 18:54
[...]
Meine Frage ist nun, ob man die Beleistung vor dem Leimen auch mit einem 25 ' Radius versieht und dann einleimt, oder sollen die Leisten unten gerade sein und dann einfach unter Druck in die Wölbung eingeleimt werden? Was ist die bessere Variante?
Die Fächerbalken unter Druck einleimen. Die Wölbung bleibt bestehen.

Sven

Gitarren bauen ist wie Kartoffelchips essen:
Man kann einfach nicht nur einen nehmen.

Holger34
Neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2018, 07:34
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Beleistung für Konzertgitarre vorformen?

#3

Beitrag von Holger34 » 23.02.2018, 07:42

Wie hast du es denn am Ende gemacht ?
Würde mich da ja gar nicht ran trauen :D

Benutzeravatar
Sven2
Halsbauer
Beiträge: 475
Registriert: 17.08.2015, 23:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Beleistung für Konzertgitarre vorformen?

#4

Beitrag von Sven2 » 24.02.2018, 15:59

Holger34 hat geschrieben:
23.02.2018, 07:42
Wie hast du es denn am Ende gemacht ?
[...]
Ich bin mir nicht sicher, ob ich Deine Frage richtig verstehe. Du meinst, was ich an den Balkenenden mache?

Also zunächst leime ich die Fächerbalken in die Wölbung. Durch die Kameraperspektive kannst du die Kurve in den Balken gut sehen.
Die Enden der Fächerbalken werden dann bis auf die Decke herunter flachgeschnitzt und bekommen ein Spitzbogenprofil.
Sven

Gitarren bauen ist wie Kartoffelchips essen:
Man kann einfach nicht nur einen nehmen.

Antworten

Zurück zu „Akustische Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste