Die Suche ergab 4954 Treffer

von bea
25.09.2018, 14:32
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Die AS-103 sollten sich aber hervorragend für niederohmige Experimente eignen, ggf zur Abnahme von Akustikgitarren. 4-5 dB weniger als bei den 104ern oder dem AX500 entspricht dann halt einem Mikrofon mit geringer Empfindlichkeit. Oder man schaltet einen Trafo für ne DI-Box dahinter... Da fällt mir ...
von bea
25.09.2018, 14:25
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: Aktive Stratocaster
Antworten: 18
Zugriffe: 608

Re: Aktive Stratocaster

Was man ohne weiteres machen könnte, ist Strat-Tonabnehmer abzuwickeln und durch 500 Windungen dicken Kupferlackdraht zu ersetzen. Der Grundcharakter des Tonabnehmers bleibt dabei erhalten, sofern er vom sonstigen Aufbau bestimmt wird. Bei einem billigen China-Tele-Neck-Pickup habe ich das mal gemac...
von bea
25.09.2018, 14:05
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

So attraktiv die Idee auf den ersten Blick sein mag, so sehr frage ich mich, wie man da nieten will, ohne die Talemas plattzuklopfen.
von bea
25.09.2018, 11:05
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

...wie dünn kann man den Draht machen, ohne dass es dünn klingt? Womit wir beim Vorschlag von Markus wären eine Spule mit 20 Windungen aus dünnem Draht mit einem CT aufzublasen. Nö, ich war bei sowas wie einem Ring 2.5 mm^2 oder 1.5 mm^2. Und vielleicht mal auszuprobieren, ob es hörbare Unterschied...
von bea
24.09.2018, 22:33
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Klingt fast wie ne sehr basskräftige Akustik - im Bandkontext ginge das wohl als sehr schöne Akustiksimulation durch. Aber das zeigt auch, dass wir uns über mangelnde Basswiedergabe keine Sorgen machen müssen.

Eher im Gegenteil: wie dünn kann man den Draht machen, ohne dass es dünn klingt?
von bea
24.09.2018, 20:22
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Hier mal mein Prototyp. https://www.ritzert.net/~beate/DSC_3889.JPG und hier ein bisserl Gedudel. Der Tonabnehmer in den Mikrofoneingang eines A&H ZED10, alles linear. Meine Aussage über mangelnde Bässe muss ich wohl revidieren - der Tonabnehmer war wohl schlicht nicht ordentlich montiert: https://w...
von bea
24.09.2018, 18:30
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

ähnlich den Soundsamples. Wie es sich für niederohmige Tonabnehmer gehört. Linear, breitbandig und damit eine prima Basis für nachträgliche Klangformung. Meinen Prototypen hab ich zur Zeit auf dem Gibson EB-11. Und da muss ich mich korrigieren: keine Basschwäche, Auflösung der Saiten ganz hervorrage...
von bea
24.09.2018, 18:23
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Gem Baustelle
Antworten: 528
Zugriffe: 48972

Re: Gem Baustelle

ich wünsche mir lediglich etwas mehr Tonformungsmöglichkeiten ..... es wurde ja schonmal herausgestellt, dass das Volumenpoti zwischen den beiden Stufen in Bezug auf den Einsatz eines klassischen Tonestacks deplatziert ist...... Aber zusätzlich noch ein Vol-Poti vor die Endröhre - dann hast Du "Gai...
von bea
24.09.2018, 16:53
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Hier übrigens mal eine konkrete Anwendung - 4 mm^2, Talema RS104, Mikrfoneingang. Mit Soundsamples.

http://violons.jsld.fr/index.php/electr ... -impedance
von bea
24.09.2018, 16:47
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Gem Baustelle
Antworten: 528
Zugriffe: 48972

Re: Gem Baustelle

Nummer 9 aus der Liste ist übrigens ähnlich, aber flexibler. Man kann durch geschickte Wahl der Übergangsfrequenzen sowohl Mittenabsenkungen als auch -überhöhungen einbauen, ggf umschaltbar. In der gezeigten Version müsste die Schaltung niederohmig gespeist werden, z.B. aus einem Katodenfolger. Viel...
von bea
24.09.2018, 12:45
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Gem Baustelle
Antworten: 528
Zugriffe: 48972

Re: Gem Baustelle

Verstehe ich das richtig, dass es sich hier nun um eine aktive Schaltung handelt? Wenn Du es klassifizieren willst, kannst Du getrost "semiaktiv" sagen: die Höhenanhebung geschieht tatsächlich über eine Gegenkopplung (Stromgegenkopplung am Katodenwiderstand), die Absenkung ist aber ein ganz normale...
von bea
23.09.2018, 19:16
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Alumitones "abkupfern"
Antworten: 482
Zugriffe: 12496

Re: Alumitones "abkupfern"

Meint ihr das passt für ein erstes Tonexperiment? Oder wärs mit 250K Potis aussagekräftiger? Klar passt das für ein erstes Experiment, dürfte sogar die beste Ausgangslage sein. Den 500-k-Potis kann man im Zweifelsfall immer noch einen Widerstand parallel schalten, und den 22nF ebenfalls (10-22 nF)....
von bea
23.09.2018, 15:19
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Der Alumitone ist aus ziemlich dickem Blech gefertigt, d.h. die Leitungsquerschnitte sind deutlich größer als bei unseren Experimenten mit Kupferdraht.
von bea
23.09.2018, 14:53
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

