Die Suche ergab 5286 Treffer

von bea
16.06.2019, 21:00
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Nexus7
Antworten: 27
Zugriffe: 647

Re: Nexus7

Wenn Du beide Ideen zusammenfügst, hättest Du einen Urknall.

Der würde ich wohl am ehesten passen (wenn Du ihn denn entwürfest).
von bea
16.06.2019, 20:57
Forum: Offtopic
Thema: Eure neuesten Errungenschaften...
Antworten: 1834
Zugriffe: 323102

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

100WChris hat geschrieben:
16.06.2019, 00:53
…aber der "nacheilende" Masse-Pin beim Chinch-Stecker ist nicht unbedingt ein Art von "Innovationssprung" den man braucht!
Beim DIN-Stecke hat nix gekracht :)
Dafür gibt es heute XLR und (sehr selten) Micro-XLR.
von bea
15.06.2019, 23:26
Forum: Offtopic
Thema: Eure neuesten Errungenschaften...
Antworten: 1834
Zugriffe: 323102

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

Wobei man eingestehen muß, dass die DIN-Stöpsel wesentlich weniger robust waren als insbesondere die Klinken. Insbesondere Aderbrüche waren an der Tagesordnung.
von bea
15.06.2019, 22:17
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Kaizen Bass
Antworten: 175
Zugriffe: 10369

Re: [Elektrisch] Kaizen Bass

Nö, keine Einwände. Basst.
von bea
15.06.2019, 11:00
Forum: Offtopic
Thema: Eure neuesten Errungenschaften...
Antworten: 1834
Zugriffe: 323102

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

30 kg wären mir zu schwer. Die 22.5kg meines Mywatt sind schon hart an der Grenze, besonders wegen des sperrigen Gehäuses...

(Und die >200W sind durchaus jenseits der Grenze des für mich vernünftigen...)

(die KT88 von JJ scheinen übrigens einigermaßen langlebig zu sein.)
von bea
13.06.2019, 02:18
Forum: Bauthreads E-Bässe
Thema: Sharkfin
Antworten: 87
Zugriffe: 7476

Re: Sharkfin

Mit der Gestaltung des Griffbrettendes kämpfe ich immer noch... mal eine Skizze meiner letzten Idee - besser als bisher oder schlechter? Und wenn besser, eine dünne Lage Palisander stehen lassen oder bis auf den Ahorn gehen, sodaß vor dem Griffbrettende eine helle Fläche zum Vorschein kommt? https:/...
von bea
12.06.2019, 19:33
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Nexus7
Antworten: 27
Zugriffe: 647

Re: Nexus7

Mit Inkscape kenne ich mich nicht wirklich aus und würde für sowas auch tendentiell eher ein echtes CAD-Programm verwenden (FreeCAD oder so). Wenn die Konversion von Inkscapes eigenem SVG-Dialekt inDein Vektorformat nicht geklappt hat, kann es trotzdem sein, dass man mit einem anderen Vektorformat k...
von bea
12.06.2019, 19:31
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Eigendesign Bass, angelehnt an "F" #3
Antworten: 40
Zugriffe: 2108

Re: [Elektrisch] Eigendesign Bass, angelehnt an "F" #3

Die ursprünglichen Potis fand ich optisch etwas "schwer". Wenn das jetzt anders ist, ist es bässer.
von bea
12.06.2019, 19:24
Forum: Offtopic
Thema: Kurioser Flohmarktfund
Antworten: 8
Zugriffe: 388

Re: Kurioser Flohmarktfund

Gibt es nicht sogar hier im Wettbewerb einen (verwaisten?) Bauthread für so ein Ding?
von bea
12.06.2019, 02:23
Forum: Bauthreads E-Bässe
Thema: Sharkfin
Antworten: 87
Zugriffe: 7476

Re: Sharkfin

Dieses Pappelholz bekommt ja sogar beim Schleifen in Faserrichtung Ausrisse - so schön es ist, auch mit dem Handschleifklotz eine hohen Abtrag zu erzielen - das ging ja mit FiTa besser.... aber jetzt ist eine Entscheidung für die Rundung der Außenkorrektur gefallen, und ich bin am Schleifen. Noch ge...
von bea
09.06.2019, 21:04
Forum: Bauthreads sonstige Saiteninstrumente
Thema: Greek Bouzouki Nr1
Antworten: 10
Zugriffe: 301

Re: Greek Bouzouki Nr1

Nach meiner Kenntnis kann man Fischleim tatsächlich wieder erwärmen und sich dann verfestigen lassen. Hab ich beim Sanieren meines zweiten Sorgenkinds ausgenutzt. Ob die Festigkeit komplett erhalten bleibt, weiß ich aber nicht.
von bea
09.06.2019, 21:00
Forum: Galerie
Thema: Steelstring 00-size
Antworten: 10
Zugriffe: 414

Re: Steelstring 00-size

Stark. Was bringt die andere Beleistung?

