Die Suche ergab 986 Treffer

von gitarrenmacher
16.11.2018, 22:57
Forum: Holz
Thema: Mahagoni Arten
Antworten: 8
Zugriffe: 165

Re: Mahagoni Arten

Einen Konzertgitarrenhals würde ich nicht draus bauen, aber für eine Steelstring oder eine E-Gitarre. Warum nicht Ich habe für 10-12 Gitarren Hälse aus Sipo gemacht, das war zwar eine leichtere Qualität, aber Das Holz steht wie eine Eins und schwingt schön. Wenn du an der Kopfplatte Ohren dransetzt,...
von gitarrenmacher
16.11.2018, 21:26
Forum: Holz
Thema: Mahagoni Arten
Antworten: 8
Zugriffe: 165

Re: Mahagoni Arten

Wenn trocken, zu schwer für Khaya, Swietenia, Cedro
Sapelli, Bosse/Guarea und Cedro riechen recht prägnant pfefferartig, wie Zigarrenkistenholz. Also auch nicht.

Bleiben noch Sipo / Kosipo. Dafür spricht der ausgeprägte Markstrahlenspiegel auf einem Bild.
Nach Meranti siehts nicht aus.
von gitarrenmacher
16.11.2018, 19:40
Forum: Holz
Thema: Mahagoni Arten
Antworten: 8
Zugriffe: 165

Re: Mahagoni Arten

Sind die Bilder nicht ganz scharfgestellt?

Ich habe Sipo, das sieht ähnlich aus.
Ich habe Khaya, das sieht ähnlich aus.
Ich habe Swietenia, das sieht ähnlich aus.
Frisch angehobeltes Cedro kann auch ähnlich aussehen

Rechne mal das spezifische Gewicht aus. Riecht es?
von gitarrenmacher
16.11.2018, 15:06
Forum: Holz
Thema: Mahagoni Arten
Antworten: 8
Zugriffe: 165

Re: Mahagoni Arten

....n - also hab ich auf Bosse getippt. Habt ihr da Ideen? Geh mal mit grobem Schleifpapier dran. Schön tief anschleifen, dann riechen. Es riecht sehr aromatisch, wie Cedro Odorata oder Sapeli. Ich habe einiges an hellem Bosse. Tolles Holz, leider für Akustikhälse nen Tick zu schwer. ca. 650KG per ...
von gitarrenmacher
13.11.2018, 15:13
Forum: Offtopic
Thema: Eurospruce / Martin Guhl
Antworten: 10
Zugriffe: 421

Re: Eurospruce / Martin Guhl

Ich dachte, ich würde ihn auf den Gitarrentagen (vor zwei Wochen) in HH treffen, aber da war er nicht. Das hat mich gewundert, er ist sonst immer da. Martin war schon mal für längere Zeit abgetaucht. Ich würde ihm eine Frist auf Erfüllung setzen oder umgehend die Kohle zurückverlangen. BTW Wenn er d...
von gitarrenmacher
11.11.2018, 22:58
Forum: Bücher, DVD's, Videos
Thema: Der Gitarrenbauer Daniel Friederich im Orfeo-Magazin
Antworten: 2
Zugriffe: 289

Re: Der Gitarrenbauer Daniel Friederich im Orfeo-Magazin

Ich habe einiges über ihn gelesen. Ein akribischer Forscher in Sachen Klang. Einer von denen, die eine Schwalbenschwanzverbindung nicht als "zweite Wahl" eingeordnet haben. Ich habe zwei Sätze karibischen Palisander aus der Werkstatt von D- Friedrich. Mit Widmung. Sollte eigentlich Rio sein, aber Dr...
von gitarrenmacher
01.11.2018, 22:40
Forum: Oberflächenfinish und Aging
Thema: Erfahrungen mit Clou Nitrolack
Antworten: 8
Zugriffe: 807

Re: Erfahrungen mit Clou Nitrolack

Ich habe bisher nur einen Gitarrenhals mit Clou AC 63 lackiert, das hat aber recht gut funktioniert und bisher/seit einem Jahr auch kein Problem mit Rissen. Die Problematik gibt es aber anscheinend auch bei einigen anderen Herstellern von Nitrolack, z.B. Rosner Polirol. Hat generell anscheinend mit...
von gitarrenmacher
01.11.2018, 12:39
Forum: Offtopic
Thema: Bald wieder Riopalisander erhältlich?
Antworten: 10
Zugriffe: 418

Re: Bald wieder Riopalisander erhältlich?

