Die Suche ergab 4645 Treffer

von Gerhard
19.01.2021, 07:24
Forum: Kategorie: Akustische Saiteninstrumente
Thema: {025}[Akustik] Bariton GA 705
Antworten: 37
Zugriffe: 1485

Re: {025}[Akustik] Bariton GA 705

Das sieht sehr fransig aus Jörg. Ich will dir nicht zu nahe treten, aber das solltest du neu machen. Warum kein Ahorn wie die Ränder?
von Gerhard
11.01.2021, 15:31
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: 3x OM
Antworten: 56
Zugriffe: 5277

Re: 3x OM

Achso, ich sehe erst jetzt, dass das nicht nur die Presszulage für das darunter liegende Holz ist. Naja, besser als Fichte ist es auf jeden Fall!
von Gerhard
11.01.2021, 12:16
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: 3x OM
Antworten: 56
Zugriffe: 5277

Re: 3x OM

Fuchs hat geschrieben:
11.01.2021, 11:05
...die Verstärkung im "Brückengegenlager" gesetzt.
Das sieht mir sehr nach Weichholz aus. Dort sollte unbedingt Hartholz sein!
Wenn ich falsch liege, ignoriere mich bitte!
von Gerhard
08.01.2021, 14:15
Forum: Oberflächenfinish und Aging
Thema: Finish für Outdoor-Gitarre aus Eschenholz
Antworten: 6
Zugriffe: 801

Re: Finish für Outdoor-Gitarre aus Eschenholz

Hallo Dantiel. Also was hast du denn vor mit der Gitarre, willst du im strömenden Regen spielen, wie es manche Straßenmusiker tun, oder bist du eher im schönen Wetter mit der Gitarre draußen? Im ersten Fall kann es tatsächlich sinnvoll sein, die Gitarre innen zu behandeln. Ich würde dann auf irgende...
von Gerhard
08.01.2021, 13:28
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: 3x OM
Antworten: 56
Zugriffe: 5277

Re: 3x OM

Gib Die Deckel so schnell wie möglich rauf, sonst bleibt der Zargenkranz garantiert nicht in Form. Ich lasse den immer in der Form bis zumindest Decke oder Boden aufgeleimt ist.
von Gerhard
08.01.2021, 11:25
Forum: Kategorie: Akustische Saiteninstrumente
Thema: {025}[Akustik] Bariton GA 705
Antworten: 37
Zugriffe: 1485

Re: {025}[Akustik] Bariton GA 705

jhg hat geschrieben:
08.01.2021, 11:19
Natürlich ist der wahre Grund, dass ich (um es noch mal zu sagen) jetzt eine CNC Maschine im Keller stehen habe und ich nach allen möglichen Gelegenheiten suche, ein bisschen "fancy stuff" zu bauen (dance a) (dance a)
:lol:
von Gerhard
08.01.2021, 11:02
Forum: Kategorie: Akustische Saiteninstrumente
Thema: {025}[Akustik] Bariton GA 705
Antworten: 37
Zugriffe: 1485

Re: {025}[Akustik] Bariton GA 705

ne Bariton Steelstring, das hätte ich auch gerne mal.... da muss ich wohl mal mit meinem Dealer des Vertrauens reden @Gerhard ;) Soetwas würde ich auch gerne mal bauen. (dance a) Schöne Arbeit Jörg, den Längsbalken am Boden finde ich interessant, ich glaube aber nicht, dass er klangliche Auswirkung...
von Gerhard
07.01.2021, 13:31
Forum: Kategorie: Elektrische Saiteninstrumente
Thema: {030} [Elektrisch] Dornröschen 1&2
Antworten: 66
Zugriffe: 2433

Re: {030} [Elektrisch] Dornröschen 1&2

Die Kopfplatte mit dem Clownbarf ist super Simon!!
von Gerhard
05.01.2021, 09:51
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: 3x OM
Antworten: 56
Zugriffe: 5277

