Die Suche ergab 9677 Treffer

von capricky
13.12.2018, 18:17
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: Preamp Problems: Sadowsky
Antworten: 43
Zugriffe: 970

Re: Preamp Problems: Sadowsky

Es gibt Neuigkeiten: "Bajaman" auf FREESTOMPBOXES.ORG hat sich das "Ding" zur Brust genommen. >Ready-to-build effects projects; >Baja low noise low current drain bass guitar preamp 121218. Du musst registriert sein, um es zu sehen. Poste doch der Einfachheit halber hier nur den Schaltplan. Mehr bra...
von capricky
12.12.2018, 19:40
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

Dein Nordmende Trafo ist leistungsmäßig völlig ausreichend! Heiz- und Anodenstrom kommen nicht mal in die Nähe der angegebenen Grenzen. Gefährlich blank liegende Kontakte halt isolieren mit Epoxidharz, Elektroniksilikon, Schrumpfschlauch o.ä. Ich würde den Amp nicht mit einem anderen Board aufbauen,...
von capricky
12.12.2018, 11:20
Forum: Hardware & Teile
Thema: Toggleswitch gewinkelt Kontaktprobleme
Antworten: 5
Zugriffe: 211

Re: Toggleswitch gewinkelt Kontaktprobleme

Switchcraft Klinkenbuchsen waren auch mal eine Versicherung gegen Kontaktprobleme, da bemerke ich seit einiger Zeit ebenfalls gelegentliche Probleme. Switchcraft verwendete früher Neusilberkontakte, vielleicht mogeln sich jetzt vernickelte Messingkontakte darunter.

capricky
von capricky
11.12.2018, 23:47
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

clonewood hat geschrieben:
11.12.2018, 22:26

Wird der 4,7µF einen bemerkbaren Effekt haben?
Ich fürchte nur sehr gering.

capricky
von capricky
11.12.2018, 20:26
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

der Kanal (gelb hinterlegt) mit Volume und Toneregelung war zuvor etwas mumpfig........... nun sind genug Höhen da ....aber etwas weniger Bässe wären schon toll (das ist Wunsch Nummer 1 bzgl. etwas Nachhilfe in Punkto Tonestackdesign) die 2x 470K und der 2,2n sind wohl der Tiefpass.....ich bin da l...
von capricky
10.12.2018, 22:46
Forum: Suche/Biete
Thema: BIETE TAUSCHE GEM Mercury G10 Baujahr 1972
Antworten: 3
Zugriffe: 149

Re: BIETE TAUSCHE GEM Mercury G10 Baujahr 1972

Eine EL84 sorgt für 5 Watt, so viel Korrektur sollte sein. 8)
Reicht aber mehr als aus, um sich Nachbarn zu bösen Feinden zu machen! :badgrin:

capricky
von capricky
10.12.2018, 20:40
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

gealtertes Poti hier könnte der Hase im Pfeffer liegen.....dann klaue ich nachher einer Gitarre ein 500K Poti, denn ich habe nur noch 1Meg liegen Du kannst auch das 1M Poti nehmen, es könnte nur einen Hauch mehr rauschen. Ansonsten ist das auch ein gängiger Wert für Volumepotis in Fender Amps. capr...
von capricky
10.12.2018, 16:44
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

Könnte auch ein defekter Siebelko für die Lautstärkeschwankungen verantwortlich sein? Das ist gut denkbar, aber auch ein Kathoden - C's an Vor- und Endröhren, sowie kalte Lötstellen an beliebiger Stelle und ein gealtertes Poti. Trafo, Dioden würde ich ausschließen wollen. Diese AB Röhrenendstufen m...
von capricky
10.12.2018, 15:54
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 23
Zugriffe: 616

Re: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

Beim Ersten tippe ich auch auf Kambala (Kembala)/ Iroko. Als Zeugin hängt ein Bohle davon seit nun bald 20 Jahren als Tisch (etwas breitere Abstellmöglichkeit) an meinem Balkon. Wind und Wetter ließen sie ergrauen, aber nicht erweichen! 8) Übrigens auch das Griffbrettholz von John Lennons Rickenback...
von capricky
09.12.2018, 12:30
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

Na ja, vielleicht ist umfasst der Begriff "Trockengleichrichter" nicht nur Selengleichrichter, aber zu der Nordmendezeit des verwendeten Trafos gab es ja erst wenige Germanium- oder Siliziumdioden mit entsprechendem Strom, die waren dann entsprechend teuer und fanden noch keine Verwendung.

capricky
von capricky
09.12.2018, 11:22
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

Der Trafo liefert schon ausreichend Strom (170mA), die Beschränkung gilt ja für den verwendeten "Trockengleichrichter" (Synonym für Selengleichrichter) beim Nordmende Radio. Ansonsten ist doch jetzt alles im grünen Bereich, wenn Du die Ub+ für die Vorstufe auf den Planwert heben willst (ich halte es...
von capricky
08.12.2018, 22:33
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

clonewood hat geschrieben:
08.12.2018, 21:19
.Anodenschutzwiderstände ab 150 Ohm könnte oder sollte ich dann wohl auch mit einbauen
Nöö, wieso? Der 270 Ohm Widerstand ist auch "Schutz" für die Schirmgitter.

capricky
von capricky
08.12.2018, 20:28
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