„Wenn ich's nicht mache, machens andere.“ ist ein oft zu hörendes Argument........ Und eine dieses (bewusst) ermöglichende Legislative ist m.E. mindestens genauso Straftäter wie die direkten UmWELTverbrecher. So habe ich dass bei den Gitarrenbauern, mit denen ich Kontakt habe, noch nicht gehört.......
von gitarrenmacher
31.10.2018, 11:10
Forum: Offtopic
Thema: Bald wieder Riopalisander erhältlich?
Antworten: 10
Zugriffe: 418

Re: Bald wieder Riopalisander erhältlich?

Ich war ja am 27/28.10. Aussteller beim Hamburger Gitarrenfestival, ich habe nur ein neues Instrument mit Riobestandteilen entdecken können. Das war vor 10 Jahren noch deutlich anders. Bei den Konzertgitarrenbauern sind nach wie vor verschiedene Palisander Standard, Bei der Eisenfraktion findet man ...
von gitarrenmacher
28.10.2018, 08:07
Forum: Oberflächenfinish und Aging
Thema: Erfahrungen mit Clou Nitrolack
Antworten: 8
Zugriffe: 807

Re: Erfahrungen mit Clou Nitrolack

Ich würde dir für hochglanz eher folgenden von clou empfehlen: https://www.clou-shop.eu/1k-lacke/nitrolacke-farblos/polier-und-schwabbellack-ac-63-1528.html Den AC63 habe ich von 1998 bis 2010 sehr gerne genommen. War mein Standardlack. Dann kam es nach der Neufassung der VOC zu massiven Rissbildun...
von gitarrenmacher
18.10.2018, 18:19
Forum: Offtopic
Thema: Hydraulikfrage
Antworten: 4
Zugriffe: 383

Re: Hydraulikfrage

Danke schon mal für die tollen Tips. Ein Agregat im Selbstbau ist mir zu zeitaufwändig und mit zuvielen Unbekannten versehen. Lust habe ich auch nicht dazu. (whistle) 3,2KW / 220bar. Das hilft. mir weiter. Das alte Aggregat hat 5KW und drückt 400bar. Es stammt a.us einer Kaserne und diente zum Öffne...
von gitarrenmacher
17.10.2018, 18:52
Forum: Offtopic
Thema: Hydraulikfrage
Antworten: 4
Zugriffe: 383

Hydraulikfrage

Moinsen, ist ein Hydrauliker unter uns? Ich habe als Aufzug einen Jungheinrich Gabelbaum mit 1,5t Hubkraft ins Treppenhaus gebaut. Das jetzige Aggregat ist viel zu groß, wir mussten es mit Lochscheiben in der Druckleitung quasi kastrieren, außerdem fängt das betagte Teil an, Öl zu schmeißen. Kann mi...
von gitarrenmacher
07.10.2018, 22:42
Forum: Galerie
Thema: Die fertige Kasha
Antworten: 36
Zugriffe: 1666

Re: Die fertige Kasha

Sehr schön ist sie geworden. (clap3)
von gitarrenmacher
04.10.2018, 14:26
Forum: elektrische Maschinen
Thema: Tischkreissäge Empfehlung
Antworten: 48
Zugriffe: 1556

Re: Tischkreissäge Empfehlung

Yaman hat geschrieben:
04.10.2018, 08:56

Zu meiner Überraschung kam ein eingeleimter Holzstreifen zur Verstärkung der Leimnaht zum Vorschein.
Säge2.JPG
Standart, so macht man das. Heutzutage wohl mit Lamellos o.ä.
Es sei denn, man hat einen Verleimfräser.
von gitarrenmacher
02.10.2018, 21:12
Forum: Bauthreads akustische Instrumente
Thema: Schlichte Kasha - die Testgitarre
Antworten: 90
Zugriffe: 3531

