Die Suche ergab 810 Treffer

von Rallinger
19.10.2018, 18:52
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Alumitones "abkupfern"
Antworten: 412
Zugriffe: 8813

Re: Alumitones "abkupfern"

Die beiden Potis (das Stereo-Poti P2a und P2b für die Frequenz und das Poti P3 für die Güte) sind als variabler Widerstand beschaltet (das nicht benütze Ende der Widerstandsbahn ist mit dem Schleifer verbunden und somit kurzgeschlossen). Wirksam ist also nur die Widerstandsbahn zwischen dem Eingang...
von Rallinger
19.10.2018, 12:58
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Alumitones "abkupfern"
Antworten: 412
Zugriffe: 8813

Re: Alumitones "abkupfern"

Ich meine, ob Alumis mit passiven Parallel-RCs wie übliche Pickups reagieren, oder ob es merkliche Unterschiede in der Auswirkung auf den Klang gibt. Anders gefragt, wäre es zielführend passive RC-Klangregler an galvanisch nicht getrennten Alumis und üblichen PUs in Kombination zu betreiben? Ich su...
von Rallinger
19.10.2018, 11:48
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Alumitones "abkupfern"
Antworten: 412
Zugriffe: 8813

Re: Alumitones "abkupfern"

Das Poti beim SVF kann man recht einfach durch einen Schalter ersetzen. Ein Stufenschalter mit 2 Polen und 6 Ebenen und 14 Widerstände kosten nicht die Welt. Mit den 14 Widerständen baut man die Teilerverhältnisse eines Potentiometers nach, das zusätzlich 7. Paar benötigt man, weil die Schaltung ja...
von Rallinger
19.10.2018, 11:34
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Alumitones "abkupfern"
Antworten: 412
Zugriffe: 8813

Re: Alumitones "abkupfern"

... Im Grunde müsste man dann ja mit einem "R-Switch" (same shit wie ein C-Switch, nur mit Widerständen statt Kondensatoren) die Resonanzfrequenz des SVF abgestuft schaltbar machen können. Stimmt das so oder habe ich da was übersehen? ... Genau das ist meine praktische Erfahrung; bei meiner EVO Blu...
von Rallinger
19.10.2018, 10:02
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Alumitones "abkupfern"
Antworten: 412
Zugriffe: 8813

Re: Alumitones "abkupfern"

Da veröffentlicht cycfi immer mal wieder etwas was in die Richtung geht, oder nicht? https://www.cycfi.com/2018/07/the-tone-block/ Danke für die Links (bei mir funktionieren sie). Darauf war ich kürzlich schon einmal gestoßen. Allerdings war ich da auf der Suche nach einer anderen Info, so dass die...
von Rallinger
19.10.2018, 08:43
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Alumitones "abkupfern"
Antworten: 412
Zugriffe: 8813

Re: Alumitones "abkupfern"

Mal ein kleines Offtopic zum Thema "State variable filter" , wenn ihr erlaubt ... Ich habe gestern nochmals eine Runde mit dieser Gitarre vor mich hin geklimpert und bin immer mehr von der Wirkungsweise des SVF angetan. Im Grunde hatte ich das auch erwartet. Aber es ist nochmals eine ganz andere Num...
von Rallinger
18.10.2018, 08:52
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Alumitones "abkupfern"
Antworten: 412
Zugriffe: 8813

Re: Alumitones "abkupfern"

Der Bau neuer Prototypen pausiert gerade leider etwas, da ich immer noch nicht in der Lage bin, mich in die Werkstatt zu stellen. Aber ein wenig weitergegangen ist es trotzdem. Gestern habe ich die Polarität des Bridge-Tonabnehmers umgedreht, um von der out-of-phase Verdrahtung der Pickups auf in-ph...
von Rallinger
16.10.2018, 13:23
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Erste Gitarre, erste Les Paul
Antworten: 145
Zugriffe: 6131

Re: Erste Gitarre, erste Les Paul

Zupfdi hat geschrieben:
16.10.2018, 13:14
Mit Stahlwolle abziehen bedeutet dann schleifen in Faserverlauf über die trockene Oberfläche?
Yes.
von Rallinger
16.10.2018, 12:20
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Erste Gitarre, erste Les Paul
Antworten: 145
Zugriffe: 6131

Re: Erste Gitarre, erste Les Paul

Kommt ein bisschen darauf an, welchen Effekt du erreichen willst. Hochglanz? Seidenglanz? Matt? Ich geh mal von Hochglanz aus: Offiziell empfohlen wird, vor Auftragen einer neuen Schicht TruOil die alte mit 0000er Stahlwolle abzuziehen. Funktioniert. Ich hab's beim letzten Mal so gemacht, dass ich d...
von Rallinger
15.10.2018, 12:16
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: IC's und Transistoren ...
Antworten: 6
Zugriffe: 261

Re: IC's und Transistoren ...

