Die Suche ergab 4513 Treffer

von bea
25.05.2018, 23:41
Forum: E-Bässe
Thema: Baubeginn "Fleur de Lys"
Antworten: 291
Zugriffe: 24302

Re: Baubeginn "Fleur de Lys"

... die aktuellen EB-0 vom Pleite-G....eier aus Nashville haben zwar schönes Holz und gute PUs,... Meinst Du jetzt das 2015er-Modell oder die diesjährige Serie - die ist im Listenpreis 200 $ billiger und ich kann nicht erkennen, wofür (die 2015er sollen ziemlich gut gewesen sein...) Bei meinem gita...
von bea
25.05.2018, 16:19
Forum: E-Bässe
Thema: Baubeginn "Fleur de Lys"
Antworten: 291
Zugriffe: 24302

Re: Baubeginn "Fleur de Lys"

Eine halben mm würde ich eher mit dem Stecheisen wegnehmen, und das bevorzugt von der Unterseite des Halsfußes. Vorsichtig, mit ganz feinen Spänen. Und den Hals würde ich tatsächlich so weit fertigstellen wie möglich, also z.B. auf "fast vor Endschliff". Wenn die Bundenden verdeckt sind, kann man de...
von bea
23.05.2018, 14:54
Forum: Bauthreads E-Bässe
Thema: Sharkfin
Antworten: 30
Zugriffe: 1674

Re: Sharkfin

Ganz kurz hier: auch bei diesem Griffbrett gibt es Ungenauigkeiten. Die meisten sollten klein genug sein. Beim 7. Bund ist es basseitig sichtbar. Bevor ich das repariere, probiere ich erst mal aus, wie viel man überhaupt hören wird. Die Reparatur kann man ja glücklicherweise jederzeit durchführen.
von bea
23.05.2018, 14:32
Forum: Bauthreads E-Bässe
Thema: Schellackmeisters P-Projekt
Antworten: 23
Zugriffe: 1431

Re: Schellackmeisters P-Projekt

Schellackmeister hat geschrieben:
23.05.2018, 09:12
Oder ich muss schauen, wie ich ein 8 mm Poti in der 9,5 Bohrung sauber platziere?
Hülle füllen und mit 8-8.5 mm neu bohren?

Von Tonerider habe ich mal P90 im Humbucker-Format in eine Paula gesetzt. Seitdem spielt die Klampfe (eine Epiphone in der 400-€-Klasse) in einer ganz anderen Liga.
von bea
23.05.2018, 12:19
Forum: Treffen
Thema: Guitar Summit 7.-9.9.2018 - wer kommt?
Antworten: 8
Zugriffe: 297

Re: Guitar Summit 7.-9.9.2018 - wer kommt?

Bei den meisten ist das eh der Fall. Aber der kommt extra aus Oslo...
von bea
23.05.2018, 11:46
Forum: Bauthreads Semiakustik & Archtop
Thema: Haddock's ArchTop
Antworten: 25
Zugriffe: 653

Re: Haddock's ArchTop

Mhmm, 7-saitige Archtops sind bei einigen Spezialisten fast schon Standard. Mit einem etwas größeren (dickeren) Korpus kann ich mir das ganz gut vorstellen.
von bea
23.05.2018, 11:42
Forum: Treffen
Thema: Guitar Summit 7.-9.9.2018 - wer kommt?
Antworten: 8
Zugriffe: 297

Re: Guitar Summit 7.-9.9.2018 - wer kommt?

Ein Blick in den Kalender: Mist. Da bin ich drei Tage lang komplett ausgebucht. Schade, Mannem wäre für mich ja fast noch um die Ecke. (Jetzt wünsche ich mir fast, dass dem Kunden, der sich drei Tage lang pieksen lassen will, etwas dazwischen kommt)
von bea
22.05.2018, 21:26
Forum: E-Bässe
Thema: Planungsthread Cadillac-Bass
Antworten: 81
Zugriffe: 1648

Re: Planungsthread Cadillac-Bass

AsturHero hat geschrieben:
22.05.2018, 18:31
Blöde Zwischenfrage, bzw. Offtopic: Wieso macht dann Urs überwiegend seine Hälse aus den vollen?? Bekommt er zusätzliche Stabilität durch das diche Kopfplattenfurnier???
Frag ihn doch.