Re: Schlichte Kasha - die Testgitarre

… und wie !! :D feinster Schokopudding! Also: Glückwunsch, bist demnach Tropenholz-frei :) (think) Zitat WIKI Verbreitung Die Wenge ist im tropischen Regenwald von Kamerun, der Republik Kongo, der DR Kongo, Äquatorial-Guinea und Gabun beheimatet. -------------------------------------------- Tolle B...
von gitarrenmacher
01.10.2018, 08:39
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1926

Re: Bridge löst sich einseitig

Oder ich leime seitlich zusätzliche Verstärkungen ein. So etwa: skizze1.jpg Ist das eine gute Idee? viele Grüße Gerald Das sieht zielführend aus. Die Leimfläche auf der Decke muss gut vorbereitet sein. Überall wo Ecken sind, z.B. Braceing/Decke solltest du die Verstärkung leicht anfasen. Dann setzt...
von gitarrenmacher
30.09.2018, 22:02
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1926

Re: Bridge löst sich einseitig

Hallo, vielen Dank für die vielen Tips! also einen möglichen Grund habe ich noch entdeckt. Die Platte unter der Brücke ist zum Schalloch hin zu kurz. Sie hört ca. 10mm nach den Pins auf, die Brücke ist aber nochmal gut 10mm breiter. Dadurch könnte beim Aufleimen der Gegendruck vorne gefehlt haben. ...
von gitarrenmacher
29.09.2018, 10:33
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1926

Re: Bridge löst sich einseitig

OT Ich habe ne Schublade, das steht "Brücken" drauf. Da liegt eigentlich die Hälfte der Zwinge drin. Vor etlichen Jahren einer amerikanischen Innovation nachempfunden und einmal benutzt. Nach anfänglicher Euphorie bin ich zu dem Schluss gekommen:"Ich brauche nicht noch eine bessere Verleimzwinge." Z...
von gitarrenmacher
24.09.2018, 10:35
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1926

Re: Bridge löst sich einseitig

ARGHHHHHHHHH

Was für ein Statement....Jetzt muss ich sie haben...
von gitarrenmacher
24.09.2018, 08:34
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1926

Re: Bridge löst sich einseitig

geko hat geschrieben:
23.09.2018, 23:06


Ich brauch erst mal vernünftige Zwingen mit genügend Ausladung.



Grüße
Gerald
Bei Madinter gibt es jetzt die von Stewmac. Portokosten sind erträglich.
https://www.madinter.com/by-type-of-too ... veler.html
von gitarrenmacher
23.09.2018, 18:48
Forum: Restaurieren und Reparieren
Thema: Bridge löst sich einseitig
Antworten: 25
Zugriffe: 1926

Re: Bridge löst sich einseitig

Runter damit, Leimflächen gut säubern und neu draufleimen.
Was für einen Leim hast du genommen?
von gitarrenmacher
23.09.2018, 11:11
Forum: Holz
Thema: Tonholz Kreuzer
Antworten: 2
Zugriffe: 308

Re: Tonholz Kreuzer

Als ich da war, war der Herr Kreuzer so etwa 63 Jahre alt. Da reifte gerade der Entschluss ein Gewerbe anzumelden.
Die Zeit rennt :(
Ich hatte mir damals die Riesenmenge von FÜNF Decken mitgenommen. Das sind schöne Gitarren geworden, zwei habe ich noch. Sehr schönes Holz.
von gitarrenmacher
22.09.2018, 15:10
Forum: Offtopic
Thema: Gitarrenbau kreativ
Antworten: 20
Zugriffe: 780

Re: Gitarrenbau kreativ

MiLe hat geschrieben:
22.09.2018, 15:06

Das sind doch eindeutig Negativ-Formen für zukünftige Carbon-Gitarren ;)
Im Ernst, an sowas hatte ich auf den ersten Blick gedacht. (whistle)
von gitarrenmacher
22.09.2018, 09:39
Forum: Offtopic
Thema: Gitarrenbau kreativ
Antworten: 20
Zugriffe: 780

Re: Gitarrenbau kreativ

:lol: :lol: :lol:
Für 15 Sekunden habe ich überlegt:"Was will er uns mitteilen?"

Seeeehr kreativ (clap3)

Zur erweiterten Suche