...und klanglich vermisse ich eigentlich nichts...auch keine Bässe. Durchgängig 10mm^2mm. Was hattest Du da genau gemacht? Drahtstücke zusammengelötet und die Magneten mit jeweils unterschiedlicher Polarität dazwischengesetzt? Klanglich vermisse ich bei meinem Prototypen auch nicht viel. Gestern ha...
von bea
23.09.2018, 01:54
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

micha70 hat geschrieben:
22.09.2018, 17:01
. War das im Zusammenhang gemeint oder bezogen auf die Möglichkeiten die dicken Drähte durch den CT zu bekommen?
Um letzteres geht es. Den Formeln nach zu schließen sollte es auf den Gesamtwiderstand ankommen; ich würde eigentlich erwarten, dass sich der "Flaschenhals" kaum bemerkbar machen würde.
von bea
22.09.2018, 16:33
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Den ohmschen Anteil an der Impedanz aber sehr wohl. But anyway: ich mache mir gerade Gedanken zur Tieftonwiedergabe der Konstruktion. Weil das Gesamtsystem ja ein Übertrager ist, hängt die unter Grenzfrequenz vom Verhältnis L/R ab. Dabei sind L und R aus den primärseitigen Werten und natürlich dem ü...
von bea
22.09.2018, 11:13
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Alumitones "abkupfern"
Antworten: 482
Zugriffe: 12496

Re: Alumitones "abkupfern"

Eisenbleche nah an der Primärschleife und damit im Feld der "Spule" sollten noch einen Einfluss auf die Induktivität haben. Eine Vergrößerung der Induktivität setzt die untere Grenzfrequenz herab. Weil es ja immer auch Wirbelstromverluste gibt, tragen die auch zum Voicing bei (z.B. Bedämpfung der Hö...
von bea
21.09.2018, 21:18
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Ich schrieb ja auch nicht Impedanz, sondern Ohmschen Widerstand. Den kann man bekanntlich ausrechnen, wenn man Länge, Querschnitt und spezifischen Widerstand kennt. Dieser Widerstand ist schon von Bedeutung; denn er begrenzt den Strom, der in der Schleife induziert werden kann. Und er wird auf die S...
von bea
21.09.2018, 12:52
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Mal ein Gedanke: wenn ich mit einem CT einen Tonabnehmer bauen würde, der einen Gitarrenverstärker aussteuern soll, würde ich mit einem AP-2500 anfangen und primärseitig tatsächlich einen größeren Querschnitt vorsehen, um die sekundärseitige Impedanz gering zu halten. Und nachmal an Josefs Faden im ...
von bea
21.09.2018, 12:37
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

an was für einem Eingang? Gitarrenamp? Das wird sehr leise. Die Dinger benötigen einen Mikrofoneingang!!!!! Das ist Absicht!! Josef Rogowski, der Verursacher unserer Bemühungen, propagiert genau deshalb die CTs mit 500 Windungen! Einfach ignorieren! Die Pickups sollen an hochohmigen (1MegOhm) Gitar...
von bea
21.09.2018, 11:29
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Schrauben, Klemmen, Stecken, Quetschen, Laschen ist besser (und stressfreier für Material und Mensch). Wenn man die Kontaktfäche so hinbekommt, dass der Querschnitt erhalten bleibt. Das wäre jetzt ein nächster Versuch: beide Enden des Drahts flach und möglichst sauber anschrägen, um eine große Kont...
von bea
21.09.2018, 11:20
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Super! (dance a) Ich hatte schon Sorge, jemand baut das auch mal zusammen und denkt sich nur: Der erzählt Bullshit. Das wollte ich schon vor ein paar Jahren machen. Hat sich halt erst jetzt ergeben. Frage: Wie sind denn die Magneten orientiert? Offensichtlich liegen hier die Pole auf den "Breitseit...
von bea
21.09.2018, 01:38
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Sodele, hier mein erster Prototyp, behelfsmäßig montiert auf der Stormy Monday. Drahtquerschnitt 10 mm², Länge ca. 20 cm, CT ist ein Talema AX500, also die Variante für Netzfrequenz. Was unmittelbar auffällt: platzsparend ist was anderes. Der Magnet stammt aus dem defekten Pseudo-Mudbucker meines Gi...
von bea
20.09.2018, 14:24
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch, Gitarre] Stealth Fighter
Antworten: 43
Zugriffe: 2418

Re: [Elektrisch, Gitarre] Stealth Fighter

KNGuitars hat geschrieben:
20.09.2018, 13:08
eine brücke komplett aus alu wär wohl zu weich, oder?
Die Hipshot Supertone (Bass-Brücke) ist komplett aus Alu gefräst. Die Saitenreiter sind allerdings kleine, fixierbare Röllchen aus Stahl.
von bea
20.09.2018, 12:04
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 383
Zugriffe: 10606

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Was ich noch weiß ist, dass er am Eingang 600 Ohm und am Ausgang 6 kOhm hat. Der Adapter war von Shure. Du benötigst einen Übertrager mit einen Verhältnis der Windungszahlen von so um die 1:10. Die Impedanzen werden dann verhundertfacht. Insgesamt wird also die Impedanz der Primärschleife durch ein...

Zur erweiterten Suche