Interessant wären jetzt noch die Schaltpläne zu diesen ominösen Lötanleitungen. Sonst ikst der Lerneffekt gleich Null, weil man ja gar nicht verstehen kann, was man da zusammenlötet..... :roll: Keine Frage. Aber die gibt's. Hier ist z.B. der für den 3er EQ: 3eqschem.jpg . Ich würde mir auf jeden Fa...
von Rallinger
15.10.2018, 10:50
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: IC's und Transistoren ...
Antworten: 6
Zugriffe: 261

Re: IC's und Transistoren ...

Servus, zu 1.) ja, DIP-8. Alles andere lässt sich auf Lochraster nur kompliziert verlöten. Besorg Dir einen entsprechenden Sockel, dann kannst Du später ins Mysterium des OPA-Sounds eintauchen :) Ich persönlich nutze den NE5532 ganz gerne… zu 2.) Da gibt´s mehrere Möglichkeiten. Wenn Du tricksen mö...
von Rallinger
15.10.2018, 10:09
Forum: Gitarren/Bass-Elektronik
Thema: IC's und Transistoren ...
Antworten: 6
Zugriffe: 261

IC's und Transistoren ...

Servus, ich würde ganz gern ein wenig mit aktiven Klangregelungen herumexperimentieren. Dafür bastel ich gerade eine Bestellung an Bauteilchen zusammen. Bei zwei benötigten Bauteilen bin ich mir allerdings unschlüssig und wollte euch um Tipps bitten. 1. Bei einem häufig verwendeten IC, dem TL072, gi...
von Rallinger
15.10.2018, 09:28
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 315
Zugriffe: 6140

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Nee, das sind ja jetzt schon keine "nackten" Pickups mehr, da spielen ja auch schon mehrere Induktivitäten, Trafos eine wesentliche Rolle, einen Tiefpass 2. Ordnung sollte man da nicht mehr erwarten. Wieder was gelernt. Danke. Erstaunlich ist für mich der Kurvenunterschied zwischen Alu und Kupfer 5...
von Rallinger
15.10.2018, 02:33
Forum: Pickups und Pickupbau
Thema: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden
Antworten: 315
Zugriffe: 6140

Re: Stromwandler-Pickup-Sammelfaden

Also was mich bei diesem Post ein wenig sprachlos gemacht hat ist, dass die gemessenen Frequenzgänge halt so herrlich allem widersprechen, was man beim Prinzip "Tiefpass zweiter Ordnung" verstanden zu haben glaubte. Gerade der Cu2x500x10 ... Eine Badewanne mit mehr Bässen als Resonanzspitze? Das sch...
von Rallinger
14.10.2018, 19:17
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Erste Gitarre, erste Les Paul
Antworten: 145
Zugriffe: 6131

Re: Erste Gitarre, erste Les Paul

(clap3) Nice!
von Rallinger
13.10.2018, 15:27
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Theo, die Lazarettgitarre
Antworten: 58
Zugriffe: 1584

Re: [Elektrisch] Theo-Fanus

Gefallen mir die neuen Specs! Die Mooreiche die ich kenne war sehr spröde, ich hätte mich nicht getraut daraus einen Saitenhalter zu bauen. Aber vielleicht ist deine Mooreiche stabiler. Das hätte schon was edles. Ansonsten muss ich zugeben, dass ich mich mit den geschwungenen Pickups und dem Griffb...
von Rallinger
13.10.2018, 15:18
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 37
Zugriffe: 1085

Re: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass

Aber wenn du ihn sperrst siehst du das auf der Kopfplatte und das wäre schade. Das war auch mein Contra-Gedanke, wobei ich mir nicht sicher bin ob die dadurch entstehende Leimnaht bei der dunklen Wenge überhaupt so deutlich auffallen würde. Vermutlich nicht, da du ja einen Fünfsaiter baust. Da läuf...
von Rallinger
13.10.2018, 05:14
Forum: Offtopic
Thema: Name eines "Blasinstrumentes" gesucht
Antworten: 36
Zugriffe: 801

