Die Suche ergab 974 Treffer

von gitarrenmacher
17.10.2018, 18:52
Forum: Offtopic
Thema: Hydraulikfrage
Antworten: 3
Zugriffe: 142

Hydraulikfrage

Moinsen, ist ein Hydrauliker unter uns? Ich habe als Aufzug einen Jungheinrich Gabelbaum mit 1,5t Hubkraft ins Treppenhaus gebaut. Das jetzige Aggregat ist viel zu groß, wir mussten es mit Lochscheiben in der Druckleitung quasi kastrieren, außerdem fängt das betagte Teil an, Öl zu schmeißen. Kann mi...
von gitarrenmacher
07.10.2018, 22:42
Forum: Galerie
Thema: Die fertige Kasha
Antworten: 33
Zugriffe: 1204

Re: Die fertige Kasha

Sehr schön ist sie geworden. (clap3)
von gitarrenmacher
04.10.2018, 14:26
Forum: elektrische Maschinen
Thema: Tischkreissäge Empfehlung
Antworten: 48
Zugriffe: 1251

Re: Tischkreissäge Empfehlung

Yaman hat geschrieben:
04.10.2018, 08:56

Zu meiner Überraschung kam ein eingeleimter Holzstreifen zur Verstärkung der Leimnaht zum Vorschein.
Säge2.JPG
Standart, so macht man das. Heutzutage wohl mit Lamellos o.ä.
Es sei denn, man hat einen Verleimfräser.
von gitarrenmacher
02.10.2018, 21:12
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Schlichte Kasha - die Testgitarre
Antworten: 90
Zugriffe: 3111

Re: Schlichte Kasha - die Testgitarre

… und wie !! :D feinster Schokopudding! Also: Glückwunsch, bist demnach Tropenholz-frei :) (think) Zitat WIKI Verbreitung Die Wenge ist im tropischen Regenwald von Kamerun, der Republik Kongo, der DR Kongo, Äquatorial-Guinea und Gabun beheimatet. -------------------------------------------- Tolle B...
von gitarrenmacher
01.10.2018, 08:39
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1733

Re: Bridge löst sich einseitig

Oder ich leime seitlich zusätzliche Verstärkungen ein. So etwa: skizze1.jpg Ist das eine gute Idee? viele Grüße Gerald Das sieht zielführend aus. Die Leimfläche auf der Decke muss gut vorbereitet sein. Überall wo Ecken sind, z.B. Braceing/Decke solltest du die Verstärkung leicht anfasen. Dann setzt...
von gitarrenmacher
30.09.2018, 22:02
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1733

Re: Bridge löst sich einseitig

Hallo, vielen Dank für die vielen Tips! also einen möglichen Grund habe ich noch entdeckt. Die Platte unter der Brücke ist zum Schalloch hin zu kurz. Sie hört ca. 10mm nach den Pins auf, die Brücke ist aber nochmal gut 10mm breiter. Dadurch könnte beim Aufleimen der Gegendruck vorne gefehlt haben. ...
von gitarrenmacher
29.09.2018, 10:33
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1733

Re: Bridge löst sich einseitig

OT Ich habe ne Schublade, das steht "Brücken" drauf. Da liegt eigentlich die Hälfte der Zwinge drin. Vor etlichen Jahren einer amerikanischen Innovation nachempfunden und einmal benutzt. Nach anfänglicher Euphorie bin ich zu dem Schluss gekommen:"Ich brauche nicht noch eine bessere Verleimzwinge." Z...
von gitarrenmacher
24.09.2018, 10:35
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1733

Re: Bridge löst sich einseitig

ARGHHHHHHHHH

Was für ein Statement....Jetzt muss ich sie haben...
von gitarrenmacher
24.09.2018, 08:34
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1733

Re: Bridge löst sich einseitig

geko hat geschrieben:
23.09.2018, 23:06


Ich brauch erst mal vernünftige Zwingen mit genügend Ausladung.



