Aufbewahrung eurer Gitarren

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: wasduwolle, clonewood

Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 1 von 12 Beitragvon raumneun » 22.12.2016, 15:38

Liebe Leute,

Heute habe ich es endlich geschafft, meine neue Halterung für wenigstens einen Teil der Gitarren, die sich über die Jahre ansammeln, aufzuhängen. Es ist aus einem Apfelbrett von Karlheinz gebaut und mit 6 Aufhängungen von Ortega (vom T) versehen. Dabei fragte ich mich: wie machen das andere wohl? Ich bin ja bestimmt nicht der einzige in einer kleinen Mietwohnung ohne viel Platz. Gezeigter Ständer hängt pädagogisch wertvoll bei meiner Tochter im Zimmer :-)
Viele Grüße und schöne Weihnachten,
Max
Dateianhänge
raumneun
Neues Mitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.10.2012, 09:50
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 9 mal in 3 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 2 von 12 Beitragvon hatta » 22.12.2016, 17:33

(clap3) (dance a)
Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
 
Beiträge: 1413
Registriert: 12.01.2015, 13:46
Danke gegeben: 226
Danke bekommen: 121 mal in 101 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 3 von 12 Beitragvon bea » 22.12.2016, 17:47

Bei mir ist alles mit Ständern vollgestellt. Nee, nicht ganz - zwischen meinen vielen Bildern hängen noch ein paar Gitarren an einer Einzelwand.

Wie ich das in Zukunft - mit mehr Platz - regeln werde, weiß ich noch nicht.
LG

Beate
Benutzeravatar
bea
Luthier
 
Beiträge: 3009
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Danke gegeben: 105
Danke bekommen: 213 mal in 171 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 4 von 12 Beitragvon DoppelM » 22.12.2016, 18:46

Bei mir hängen einige an der Wand, eine steht neben dem Amp, der Kontrabaß hat eine eigene Ecke im Wohnzimmer und dahinter sind die Cases versteckt, in denen auch noch ein paar sind. Ein Bass ist aber immer im Proberaum, da der warm und trocken ist kein Problem.
Benutzeravatar
DoppelM
Bodyshaper
 
Beiträge: 286
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Danke gegeben: 42
Danke bekommen: 16 mal in 14 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 5 von 12 Beitragvon gitabou » 22.12.2016, 22:48

Ich bewahre meine in der Regel im Koffer auf. So gibt es kein Staubproblem und ich bin persönlich eben auch kein Freund vom Aufhängen am Hals - zumindest nicht über längere Zeit. Ist aber wohl auch Glaubenssache.

Aber deine Halterung sieht wirklich schön aus, so kommen die Gitarren natürlich viel besser zur Geltung (clap3)
http://www.gitabou.de | Zeichnungen und Schablonen für den E-Gitarrenbau

...
Benutzeravatar
gitabou
Halsbauer
 
Beiträge: 441
Registriert: 01.03.2013, 23:38
Wohnort: Bad Waldsee
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 48 mal in 26 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 6 von 12 Beitragvon raumneun » 22.12.2016, 23:22

Danke für die Blumen :-) mich treibt jetzt nur die Frage um, welche Farbe die nächste Tele bekommt ... Schwarz? Gelb und orange mag ich nicht ;-)
raumneun
Neues Mitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: 22.10.2012, 09:50
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 9 mal in 3 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 7 von 12 Beitragvon DoppelM » 22.12.2016, 23:30

Kommt auf den Hals und das Holz an würd ich sagen :D
Benutzeravatar
DoppelM
Bodyshaper
 
Beiträge: 286
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Danke gegeben: 42
Danke bekommen: 16 mal in 14 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 8 von 12 Beitragvon hatta » 23.12.2016, 02:05

Bei mir sind alle gitarren im koffer.
Teils in meinem schlafzimmer, teils in der werkstatt bei um die 12 grad recht konstant.
Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
 
Beiträge: 1413
Registriert: 12.01.2015, 13:46
Danke gegeben: 226
Danke bekommen: 121 mal in 101 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 9 von 12 Beitragvon DoppelM » 23.12.2016, 02:42

12° Konstant? Auch im Sommer? :D
Benutzeravatar
DoppelM
Bodyshaper
 
Beiträge: 286
Registriert: 12.07.2015, 23:46
Danke gegeben: 42
Danke bekommen: 16 mal in 14 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 10 von 12 Beitragvon zappl » 23.12.2016, 02:42

Die 2-3 Hauptinstrumente hängen in greifbarer Umgebung an Wandhaltern. Die übrigen sind in Koffern und Gigbags in strategisch günstig gelegenen Plätzen wie irgendwelchen Nischen oder auf dem Kleiderschrank verstaut, sodass meine Frau nicht mitbekommt wieviele es WIRKLICH sind. :lol: Achja, übrigens habe ich viel zu viele Bässe und Gitarren und mindestens immer eine zuwenig. ;)

Wichtig für die Lagerung ist mir erstmal, dass sie nicht vollstauben und nicht an Orten mit Temperaturschwankungen und/oder hoher Luftfeuchtigkeit untergebracht sind. Ich besitze aber auch keine wirklich hochwertigen Instrumente oder Sammlerstücke (außer natürlich den Selbstbauten ;) ), weshalb ich mich da nicht verrückt mache.

Schöne Gitarren hast du da hängen. Den Halter finde ich so mittelmäßig. Schön gemacht, aber solch ein Rindenholz weckt bei mir unpassende Assoziationen. ;)
Benutzeravatar
zappl
Halsbauer
 
Beiträge: 331
Registriert: 09.02.2016, 20:58
Danke gegeben: 38
Danke bekommen: 56 mal in 35 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 11 von 12 Beitragvon Poldi » 23.12.2016, 06:44

Bei mir hängen die guten selbstgebauten E-Gitarren an der Wand im Ess-/Musikzimmer. Zwei sind im Keller vergraben und die Westerngitarre steht im Wohnzimmer im Ständer. Die Takamine Westerngitarre ist im Wohnwagen.
Ansonsten bin ich ganz bei zappl´s Aussagen.
Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
 
Beiträge: 5125
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Danke gegeben: 445
Danke bekommen: 289 mal in 242 Posts

Re: Aufbewahrung eurer Gitarren

Beitrag 12 von 12 Beitragvon hatta » 23.12.2016, 08:58

DoppelM hat geschrieben:12° Konstant? Auch im Sommer? :D


Naja...da sinds dann so 21-25 grad maximal. :D
Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
 
Beiträge: 1413
Registriert: 12.01.2015, 13:46
Danke gegeben: 226
Danke bekommen: 121 mal in 101 Posts


Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast