Die Suche ergab 1375 Treffer

von zappl
14.12.2018, 13:01
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Ich will auch ne Tele, oder so ähnlich
Antworten: 13
Zugriffe: 208

Re: Ich will auch ne Tele, oder so ähnlich

Die Form finde ich schon sehr stimmig. Mir gefällt die erste PG-Form auch am besten, danach die letzte Variante. Die mittlere finde ich auf Anhieb nicht so gefällig. Bin gespannt.
von zappl
14.12.2018, 12:45
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 88
Zugriffe: 3900

Re: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass

Goldschmied hat geschrieben:
14.12.2018, 10:14
Sieht sehr gut aus! Wie stark ist das eingelegte trennfurnier? 2mm?
Danke. Das ist ein "normales" Wenge-Furnier mit einer Dicke von 0.6-0.7mm.
von zappl
13.12.2018, 23:09
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 88
Zugriffe: 3900

Re: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass

Danke für die Blumen. :) Weiter so! Ich geb mir größte Mühe! ;) Als nächstes habe ich die Armschräge geschabhobeltraspelziehklingengeschliffen. Hier und da muss ich wohl noch ein paar Beulen rausschleifen, aber im Grunde gefällt mir das schon sehr gut... dem Auftraggeber übrigens auch. (dance a) 061...
von zappl
13.12.2018, 22:56
Forum: Kategorie Akustische Saiteninstrumente
Thema: [Akustisch] Harfengitarre
Antworten: 129
Zugriffe: 4823

Re: [Akustisch] Harfengitarre

Ich hab den Thread wieder gespannt verfolgt und kam zeitweise mit dem Lesen nicht hinterher, so schnell war's leider auch schon wieder vorbei. Beeindruckendes Ergebnis... ach Eduard mir fehlen die Worte. Nun noch ein Galerie-Thread für's Auge und das Ohr und ich fühle mich rundum glücklich wie nach ...
von zappl
13.12.2018, 22:14
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Aller guten Dinge sind Elf
Antworten: 13
Zugriffe: 478

Re: Aller guten Dinge sind Zwölf

Du gibst ja Gas... bin gespannt!
Goldschmied hat geschrieben:
13.12.2018, 21:19
Bisschen offtopic... Bist du noch in Besitz von allen Gitarren die du gebaut hast?
Und falls ja, wie regelst du das mit der besseren Hälfte? :lol:
von zappl
13.12.2018, 17:43
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 24
Zugriffe: 777

Re: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

Mein letzter Kommentar war natürlich sehr ironisch gemeint... ;) Na, wenn das mal nicht DAS ideale Holz für unsere Anforderungen beim Gitarrenbau ist... :roll: Heiliger Bimbam... :lol: Ich habe mal ein größeres Stück Bongossi geschenkt bekommen und mich zuerst gefreut, neues Gitarrenbaufutter bekomm...
von zappl
13.12.2018, 13:45
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 24
Zugriffe: 777

Re: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

Danke für den ausführlichen Beitrag!
moon hat geschrieben:
13.12.2018, 01:27
Bongossi ist ein schwieriges Holz.
[...]
Na, wenn das mal nicht DAS ideale Holz für unsere Anforderungen beim Gitarrenbau ist... :roll: Heiliger Bimbam... :lol:

Wenn jemand Interesse daran hat kann er sich gerne bei mir melden... es ist genug für alle da.
von zappl
12.12.2018, 17:16
Forum: Kategorie Akustische Saiteninstrumente
Thema: [Akustisch] Cümbüs
Antworten: 42
Zugriffe: 3097

Re: [Akustisch] Cümbüs

Der Saitenhalter sieht echt genial aus.
von zappl
12.12.2018, 15:43
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 24
Zugriffe: 777

Re: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

Ich habe vorhin mal ein paar Holzreste von 3 der Verdächtigen fotografiert. Bong Iro Kata.JPG Unterlage Bogossi, 4-eckiger Schnipsel l.u. Bogossi geölt, 4-eckiger Schnipsel m.o. Katalox, rechts Kambala. Das geölte Bongo und das Katalox sind Griffbrettabschnitte, also ca. 65 mm breit. Danke für das ...
von zappl
12.12.2018, 15:35
Forum: Galerie
Thema: Mini Parlor in Riegelahorn
Antworten: 44
Zugriffe: 819

Re: Mini Parlor in Riegelahorn

liz hat geschrieben:
12.12.2018, 09:50
Holz- & Designtechnisch finde ich ist es die schönste Gitarre, die ich bisher gebaut habe.
Das dachte ich mir auch als ich mir die Bilder ansah und bevor deinen zitierten Satz las! (clap3)
von zappl
10.12.2018, 23:09
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Meine 'Number One ' ist fertig (000/OM aus Kirsche)
Antworten: 14
Zugriffe: 366

Re: Meine 'Number One ' ist fertig (000/OM aus Kirsche)

Wow, toll geworden!! Schöne Sache mit dem "dritten Leben".
von zappl
10.12.2018, 22:57
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 24
Zugriffe: 777

Re: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

Das zweite könnte für Mich auch eine ganz ordinäre Lärche sein....aber auch eine Kiefern Art.... Das Zweite wird schlicht Kiefer sein, was so aussieht und so riecht ist es meistens auch auch. ;) Sieht so aus, riecht auch so, ist halt nur schwerer und härter als das was ich so normalerweise als Kief...
von zappl
10.12.2018, 22:49
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 24
Zugriffe: 777

Re: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

Danke für die zahlreichen Rückmeldungen!! Bongossi, Tzalam, Iroko ... die zu findenden Fotos und Beschreibungen zu Bongossi decken sich noch am ehesten mit der vorliegenden Kantel. Tzalam scheint auch ein guter Tipp zu sein, aber ja, eigentlich "zu leicht". Iroko...hmm...bin mir nicht sicher ob das ...
von zappl
10.12.2018, 10:49
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 24
Zugriffe: 777