Die Holzart hat natürlich ebenfalls einen Einfluß - Ahorn ist da gutmütiger als irgendwas Mahagoniartiges.
von bea
22.05.2018, 19:58
Forum: Galerie
Thema: Schlellakmeisters Supterstrat
Antworten: 16
Zugriffe: 413

Re: Schlellakmeisters Supterstrat

Die scheint wirklich hervorragend gelungen zu sein... Gratuliere!
von bea
22.05.2018, 16:49
Forum: Bauthreads Semiakustik & Archtop
Thema: Haddock's ArchTop
Antworten: 25
Zugriffe: 653

Re: Haddock's ArchTop

Wenn Du genau hinschaust, kannst Du hier erkennen, warum ich mit welchen Vorschlägen kam: https://gitarrebassbau.de/download/file.php?id=16454&t=1 Liegt zwar arg im Schatten, aber Du erkennst zwei Mikroschalter, die den C-Switch abbilden, und Du erkennst die 3.5-mm-Klinkenbuchse. Stereo - damals hab...
von bea
22.05.2018, 13:09
Forum: Bauthreads Semiakustik & Archtop
Thema: Haddock's ArchTop
Antworten: 25
Zugriffe: 653

Re: Haddock's ArchTop

Die Brücke ist ganz unmittelbar an der Tonbildung beteiligt. Da würde ich nichts dranbauen. Auch für stegnahe (-nähere) Tonabnehmer gibt es sicherlich Möglichkeiten der Schlagbrettmontage. Verschiebbar sollte auch gehen, wenn man zwei Stangen aus der Halsverlängerung herausragen lässt. Aber werft do...
von bea
22.05.2018, 12:31
Forum: Bauthreads Semiakustik & Archtop
Thema: Haddock's ArchTop
Antworten: 25
Zugriffe: 653

Re: Haddock's ArchTop

Der Boden einer Archtop trägt in größerem Ausmaß zum Ton bei als der Ton anderer akustischer Gitarren.
von bea
22.05.2018, 11:15
Forum: Bauthreads Semiakustik & Archtop
Thema: Haddock's ArchTop
Antworten: 25
Zugriffe: 653

Re: Haddock's ArchTop

Die Tonabnehmer würde ich weder in noch auf die Decke montieren, wenn sie akustisch einigermaßen klingen soll. Bei meinem schwarzen Straßenköter war der Ton weg als ich die Pickups und die Potis (mit den schweren Metallknöpfen) auf die Decke montierte. Vorher war sie richtig laut. Spricht für das S...
von bea
22.05.2018, 01:22
Forum: Bauthreads Semiakustik & Archtop
Thema: Haddock's ArchTop
Antworten: 25
Zugriffe: 653

Re: Haddock's ArchTop

Hi, das wird aber ein spanendes Projekt. Und ein spannendes sicherlich auch. Die Form gefällt mir sehr gut. Zu den Tonabnehmern: in meiner Archtop werkelt ein Johnny Smith Minihumbucker von Gibson, mit Befestigung am Schlagbrett. Der ist zwar recht leise; er kann aber ziemlich aggressive Höhen, wenn...
von bea
21.05.2018, 10:24
Forum: Semiakustisch & Archtop
Thema: Bauthread: Archtop im Stil "Pagelli Massari"
Antworten: 421
Zugriffe: 40286

Re: Bauthread: Archtop im Stil "Pagelli Massari"

Was fühlt sich beim Stimmen besser an?
von bea
20.05.2018, 10:44
Forum: Auf- und Zusammenbau
Thema: Leo Paul
Antworten: 14
Zugriffe: 693

Re: Leo Paul

Schwärzen geht bei Eiche wegen des Gerbsäuregehalts ja auch ganz gut. Bei Ahorn dürfte das nicht so einfach sein. Aber wie wir ja wissen, bekommt man Ahorn durch thermische Misshandlung dunkel. Vor allem im gearbuilder-Forum gab es wohl mal eine Diskussion darüber; weniger um das Räuchern als um che...
von bea
18.05.2018, 22:36
Forum: E-Bässe
Thema: Planungsthread Cadillac-Bass
Antworten: 81
Zugriffe: 1648