Jau..., Selengleichrichter gönnen sich normal etwa 20V (durch höheren Innenwiderstand) und gealterte Selengleichrichter schon mal 40 - 50V in dem Spannungsbereich 250 - 300V

capricky
von capricky
08.12.2018, 20:20
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

Frage: Was würde passieren wenn der Selengleichrichter durch 2 Dioden ersetzen werden würde.....würde sich B+ erhöhen? (in einem der Gemverstärker erhöhten sich die Spannungen als dort eine Diodengleichrichtung eingebaut wurde......allerdings wurde dort ja eine Gleichrichterröhre ersetzt) Das ist e...
von capricky
08.12.2018, 19:47
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

Bei der Spannung über den Katodenwiderstand fließen pro Röhre 30 mA und sie "verbrät" 7 Watt. Alles im grünen Bereich, kein Anlaß irgendwas zu verändern.
30mA sind keine "kalte" Einstellung, sondern eine sehr vernünftige. 8)

capricky
von capricky
08.12.2018, 19:08
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

Den angesprochenen 270k Widerstand bitte mal nachmessen, ob das vielleicht ein Schreibfehler im Plan ist..

capricky

...und wenn ich recht überlege, wären 270Ohm noch wahrscheinlicher.
Das ändert aber mit einiger Sicherheit nichts an den 250V Ub+
von capricky
08.12.2018, 18:59
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10
Antworten: 296
Zugriffe: 60075

Re: Hall für Big 25 RT von Sound und ein GEM Deluxe 10

Auf welche Netzspannung ist denn der Trafo eingestellt, 220 oder 240 V ? Ansonsten ist der Leistungsverlust bei 50V weniger eher marginal. Die Heizspannung sollte aber zwischen 5,7 und 7V~ liegen. Check mal die Spannung über dem Kathodenwiderstand, dann können oder müssen wir dessen Wert vielleicht ...
von capricky
07.12.2018, 11:06
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Der Kemper Amp Thread (ja schonwieder einer)
Antworten: 150
Zugriffe: 19154

Re: Der Kemper Amp Thread (ja schonwieder einer)

Nu mach mal, dass es geht! ;) Röhrenverstärker steigen auch ganz spontan aus und genau immer dann, wenn es überhaupt nicht passt. 8)

capricky
von capricky
05.12.2018, 16:12
Forum: E-Gitarre
Thema: Kurze Frage kurze Antwort Thread
Antworten: 2756
Zugriffe: 337872

Re: Kurze Frage kurze Antwort Thread

Plexi-/Acrylglas hat den entscheidenden Vorteil, dass so ziemlich alle Farblacke darauf halten. Da kann man dann bspw. "Hinterglaspickguards", ala Gretsch oder Rickenbacker gestalten. Das ist bei Lexan/Makrolon oder Polystyrol nicht der Fall, es blättert ab. Dafür gibt es Spezialfarben mit begrenzte...
von capricky
04.12.2018, 20:26
Forum: E-Gitarre
Thema: Kurze Frage kurze Antwort Thread
Antworten: 2756
Zugriffe: 337872

Re: Kurze Frage kurze Antwort Thread

Das Beste wären polierte Einzahnfräser für Alu oder Kunststoffe zu nehmen und eine Kühlung zu verwenden. Wasserkühlung kann man wohl ausschliessen, Sprühnebel wahrscheinlich auch, aber Luftkühlung mit einerm kleinen Kompressor kann in den Bereich des machbaren kommen, wenn du einen Kompressor besitz...
von capricky
04.12.2018, 17:26
Forum: Boxenbau
Thema: 1x12er Thiele
Antworten: 3
Zugriffe: 326

Re: 1x12er Thiele

Haddock hat geschrieben:
04.12.2018, 15:19
Spricht technisch was dagegen, eine Thiele aus Mahagoni zu bauen?

Gruss
Urs
Nöö, gar nichts!

capricky
von capricky
03.12.2018, 14:07
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: Preamp Problems: Sadowsky
Antworten: 43
Zugriffe: 970

Re: Preamp Problems: Sadowsky

kehrdesign hat geschrieben:
03.12.2018, 11:12
Ich hätte da mal bitte 'ne Frage:
Welche Funktion erfüllen eigentlich die beiden gegeneinander gerichteten Zener-Dioden (D2, D3) vor dem Ausgang?
Gar keine! Die gehören eigentlich als Gateschutz (Überspannungsschutz) an den Eingang der Schaltung.

capricky
von capricky
02.12.2018, 20:22
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: Preamp Problems: Sadowsky
Antworten: 43
Zugriffe: 970

Re: Preamp Problems: Sadowsky

So hatte ich das vermutet, aber der Kondensator C1 verwirrt mich... Etwas Ähnliches habe ich hier gefunden: https://www.robkalmeijer.nl/techniek/electronica/radiotechniek/hambladen/ukw-berichte/1972/page073/index.html Aber eben ohne den Kondensator, der die ganze Geschichte für mein (begrenztes) Ve...
von capricky
01.12.2018, 12:11
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: Preamp Problems: Sadowsky
Antworten: 43
Zugriffe: 970

Re: Preamp Problems: Sadowsky

@capricky : Ich denke da hast du dich irgendwo verguckt: Vorgeschlagen für´s Mittenpoti waren 10kOhm, weil das im Fender-Tonestack so ist "The Fender Twin Reverb has a 10K in that slot, so that might work". Was aber einige sofort als Quatsch identifiziert hatten, da das ja nicht zum übrigen niedero...

Zur erweiterten Suche