Re: 3x OM

Eventuell kannst du die Bodenreifchen ein bisschen überstehen lassen, es kommt ja außen noch ein Rand rein. Viel geht da natürlich nicht, aber vielleicht hilft das schon?
von Gerhard
04.01.2021, 12:37
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: 3x OM
Antworten: 56
Zugriffe: 5277

Re: 3x OM

Nun habe ich leider das Problem, dass die Reifchen auf der Bodenseite nicht geklebt werden können, da die Spannteile in der Form zu hoch stehen so dass die Reifchen oben überstehen würden. Die Spannteile stossen auf der anderen Seite schon an die Unterseite der eingeleimten Reifchen, da habe ich al...
von Gerhard
03.01.2021, 20:40
Forum: Kategorie: Akustische Saiteninstrumente
Thema: {032}[Akustik] eine kleine Steelstring
Antworten: 31
Zugriffe: 1101

Re: {032}[Akustik] eine kleine Steelstring

ok. beim Zargenaushobeln immer von der Zwinge weghobeln, dann gehen die auch nicht kaputt.
von Gerhard
24.12.2020, 11:24
Forum: Offtopic
Thema: Weihnachtsgruesse
Antworten: 68
Zugriffe: 6497

Re: Weihnachtsgruesse

Frohe Weihnachten!
von Gerhard
22.12.2020, 21:15
Forum: Galerie
Thema: Nexus6 Archtop
Antworten: 29
Zugriffe: 1319

Re: Nexus6 Archtop

Haddock hat geschrieben:
22.12.2020, 20:57
Guten Abend,
na da habe ich mich aber ordentlich verschätzt!
passiert mir nach wie vor ständig.
von Gerhard
22.12.2020, 20:16
Forum: Galerie
Thema: Nexus6 Archtop
Antworten: 29
Zugriffe: 1319

Re: Nexus6 Archtop

Ich arbeite ca. 160h an einer Archtop.
von Gerhard
20.12.2020, 20:34
Forum: Baupläne und Designs
Thema: (Klein-)Kindergitarre
Antworten: 7
Zugriffe: 1892

Re: (Klein-)Kindergitarre

P.S.: Passende Saiten gibt es bei Hannabach: http://www.hannabach.com/de/saiten/890-kindergitarre Die Saiten verbaue ich immer beim Saitenwechsel auf Kindergitarren, die sind top!! Vorteil: Die Spannung ist an die kurze Mensur angepasst. Zieht man nämlich normale 4/4 Saiten auf eine kurze Mensur, s...
von Gerhard
19.12.2020, 10:26
Forum: Galerie
Thema: Konzertgitarre Rüster, Nr.33
Antworten: 27
Zugriffe: 1156

Re: Konzertgitarre Rüster, Nr.33

Sven hat geschrieben:
18.12.2020, 20:23
Ja ja, wenn die Kunden mit Geld drohen...
:lol:
Ich hatte mich eh mit Händen und Füßen dagegen gewehrt, aber er war einfach zu mächtig... :lol:
von Gerhard
18.12.2020, 09:32
Forum: Galerie
Thema: Konzertgitarre Rüster, Nr.33
Antworten: 27
Zugriffe: 1156

Re: Konzertgitarre Rüster, Nr.33

Sven hat geschrieben:
17.12.2020, 22:06
Aber mal eine Frage: Du hattest mal geschrieben, dass du eigentlich keine Konzertgitarren bauen willst. Was hat Deine Meinung geändert?
Ein Kundenauftrag! :lol:
Naja, mittlerweile hab ich mich an die Dinger gewöhnt. Ich handle ja auch mit Einsteigerinstrumenten, wahrscheinlich kommt es da her.
von Gerhard
17.12.2020, 18:49
Forum: Galerie
Thema: Konzertgitarre Rüster, Nr.33
Antworten: 27
Zugriffe: 1156