Grüße
Gerald
Bei Madinter gibt es jetzt die von Stewmac. Portokosten sind erträglich.
https://www.madinter.com/by-type-of-too ... veler.html
von gitarrenmacher
23.09.2018, 18:48
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1733

Re: Bridge löst sich einseitig

Runter damit, Leimflächen gut säubern und neu draufleimen.
Was für einen Leim hast du genommen?
von gitarrenmacher
23.09.2018, 11:11
Forum: Holz
Thema: Tonholz Kreuzer
Antworten: 2
Zugriffe: 247

Re: Tonholz Kreuzer

Als ich da war, war der Herr Kreuzer so etwa 63 Jahre alt. Da reifte gerade der Entschluss ein Gewerbe anzumelden.
Die Zeit rennt :(
Ich hatte mir damals die Riesenmenge von FÜNF Decken mitgenommen. Das sind schöne Gitarren geworden, zwei habe ich noch. Sehr schönes Holz.
von gitarrenmacher
22.09.2018, 15:10
Forum: Offtopic
Thema: Gitarrenbau kreativ
Antworten: 20
Zugriffe: 640

Re: Gitarrenbau kreativ

MiLe hat geschrieben:
22.09.2018, 15:06

Das sind doch eindeutig Negativ-Formen für zukünftige Carbon-Gitarren ;)
Im Ernst, an sowas hatte ich auf den ersten Blick gedacht. (whistle)
von gitarrenmacher
22.09.2018, 09:39
Forum: Offtopic
Thema: Gitarrenbau kreativ
Antworten: 20
Zugriffe: 640

Re: Gitarrenbau kreativ

:lol: :lol: :lol:
Für 15 Sekunden habe ich überlegt:"Was will er uns mitteilen?"

Seeeehr kreativ (clap3)
von gitarrenmacher
22.09.2018, 08:49
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Schlichte Kasha - die Testgitarre
Antworten: 90
Zugriffe: 3111

Re: Schlichte Kasha - die Testgitarre

Ha. Du machst die Keile auch am Dickenschleifer?
Das geht prima.
Werden die Keile am Ende eingeleimt? Ich habe irgendwo gelesen, dass man das nicht macht, kann mir aber nicht vorstellen, dass das auf Dauer hält. (think)
von gitarrenmacher
21.09.2018, 23:00
Forum: E-Bässe
Thema: Dreierlei vom Ahorn, mit Padouk auf Buchenboden
Antworten: 13
Zugriffe: 1364

Re: Dreierlei vom Ahorn, mit Padouk auf Buchenboden

Schicker Bass. Schöne Details.
Klasse (clap3)
von gitarrenmacher
21.09.2018, 21:10
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Chrischis Basteltip. Schwalbenschwanz - Einlegeplättchen
Antworten: 3
Zugriffe: 252

Re: Chrischis Basteltip. Schwalbenschwanz - Einlegeplättchen

Ich glaube, ich würde dann doch lieber handgeschöpftes Büttenpapier als Beilage verwenden und vielleicht ein paar Worte der Entschuldigung darauf formulieren, oder irgendeinen chinesischen Weisen zitieren... in mandarin natürlich. Kann ja sein, dass doch irgendwann mal irgendeiner den Schwalbenschw...
von gitarrenmacher
21.09.2018, 14:51
Forum: Akustische Instrumente
Thema: Chrischis Basteltip. Schwalbenschwanz - Einlegeplättchen
Antworten: 3
Zugriffe: 252

Chrischis Basteltip. Schwalbenschwanz - Einlegeplättchen

Moinsen, kommt in der Praxis manchmal vor. Endlich sitzt die Schwalbenschwanzverbindung überall spaltfrei, nur leider ist der Hals 2-3/10mm zu tief in die Korpustasche gerutscht. Mit ein-zwei Streifen Schreibpapier passt alles perfekt, aber wer möchte schon Papier in der Verleimung haben. Hat wohl k...
von gitarrenmacher
21.09.2018, 14:33
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Schlichte Kasha - die Testgitarre
Antworten: 90
Zugriffe: 3111

