Die Suche ergab 1071 Treffer

von DoppelM
19.10.2018, 18:17
Forum: Semiakustisch & Archtop
Thema: Framus Archtop Tuning
Antworten: 6
Zugriffe: 398

Re: Framus Archtop Tuning

TOM = Tune-O-Matic. Gibts ja auch auf unterbau für Archtop.

Bel-Armond kannte ich noch gar nicht, nur die orichinolen.
von DoppelM
18.10.2018, 14:31
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Eben noch ein Fensterrahmen, jetzt eine LP Junior Mosaic
Antworten: 15
Zugriffe: 352

Re: [Recycling] Eben noch ein Fensterrahmen, jetzt eine LP Junior Mosaic

Bei köassischen Juniors wird ja bereits beim Porenfüllen Farbe eingebracht. Also z.b. porenfüller der mit Beize rot eingefärbt wird. Laut dem Kurs von Deimel der vor etlichen Jahren mal in der G&B abgedruckt wurde nimmt dann wohl der Transparente Nitrolack dann zum Teil diese Farbe an, wenn ich mich...
von DoppelM
18.10.2018, 08:01
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Eben noch ein Fensterrahmen, jetzt eine LP Junior Mosaic
Antworten: 15
Zugriffe: 352

Re: [Recycling] Eben noch ein Fensterrahmen, jetzt eine LP Junior Mosaic

Spannend, wollte auch schon sagen das Gibson sich da bestimmt bei zappls V hat inspirieren lassen ;)

Wieso machst du den Hals denn nicht auch aus Rahmenteilen? Scheint ja ein genügend langes zu geben, und bei Recycling war die Idee ja möglichst nur gebrauchtes Holz zu nutzen :)
von DoppelM
16.10.2018, 10:58
Forum: Oberflächenfinish und Aging
Thema: Ahorn, geriegelt, wie weiter vorgehen?
Antworten: 11
Zugriffe: 466

Re: Ahorn, geriegelt, wie weiter vorgehen?

Ich finde an den Tütenbeizen so schwierig dass sie roh immer irgendwie stumpfer und „platter“ wirken. Das Ganze könnte mit ordentlich Öl oder Klarlack ja wieder ganz anders wirken, deshalb solte man immer vorher das komplette finish testen.
von DoppelM
16.10.2018, 00:30
Forum: E-Gitarre
Thema: Kurze Frage kurze Antwort Thread
Antworten: 2632
Zugriffe: 311282

Re: Kurze Frage kurze Antwort Thread

Das ist eine Bauweise, die bei sehr kurzen Halsansätzen (wie bspw. bei SGs) die nötige Stabilität der Body-Hals-Verbindung ergibt. Die Aussparung für den Neck-PU ist da eher störend aber notwendig. Naajaaaaaaa. Notwendig nicht. Überflüssig triffts besser ;) https://en.m.wikipedia.org/wiki/Gibson_SG...
von DoppelM
15.10.2018, 22:38
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 24
Zugriffe: 802

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Wenn ich deinen Entwurf ansehe, wird die Decke doch sowieso kleiner als der Korpus, weil die breite Fase bis in den Korpus-Teil hineinreicht. Jetzt hast du sie aber mit dem kompletten Korpus-Umriss gezeichnet (think) . Gruß Markus Nö. Die Decke wird 1,5 cm dick, der Korpus 3. Die Fase wird erst übe...
von DoppelM
15.10.2018, 21:24
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 24
Zugriffe: 802

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Frust->Bier-> mit den Papierschalonen rumspielen sagt c): ganz anders Hinlegen. Zwar immer noch arg knapp, aber das wird dann vorsichtig mit Bandsäge oder Japansäge zerteilt :)

Die Decke muss ja nicht Bookmatched sein, da deckendes Finish.
von DoppelM
15.10.2018, 20:46
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 24
Zugriffe: 802