Re: Konzertgitarre Rüster, Nr.33

Drifter hat geschrieben:
17.12.2020, 17:58
Wenn ich das richtig auf den Fotos sehe, hast Du eine extrem niedrige Saitenlage für eine Konzertgitarre.
Nein, die ist 3-4 mm. Es ginge deutlich tiefer, aber der Kunde möchte es so.
von Gerhard
17.12.2020, 16:01
Forum: Kategorie: Akustische Saiteninstrumente
Thema: {026}[Akustisch] Hurdy Gurdy
Antworten: 105
Zugriffe: 3443

Re: {026}[Akustisch] Hurdy Gurdy

Viel Spass beim Bau, ich werde das verfolgen! Sehr interessant!
von Gerhard
17.12.2020, 08:57
Forum: Galerie
Thema: Konzertgitarre Rüster, Nr.33
Antworten: 27
Zugriffe: 1156

Re: Konzertgitarre Rüster, Nr.33

Der Steg wird ja nun auch ein wenig nach oben gezogen, wie siehst du das aus statischer Sicht? Hallo Valentin, ja genau. Ich habe eine relativ starke Deckenwölbung in meiner Solera, die ja eigentlich für Steelstrings ist. Somit ist die Decke gut vorgespannt und das gleicht die Statik wieder aus. Ic...
von Gerhard
17.12.2020, 08:18
Forum: Galerie
Thema: Konzertgitarre Rüster, Nr.33
Antworten: 27
Zugriffe: 1156

Konzertgitarre Rüster, Nr.33

Hallo zusammen, da hab ich mich mal in was neues gestürzt. Eine Konzertgitarre! Sie hat ein paar Besonderheiten, allen voran einen Halsüberstand. Das dient der erleichterten Bedienbarkeit der höheren Lagen, und ändert einiges an der Geometrie der Gitarre, und auch, in welchem Winkel die Saite den S...
von Gerhard
16.12.2020, 09:07
Forum: Kategorie: Akustische Saiteninstrumente
Thema: {007} [Akustisch] Trio
Antworten: 47
Zugriffe: 4736

Re: {007} [Akustisch] Trio

Sven hat geschrieben:
15.12.2020, 21:33
Ein anderes Problem war, dass ich die Zierstreifen auf dem Biegeeisen nicht gut vorbiegen konnte. Ich muss jetzt erstmal über das weitere Vorgehen nachdenken...
Ein breiterer Randspan wäre eine Möglichkeit. Leichter zu biegen sind zwei schmalere Streifen, die dann gleichzeitig eingelegt werden.
von Gerhard
12.12.2020, 22:03
Forum: Oberflächenfinish und Aging
Thema: Straduari Geige
Antworten: 9
Zugriffe: 1854

Re: Straduari Geige

Hallo, das ist eine typische osteuropäische Geige, davon gibt es millionen Ausführungen. Gut eingestellt können das durchaus sehr brauchbare Instrumente sein.
Viel Spass beim reparieren,
Gerhard
von Gerhard
12.12.2020, 09:06
Forum: Holz
Thema: lustiger Palisander
Antworten: 18
Zugriffe: 2678

Re: lustiger Palisander

Herr Dalbergia hat geschrieben:
12.12.2020, 00:17
Cocobolo, auf der einen Seite alt, auf der anderen Seite vor kurzen frisch gesägt, nach nur ein paar Wochen sieht das schon so aus....
Das kommt schon sehr nahe!
von Gerhard
10.12.2020, 11:55
Forum: Sonstige Saiteninstrumente
Thema: Zither Restauration
Antworten: 38
Zugriffe: 7215

Re: Zither Restauration

hatta hat geschrieben:
10.12.2020, 11:44
Das mit dem Stimmhammer klingt interessant! Wo gibts denn sowas? Es würde glaub ich schon ein langer Stimmschlüssel helfen...
Hab ich im Sortiment, PM

Zur erweiterten Suche