Re: Schlichte Kasha - die Testgitarre

Sauber. Toller Bericht.(clap3)
Ich freue moich immer über Klassikbau-Treads.
Stahlsaiten habe ich ja den ganzen Tag.
von gitarrenmacher
20.09.2018, 14:02
Forum: Holz
Thema: Erfahrungen mit Schröter Edelholzhandel
Antworten: 30
Zugriffe: 2574

Re: Erfahrungen mit Schröter Edelholzhandel

Wenn das Hamburger Gitarrenfestival vorbei ist, fahre ich hin und "ein Bisschen" Rio aufsägen zu lassen. Der Weg wird sich wieder lohnen, weil ich mit minimum 20% mehr Ausbeute rechne. Und noch 2-3 Bohlen Ahorn von dem gezeigten kommen in die Säge. Frank ist bissher der Einzigste in GER, der das bei...
von gitarrenmacher
12.09.2018, 08:22
Forum: Treffen
Thema: Mal wieder ein Treffen im Norden?
Antworten: 61
Zugriffe: 3811

Re: Mal wieder ein Treffen im Norden?

hatta hat geschrieben:
12.09.2018, 08:04
Die explodierende Spritzpistole.... ich kenne diese Erfahrung :D
Das SATA RPS System kann Tücken haben. :lol:
von gitarrenmacher
10.09.2018, 14:15
Forum: Treffen
Thema: Mal wieder ein Treffen im Norden?
Antworten: 61
Zugriffe: 3811

Re: Mal wieder ein Treffen im Norden?

Gute Idee (clap3)
von gitarrenmacher
10.09.2018, 13:52
Forum: Treffen
Thema: Mal wieder ein Treffen im Norden?
Antworten: 61
Zugriffe: 3811

Re: Mal wieder ein Treffen im Norden?

Renate und ich sagen "Vielen Dank" für die netten Worte. Es war wirklich eine gemütliche Runde. Gestern haben wir den Rest an Salaten, Brot und Wurst verspeist. Nun ist wieder Pflaumenernte angesagt. 7KG sind schon im Backofen und werden Zwetschenmuß. Um 14.00 geht´s dann wieder in die Werkstatt, zw...
von gitarrenmacher
07.09.2018, 12:59
Forum: Treffen
Thema: Mal wieder ein Treffen im Norden?
Antworten: 61
Zugriffe: 3811

Re: Mal wieder ein Treffen im Norden?

Ich habe mal für die letzten 100Meter ein PDF drangehängt. In Rullstorf nach "Nutzfelder Weg" schauen. Direkt in der Kreuzung Boltersener/Nutzfelder steht ein Schild "Historische Landwehr" Genau gegenüber geht es auf die Grundstücke Boltersener Straße 3,3a,3b. Unsers ist das letzte an der langen Gru...
von gitarrenmacher
30.08.2018, 13:01
Forum: Treffen
Thema: Mal wieder ein Treffen im Norden?
Antworten: 61
Zugriffe: 3811

Re: Mal wieder ein Treffen im Norden?

headstock hat geschrieben:
30.08.2018, 12:53

Der Zeitrahmen ist o.K. - quatschen wir eigentlich bloß, oder "arbeiten" wir auch was? (whistle)

Gruß Martin
Zum arbeiten hätte es wohl mehr Vorbereitung gebraucht. Aber den einen oder anderen Tip am "lebenden Objekt" könnten wir uns bestimmt geben. Meine Werkstatt ist ja groß genug.
von gitarrenmacher
30.08.2018, 12:28
Forum: Treffen
Thema: Mal wieder ein Treffen im Norden?
Antworten: 61
Zugriffe: 3811

Re: Mal wieder ein Treffen im Norden?

Damit niemand An/Abreisestress hat, würde ich die Kernzeit mal auf 14.00-20.00 Uhr festlegen. Grillen können wir auf jeden Fall, wir haben genügend überdachte Flächen. Dann wäre es natürlich am Einfachsten, wenn sich jeder sein Lieblingsgrillgut selber mitbringt. Für Kräuterbaguette, Krautsalat, Zsa...

Zur erweiterten Suche