(und irgendwann musst Du dann anbauen, weil die Klampfen Platz brauchen...)
von bea
01.06.2019, 01:19
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 111
Zugriffe: 7111

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

VIEL bässer!
von bea
30.05.2019, 16:03
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 111
Zugriffe: 7111

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Wenn Du Dir mit dem Abhobeln keine Probleme mit der Passung des Halses einhandelst, dürfte das wohl am schlausten sein.
von bea
30.05.2019, 11:50
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Jtm45 goes Blackface
Antworten: 15
Zugriffe: 547

Re: Jtm45 goes Blackface

Die ideale (!) Abschlußimpedanz einer Endstufe steigt mit der Betriebsspannung. Auch wenn das bei Gegentaktendstufen manchmal etwas laxer gehandhabt wird, fällt es besonders bei der EL34 auf, weil die Röhre ja über den größten Anodenspannungsbereich eingesetzt wird. Wenn man die nah an den maximal z...
von bea
30.05.2019, 03:02
Forum: E-Gitarre
Thema: Kurze Frage kurze Antwort Thread
Antworten: 2993
Zugriffe: 402788

Re: Kurze Frage kurze Antwort Thread

wenn man nach violin dimensions sucht, sollte man fündig werden. Zumindest, wenn man Google meidet und ggf auch deutschsprarchige Seiten.

Und dann gibt es noch diese etwas chaotische, aber informative Seite: http://www.platetuning.org/html/arching ... esses.html
von bea
30.05.2019, 02:25
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 111
Zugriffe: 7111

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Also wenn es mit erträglichem Aufwand und hinreichender Sicherheit unauffällig möglich wäre, würde ich es auf jeden Fall korrigieren.
von bea
30.05.2019, 00:51
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: #3 Flexable
Antworten: 26
Zugriffe: 870

Re: #3 Flexable

Jetzt verstehe ich aber nicht, wieso Du Tuner an beiden Saitenenden benötigst.
von bea
30.05.2019, 00:47
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 111
Zugriffe: 7111

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Also, mir ist was aufgefallen, und zwar ziemlich spontan - aber nur eine leichte Imbalance. Was aber möglicherweise daran liegen könnte, dass um die linke Raute herum deutlich stärkere Schleifspuren zu sehen sind, also eine optische Täuschung vorliegt. Vielleicht ist es ja am besten, das Griffbrett ...
von bea
29.05.2019, 12:39
Forum: Kategorie Kopie
Thema: [Kopie] Die Babysnake SG
Antworten: 82
Zugriffe: 6726

Re: [Kopie] Die Babysnake SG

Ich könnte mir vorstellen, dass es günstiger sein kann, die Klangregelung hinter den Oktavierer zu packen (der Green Ringer oktaviert eine Oktave nach oben). Weil da nichts dokumentiert ist, hast Du den Freiraum, zu experimentieren. Was vermutlich ganz im Sinn von Frank Zappa sein dürfte...
von bea
29.05.2019, 12:10
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Jtm45 goes Blackface
Antworten: 15
Zugriffe: 547

Re: Jtm45 goes Blackface

Wir haben hier übrigens keine Zensur auf den Herstellernamen. Das gibt es nur bei Tubetown - da kann man nicht mal "tadellos" unzensiert posten (wegen der ersten drei Buchstaben). Mit dem Netztrafo meinst Du vermutlich den Welter N6 oder N6/1. Da steht, dass bei Diodengleichrichtung der Anodenstrom ...
von bea
29.05.2019, 12:05
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Eigendesign Bass, angelehnt an "F" #3
Antworten: 40
Zugriffe: 2108

Re: [Elektrisch] Eigendesign Bass, angelehnt an "F" #3

Schräg verlaufende Maserung kann man machen. Das muss dann aber ins Design eingepasst werden, sprich zur Form passen. Mit einer klassischen 7ender-Form sehe ich das nicht. Wenn die J-Form nicht auf das Top passt, muss dann eben eine kürzere Form her. Wie sähe das mit der Jaguar-Form aus? Der Tele? O...
von bea
29.05.2019, 03:37
Forum: Amp-/Effektgerätebau
Thema: Jtm45 goes Blackface
Antworten: 15
Zugriffe: 547

Re: Jtm45 goes Blackface

Ach, lass doch die Gleichrichtung wie sie ist. Falls Du Sag willst - das kann man auch mit Dioden erreichen - man muss den Halbleitern nur den Innenwiderstand der GZ34 in Reihe schalten. Und dann schaust einfach, welche Spannung an den Anoden liegt und was sich daraus für den Arbeitspunkt ergibt.
von bea
29.05.2019, 00:14
Forum: Bauthreads E-Bässe
Thema: Sharkfin
Antworten: 87
Zugriffe: 7476

Re: Sharkfin

So, es gab ne Entscheidung. Ganz anders. Sowas ähnliches habe ich schon mal bei der Stormy Monday probiert - auf der Vorderseite. Mal sehen, ob es hier besser gelingt ... aber wer nicht wagt, der auch nicht gewinnt. Endgültig angepasst wird das nach dem Einleimen des Halses. https://www.gitarrebassb...
von bea
28.05.2019, 02:11
Forum: Bauthreads E-Bässe
Thema: Sharkfin
Antworten: 87
Zugriffe: 7476

Re: Sharkfin

Es gibt noch diese Variante - der Rusticus hat ebenfalls diese Sorte Hals.

Bild


Das blöde ist ja, dass der 35 Jahre alte Hals in sich deutlich dunkler ist als frischer Ahorn. Sonst würde ich eine Ahornkappe verwenden.

Zur erweiterten Suche