Re: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

Ich tippe auf Bongossi und Pitch Pine. Vielen Dank, das ging schnell! (clap3) Wenn ich das mit den im Netz zu findenden Beschreibungen und Bildern abgleiche kommt das sehr gut hin. Fragt sich nun ob und für was das Holz beim Gitarrenbau verwendet werden könnte. Pitch Pine gibt sicher schöne Bodies,...
von zappl
09.12.2018, 22:55
Forum: Holz
Thema: Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"
Antworten: 24
Zugriffe: 777

Holzartenbestimmung - "Heavy Duty"

N'abend, ich bräuchte mal eure Hilfe bei der Holzartenbestimmung... Kandidat #1: Ein schwereres und härteres Holz hatte ich wissentlich noch nie in der Hand. Die Hobelklinge hatte nach wenigen Schnitten schon spürbar an Schärfe verloren. Ich habe eine spezifische Masse von ca. 1.0 gr/cm³ ermittelt! ...
von zappl
09.12.2018, 20:56
Forum: E-Gitarre
Thema: Kurze Frage kurze Antwort Thread
Antworten: 2762
Zugriffe: 339881

Re: Kurze Frage kurze Antwort Thread

Edit: am besten findest du das auch an einem Stück test Holz heraus! Denn nicht unbedingt jeder Fräser mit Anlauffring ist zu 100% genau... Ja so auch mein Eindruck. Mit meinem "Lieblings-Fräser" brauche ich beim Fräsen der Tasche (Leistenmethode) überhaupt nicht zusätzlich mit Krepp arbeiten. Die ...
von zappl
06.12.2018, 23:44
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Flying V nach '58er Vorbild
Antworten: 85
Zugriffe: 4842

Re: Flying V nach '58er Vorbild

Danke! Bimsmehl-Schleifstaub-TruOil-Pampe ;) Ah, wie ist das bezüglich einfallen? Es sackt innerhalb der ersten Tage schon etwas nach. Wenn eine spiegelglatte Oberfläche gewünscht ist (war es hier nicht), dann muss der Vorgang sicher häufiger wiederholt werden. Das setzt natürlich voraus, dass man ...
von zappl
04.12.2018, 17:41
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 88
Zugriffe: 3900

Re: E-Fach und Deckel (i)

Im Grunde bin ich sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Hatte aber gehofft, dass sich die Maserung noch etwas besser angleichen lässt. Dazu zielführender wären gewesen ein dünnerer Deckel (jetzt 5mm) und ein sauberer Sägeschnitt beim Abtrennen des Deckelrohlings. Die Passgenauigkeit hängt doch aber auch...
von zappl
04.12.2018, 17:38
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 88
Zugriffe: 3900

Re: Halstasche olé

Wie spannst du denn beim Abrichtoberfräsen dein Top? Ich dachte immer wenn ich ein verzogenes Stück Holz fest spanne, also das Holz unter Spannung steht, dann drüber fräse und wieder ausspanne, dass sich das Top sofort wieder zurück verzieht. Ich grätsche mit meiner Antwort mal in den Thread ;): Ic...
von zappl
04.12.2018, 01:33
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 88
Zugriffe: 3900

E-Fach und Deckel (i)

Beitrag #16 aufgreifend, das E-Fach gefräst: 051.jpg Der Deckelrohling wurde auf Dicke gehobelt. Dann habe ich dessen Maserung mit der des Body's mittels Klarsichtfolie und Foliensift abgeglichen, oder besser gesagt, vermittelt: 053.jpg Aussägen und einschleifen: 052.jpg Im Grunde bin ich sehr zufr...
von zappl
03.12.2018, 01:03
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 88
Zugriffe: 3900

Halstasche olé

In guten wie in bösen Zeiten, bis der Tod sie scheidet... ;) 049.jpg Die Halstasche wurde nach der "Leistenmethode" gefräst. Das Hals- oder besser Taschenende wurde dabei mit einer entsprechend angepassten Schablone hergestellt. 048.jpg Das Halsprofil soll parallel versetzt zur Kontur des Übergangs ...
von zappl
02.12.2018, 22:55
Forum: E-Gitarre
Thema: Kurze Frage kurze Antwort Thread
Antworten: 2762
Zugriffe: 339881

Re: Kurze Frage kurze Antwort Thread

Hm, aber das soll doch genau so sein. Mit dem Abfasen der Bünde, fast man auch das Griffbrett etwas ab. So ist es. Ich finde die Ausprägung der Fase steuert enorm viel zum Spielgefühl bei. Jetzt möchte man meinen, dass der Bund dann wenigstens nicht mehr spürbar ist, aber beim Entlangfahren am Hals...
von zappl
30.11.2018, 01:06
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 88
Zugriffe: 3900

Re: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass

Ja, toller Body Sandwich!! Was für einen Fräser verwendest du denn in deiner Abricht- Fräslade? Den Abplattfräser 35mm vom Rall: https://shop.rall-online.net/epages/61511639.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61511639/Products/19110018 Meiner hat jetzt schon einige Meter gesehen und ist immer noch scharf....
von zappl
29.11.2018, 09:38
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 88
Zugriffe: 3900

Re: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass

Danke, freut mich wenn's gefällt! :) Der Korpus ist massiv geblieben oder gab es "Chambers"? Ersteres, Hohlkammern hätten sich hier sehr wahrscheinlich nachteilig auf die Balance ausgewirkt. Ich denke der massive Swampash/Birne-Body gibt ein adäquates Gegengewicht zum langen Wenge-Hals. Da ich beim ...

Zur erweiterten Suche