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Grrrmbl. Erst rumposen, dann sich vermessen haben. Mir fehlt n guter Zentimeter.
Optionen
a) Decke Anstückeln
b) korpus schrumpfen
c) ganz was anderes ¯\_(ツ)_/¯
von DoppelM
15.10.2018, 18:55
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Nazgul 7
Antworten: 42
Zugriffe: 1448

Re: Nazgul 7

Öhm, wirkt sich die Form auf den Klang aus und wenn ja wie? Nehme an das sind neos?
von DoppelM
13.10.2018, 19:43
Forum: Semiakustisch & Archtop
Thema: Framus Archtop Tuning
Antworten: 6
Zugriffe: 398

Re: Framus Archtop Tuning

Erstmal den Steg an die Decke anpassen. Dafür mit nicht zu brutalem Klebeband ein Stück Schleifpapier (180er oder 240er würd ich nehmen) auf die Decke kleben da wo der Steg steht. Steg darauf mit kurzen bewegungen parallel zur Mittellinie einschleifen - nicht wackeln dabei, sonst wirds ballig. Was e...
von DoppelM
13.10.2018, 17:34
Forum: Offtopic
Thema: Eure neuesten Errungenschaften...
Antworten: 1644
Zugriffe: 262539

Re: Eure neuesten Errungenschaften...

Die sind Selbstgebaut? Geil :)
von DoppelM
13.10.2018, 17:29
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 24
Zugriffe: 802

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Da nutzt du das Material sehr ergiebig aus. Der Hals sieht sicher geil aus mit der Pommelierung. (clap3) Zum Thema Materialnutzung: Ja, finde gerade in dieser Kategorie ist das eh pflicht. Ich mag es gar nicht wenn von 20kg Edelholz nur 2,5 verwendet werden. Das beim Chambern was wegfällt ist wohl ...
von DoppelM
13.10.2018, 17:08
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 24
Zugriffe: 802

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Da nutzt du das Material sehr ergiebig aus. Der Hals sieht sicher geil aus mit der Pommelierung. (clap3) Ich muss gestehen dass die Bariton nicht das stärker pommelierte Randstück erhält, sondern den etwas kürzeren Mittelstreifen - die 99cm Kantel wird für nen Preci aufgespart, bei der Bariton brau...
von DoppelM
13.10.2018, 12:40
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 24
Zugriffe: 802

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Der Vollständigkeit halber hier noch die Aufteilung der Korpusbohle - Brauche ja Body und Decke.
von DoppelM
13.10.2018, 12:36
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 24
Zugriffe: 802

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Dann hier mal das Holz. Rechte Bohle liefert alle Bodyteile, Linke liefert einen Neckblank (ein weiterer wird übrig bleiben) Das Ebenholzregal liefert Griffbrett, Saitenhalter, evtl Bridgebase und Pickguard. Der Ebenholzstab (vom Flohmarkt, vermutlich Restekiste einer Möbelwerkstatt) ist als Skunkst...
von DoppelM
13.10.2018, 02:26
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Erste Gitarre, erste Les Paul
Antworten: 145
Zugriffe: 6099

Re: Erste Gitarre, erste Les Paul

Na fürn Neuling bist du eh schon auf verdammt hohem Nivau unterwegs. Wenn du da nicht jeden Trick am ersten Werk ausprobierst folgst einem anderen sehr guten Rat von Ben - sich nicht übernehmen😜
von DoppelM
13.10.2018, 01:08
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass
Antworten: 37
Zugriffe: 1075

Re: [Elektrisch] Panthera Custom 5-String Bass

Respekt, das ist sportlich. Da muss das Profil schon sehr sauber und symmetrisch gelingen damit es gut aussieht :)

BTW: A
von DoppelM
12.10.2018, 23:59
Forum: Bauthreads E-Gitarre
Thema: Erste Gitarre, erste Les Paul
Antworten: 145
Zugriffe: 6099