Re: Name eines "Blasinstrumentes" gesucht

Haltet diesen Thread vor dem Yaman geheim. Sonst baut der noch ne Gitarre nach dem Prinzip ... 😁
von Rallinger
13.10.2018, 04:56
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 37
Zugriffe: 1085

Re: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass

Ja, ich glaub da wirst du beim Bearbeiten ein paar Mal sauber ins Schwitzen kommen. Aber das wird richtig geil aussehen. Zwecks Stabilität: normal würde ich ja sagen sperr den Hals, und spar dir das Carbon. Aber wenn du ihn sperrst siehst du das auf der Kopfplatte und das wäre schade. Das E-Modul wi...
von Rallinger
13.10.2018, 04:39
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Erste Gitarre, erste Les Paul
Antworten: 145
Zugriffe: 6131

Re: Erste Gitarre, erste Les Paul

Dem schließe ich mich an. Das wird eine schöne Gitarre, aber du bist noch nicht am Ziel. Du wirst noch ein paar Probleme zu lösen haben auch ohne dass du dir aus einer Schnapsidee heraus selber Knüppel zwischen die Beine schmeißt.
von Rallinger
12.10.2018, 22:32
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Erste Gitarre, erste Les Paul
Antworten: 145
Zugriffe: 6131

Re: Erste Gitarre, erste Les Paul

Sicher. Aber an dem Punkt hast du eine runde, verkokelte Halsrückseite und einen verzogen Hals. Das macht das Abrichten und Bundieren nicht einfacher. Kann man schon machen aber ... Ich würde es lassen. Hälse verbrennt man wenn sie nix taugen. Falls überhaupt.
von Rallinger
12.10.2018, 19:24
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Erste Gitarre, erste Les Paul
Antworten: 145
Zugriffe: 6131

Re: Erste Gitarre, erste Les Paul

Mir wär das zu heiß. Hast du zugehört was der Kollege gesagt hat? Er empfiehlt das Burning mit fertig gecarvtem Hals wie Fretboard, aber ohne Bünde. Denn er sagt (wenig überraschender Weise) dass sich der Hals dabei höchstwahrscheinlich verziehen wird und man ohne Frets leichter nochmals abrichten k...
von Rallinger
12.10.2018, 11:36
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Theo, die Lazarettgitarre
Antworten: 58
Zugriffe: 1584

Re: [Elektrisch] Theo, die Lazarettgitarre

Tolle Form, sehr Saitenkraft- inspiriert wie ich finde, speziell die Cutaways! aber steht ihr gut! Danke. Ja, ich geb gerne nochmal zu dass ich ein großer Fan von Urs' Gitarren bin. Hatte ich ja schon im ersten Post geschrieben. Bei meinem Goaßbass war das ja schon ähnlich, wenn auch nicht so auffä...
von Rallinger
12.10.2018, 11:10
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch, Gitarre] Superstrat MAGOSE, angelehnt an Mayones Regius
Antworten: 47
Zugriffe: 2100

Re: [Elektrisch, Gitarre] Superstrat MAGOSE, angelehnt an Mayones Regius

esche grau ist bei mir gesetzt. aber das soll dich nicht davon abhalten ;-) Passt schon, dann hast du mir eine Entscheidung abgenommen. Das Holz wird ja nicht schlecht, dann nehm ich es für ein anderes Projekt und profitiere dort von deinen Erfahrungen ... :D Außerdem wird bei meiner ja schon der H...
von Rallinger
12.10.2018, 07:34
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch, Gitarre] Superstrat MAGOSE, angelehnt an Mayones Regius
Antworten: 47
Zugriffe: 2100

Re: [Elektrisch, Gitarre] Superstrat MAGOSE, angelehnt an Mayones Regius

die riegeleschen-decke habe ich bereits, der korpus aus black limba wird nächste woche bestellt Das hab ich zwar schon gelesen aber im Hirn kam es gerade erst an. Ist dein Plan "Beize hellgrau plus Riegelesche" definitiv? Weil bisher ging ich von deinen Bildern aus und dachte mir "wenn der Doc Rieg...

Zur erweiterten Suche