Re: Planungsthread Cadillac-Bass

Die Idee von Mile, das obere "Horn" quasi verlängern, gut. Die Verlängerung würde ich aber unmittelbar am Hals entlang führen bzw in diesen integrieren. Letzteres, indem man den Hals auf der Bassseite sehr dick lässt und dort dann den Gurtpin anschraubt. Wenn man den unteren/linken Gurtpin aus der ...
von bea
18.05.2018, 00:56
Forum: Offtopic
Thema: Eure Ideen für meine Werkstatt
Antworten: 146
Zugriffe: 15285

Re: Eure Ideen für meine Werkstatt

Ponal Express, alternativ Fischleim. Meine eigene Werkbank habe ich mit Ponal Express geleimt. Ergänzung: normaler Ponal geht bei diesem Projekt sicherlich auch. Ist am billigsten im großen Pott, den man beim an sich besseren Expressleim faktisch nicht mehr bekommt. Die Anforderungen an die Passgena...
von bea
17.05.2018, 22:16
Forum: Semiakustisch & Archtop
Thema: Bauthread: Archtop im Stil "Pagelli Massari"
Antworten: 421
Zugriffe: 40286

Re: Schlüsselloch-OP

... Noch nicht fertig und schon Flickschusterei. Würde nicht schon so viel Arbeit drin stecken, würde ich Brennholz draus machen. Na komm, das gehört bei ner ersten Archtop dazu. Ich durfte seinerzeit eine gebrochene Zarge leimen und ein Bohrloch in der Decke füllen. Unter vielem anderen. Ein bisse...
von bea
16.05.2018, 20:19
Forum: Offtopic
Thema: Yamaha kauft Ampeg
Antworten: 4
Zugriffe: 250

Re: Yamaha kauft Ampeg

Lieber unter dem Label von Yamaha eine eigenständige Tradition weiterpflegen (das wird Ampeg genauso müssen wie Fender oder Gibson) als von Fender gekauft und eingestellt. Wie (u.v.a) bei SWR.
von bea
16.05.2018, 12:33
Forum: Offtopic
Thema: Yamaha kauft Ampeg
Antworten: 4
Zugriffe: 250

Re: Yamaha kauft Ampeg

Was der Qualität der Produkte in diesem Fall sogar zugute kommen könnte.

Wobei sich die Frage stellt, wie wichtig es ist, unter welcher Flagge die Auftragsfertigung in China erfolgt...
von bea
13.05.2018, 10:43
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Kopflos ins Headless-Projekt
Antworten: 92
Zugriffe: 2017

Re: Kopflos ins Headless-Projekt

Rahmensägen kann man aber doch wohl auch um die Blätter für Gestellsägen herum bauen? Natürlich ist die Blattlänge dann auf 70cm begrenzt. Aber die gibt es mit Japanblattzahnungen und etwas dünnerer Schnittbreite. Was vielleicht auch geht sind Blätter für Bügelsägen. Das folgende Video ist vielleich...
von bea
11.05.2018, 20:53
Forum: E-Gitarre
Thema: Cello Feinstimmer 1:25 für Gitarre?
Antworten: 7
Zugriffe: 213

Re: Cello Feinstimmer 1:25 für Gitarre?

Klar. Halt wie bei Celli.

Wem die Herdim-Reibahlen zu teuer sind: in der Bucht gibt es einen chinesischen Händler, der eine komplette Palette an Geigenbauwerkzeug im Angebot hat. Dort habe ich schon mehrfach bestellt, lief problemlos.
von bea
11.05.2018, 20:04
Forum: E-Gitarre
Thema: Cello Feinstimmer 1:25 für Gitarre?
Antworten: 7
Zugriffe: 213

Re: Cello Feinstimmer 1:25 für Gitarre?

Die Cello-Tune benötigen vermutlich ein Gegenlager zum Abstützen, damit das Getriebe nicht überbeansprucht wird. Mit anderen Worten, eine Rahmenkopfplatte. Und ja, von den Saitenspannungen dürfte es für einen E-Bass passen.

Zur erweiterten Suche