Re: Erste Gitarre, erste Les Paul

Ich würds am Hals auch nicht machen. Ben (der Mensch im Video) macht extrem viele Experimente und hatte (hat, nach dem heutigen Video zu urteilen) eine längere Feuer-Phase. An Hälse hat er sich ewig nicht rangetraut, macht es mega vorsichtig und warnt trotzdem noch. Sprich: Ohne Erfahrung, und bei e...
von DoppelM
12.10.2018, 22:51
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] 4-Saiter-Bass NT "Stairway to Hell"
Antworten: 9
Zugriffe: 582

Re: [Recycling] 4-Saiter-Bass NT "Stairway to Hell"

Ich habe bewusst die Bridge und das Tailpiece eines Hofnerbasses gewählt, weil alleine das für mich optisch schon sehr in Richtung Geige/Kontrabass/barockes Instrument geht. Dabei wollte ich auch bewusst NICHT die Form eines Hofner Beatles Bass kopieren. Die kleinen dicken Alembic-Bässe haben es mi...
von DoppelM
12.10.2018, 21:27
Forum: Kategorie Recycling
Thema: [Recycling] Offset Thinline Bariton
Antworten: 24
Zugriffe: 802

Re: [Recycling] Offset Thinline Bariton

Huhu @filzkopf und liebe andere Teilnehmer, da ich morgen erste Zuschnitte machen wollte und vergessen habe im Büro zu drucken: Darf ich meinen Holzstapel wohl auch mit handgeschriebenem Startzettel fotografieren? Oder soll ich nächste Woche die Zuschnitte mit richtigem Zettel nachreichen?
von DoppelM
12.10.2018, 20:29
Forum: Handwerkzeuge
Thema: Minimale Werkstatt
Antworten: 14
Zugriffe: 599

Re: Minimale Werkstatt

Bei den "Vielen" Zwingen kann ich die Juuma-C Clamps von Feinewerkeuge empfehlen. Habe davon einen 12er Karton gekauft, die 76 oder 102 mm varianten reichen für fast alle Anwendungen wo man viele braucht (GB, Aufleimer...), sie kosten kaum was und nehmen wenig platz weg.
von DoppelM
12.10.2018, 19:13
Forum: Kategorie Elektrische Saiteninstrumente
Thema: [Elektrisch, Gitarre]: Das hohle Ding aus dem Baumarkt
Antworten: 35
Zugriffe: 1568

Re: [Elektrisch, Gitarre]: Das hohle Ding aus dem Baumarkt

cabriolet hat geschrieben:
12.10.2018, 18:56
DoppelM hat geschrieben:
11.10.2018, 20:35
Sind denn dies Buchentypischen Punkte noch da?
Ja, sind sie 8) .
....vielleicht bin ich auch einfach von zu vielen 90er-Jahre Möbeln negativ geprägt. ;)
von DoppelM
12.10.2018, 17:46
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Alternative Deckenhölzer
Antworten: 14
Zugriffe: 638

Re: Alternative Deckenhölzer

Beim T finden sich im Filter folgende Hölzer für Decken

Fichte
Maha­goni
Zeder
Esche
Ahorn
Wal­nuss
Sitka Fichte
Sapele
Koa
Dao
Black­wood
Redwood
Ovangkol
Bambus
Adirondack

Nicht alle davon dürften massiv sein.
von DoppelM
12.10.2018, 17:36
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Alternative Deckenhölzer
Antworten: 14
Zugriffe: 638

Re: Alternative Deckenhölzer

Hm, "andere Harthölzer"? Fichte und Zeder sind keine Harthölzer. Fichte und Zeder werden für Decken genommen, weil sie leicht genug sind, um zu schwingen und trotzdem gerade noch stabil genug sind, um den Saitenzug zu halten. Redwood wird noch relativ häufig verwendet, aber ich hab noch nie davon g...

Zur erweiterten Suche