Tele Halbselbstbau

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1296
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Tele Halbselbstbau

#1

Beitrag von wasduwolle » 10.07.2016, 13:56

Hi,
hier jetzt mal die Tele im Halbselbstbau
Den Hals habe ich irgendwann mal beim Händler meines Vertrauens in China gekauft (25 USD), auch einen grossen Teil der Hardware
Der ist prima, da musste eine Gitarre draus werden...
Die Hardware ist überwiegend von Wilkinson, Brücke und Mechaniken, Bridge PU
Neck ist von Tonerider, der Wilkinson war nicht zum Laufen zu bekommen
Die Hölzer:
Hals Ahorn
Body Erle, geschenkt von nem Kumpel, hab noch drei Planken
Decke Kirsche (Ebay 1 Eur)
Bubinga (3 Eur)
Palisander Reststück
Ahorn Reststück
Gesamtkosten unter 100 EUR
Oberfläche geölt mit Birchwood Casey Gunstock oil

Ein paar Sachen gefallen mir noch nicht:
Stringtree (weiss noch nicht, vllt kommt doch wieder ein Butterfly ran, oder in Chrom)
Sattelnut ist geringfügig schräg (leicht zu machen)
Intonation der Doppelreiter ist ein Kompromiss (sicher viel besser als die originale, aber hilft das? bleibt aber so)
Schriftzug (Boxenluder)

Jetzt Photos
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
MiLe
Zargenbieger
Beiträge: 1982
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tele Halbselbstbau

#2

Beitrag von MiLe » 10.07.2016, 17:06

Die Holzkombi finde ich wunderschön, geschmackvoll und sehr passend zur Form! Irre, was für kleines Geld geht.
Auf dem ersten Bild sieht's für mich so aus, als ob die Poti-Abdeckplatte nicht parallel zur Bridge und zum Holzstreifen läuft. Oder verzerrt da bloß das Foto?
Beste Grüße

Michael

Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
Beiträge: 2129
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#3

Beitrag von hatta » 10.07.2016, 19:32

Die in die decke eingearbeiteten holzstreifen passen sehr gut ! Schön geworden (clap3)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1296
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#4

Beitrag von wasduwolle » 10.07.2016, 19:58

Danke!
Ich dachte das auch als ich das Photo sah, muss ich mir mal anschauen.....ist aber grade, ist wohl die Perspektive
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
helferlain
Ober-Fräser
Beiträge: 979
Registriert: 25.04.2010, 20:07
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#5

Beitrag von helferlain » 10.07.2016, 21:15

wasduwolle hat geschrieben:...
Ein paar Sachen gefallen mir noch nicht:
Stringtree (weiss noch nicht, vllt kommt doch wieder ein Butterfly ran, oder in Chrom)
Welche hast du verbaut? Ich bin mit den schwarzen Graphtech sehr zufrieden:
http://www.thomann.de/de/graph_tech_str ... _183135_29
Grüße, helferlain
|:... exo/morph ...:|:... PSSP ...:|

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5903
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#6

Beitrag von Poldi » 10.07.2016, 21:27

Sehr schön und das für den Kurs von knapp unter 100€. Klasse.

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1296
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#7

Beitrag von wasduwolle » 10.07.2016, 21:28

Hi helferlain,
Das sind einfache, mit zwei Rollen, bei denen ich noch 3mm abfefeilt habe.
Sie funktionieren, aber sie gefallen mir optisch nicht wirklich.
Danke für den Link, die sehen besser aus, bestell ich mir mal
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4091
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tele Halbselbstbau

#8

Beitrag von Haddock » 11.07.2016, 09:45

Guten Morgen Wolle,

schön! Bravo!

Gruss
Urs

Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
Beiträge: 4396
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#9

Beitrag von filzkopf » 11.07.2016, 13:28

Endlich mal wieder ne Tele ;)
Super! (clap3)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
zappl
Ober-Fräser
Beiträge: 836
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tele Halbselbstbau

#10

Beitrag von zappl » 11.07.2016, 17:36

Gefällt mir, sieht toll aus.

Erstaunlich was für den geringen Betrag möglich ist. Ich bin für solche Schnäppchen scheinbar leider zu untalentiert oder vielleicht auch zu umgeduldig. ;)
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 535
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#11

Beitrag von Drifter » 14.07.2016, 10:10

Schaut super aus!

lG

Norbert

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1313
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tele Halbselbstbau

#12

Beitrag von thoto » 14.07.2016, 11:57

Sauber! Glückwunsch!
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3973
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tele Halbselbstbau

#13

Beitrag von liz » 09.08.2016, 13:55

Sehr schön!

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1296
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#14

Beitrag von wasduwolle » 14.10.2017, 17:43

Wie schon gesagt, im Zuge der Geschwisterlichkeit gibts jetzt hier die zwei Schwestern:
Nr 2
Erle Korpus mit Ahorn Hals, wie oben ist der Hals gekauft
Decke aus Nussbaum, mit Streifen aus Bubinga, Ahorn und Palisander
Brücke ist Wilkinson Short Bridge
Pickups ebenso aus den Leich der Mitte, 2xFiltertron
Sie wiegt 3460 gr
Schaut selbst:
Die Photos sind leider nicht so toll, war bisschen in Hektik, hab erst mal ohne SD Karte fotografiert... :(
Und dann wolltre ich die letzten Sonnenstrahlen noch erwischen
Grüsse
Wasduwolle

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1296
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#15

Beitrag von wasduwolle » 14.10.2017, 17:53

Nun die Nr 3:
Erle Korpus mit Ahorn Hals, wie oben ist der Hals gekauft
Decke aus Karelischer Maserbirke , mit Streifen aus Bubinga, Ahorn und Palisander
Brücke ist Wilkinson Short Bridge
Steg Pickup Filtertron, Hals Tonerider Rebel P90
Sie wiegt 3550 gr
Was mir passiert ist: beim Aufdrücken des Barrel Knopf ist die Decke durchgebrochen, trotz den insgesamt 3 mm, also hab ich ein Teleblech angebracht
Zwei der Hülsen auf der Rückseite sind mir verrutscht
Die Urs'sche Fase ist verbesserungsbedürftig, die Lackierung sieht nicht gut aus, da muss ich nochmal ran
Grüsse
Wasduwolle

Benutzeravatar
AsturHero
Ober-Fräser
Beiträge: 643
Registriert: 10.01.2017, 01:46
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#16

Beitrag von AsturHero » 14.10.2017, 19:18

wasduwolle hat geschrieben:
14.10.2017, 17:53

Was mir passiert ist: beim Aufdrücken des Barrel Knopf ist die Decke durchgebrochen, trotz den insgesamt 3 mm, also hab ich ein Teleblech angebracht
aus diesem Grunde benutz ich immer nur Knöpfe, die ne kleine Imbusschraube haben und ohne Gewalt aufzustecken sind

aber toll sehen beide aus :) wenn ich Gitarre spielen könnte, würd ich die mit der Maserbirke nehmen mit Kusshand :)
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
Drifter
Ober-Fräser
Beiträge: 535
Registriert: 09.08.2013, 09:28
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#17

Beitrag von Drifter » 14.10.2017, 21:39

Schön sind sie geworden. V.a. die Birke kommt gut.

lG

Norbert

Benutzeravatar
penfield
Ober-Fräser
Beiträge: 897
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#18

Beitrag von penfield » 14.10.2017, 21:55

Sehr Schön!
SGmaster, Peacemaster 3P90,
Double neck fretless/fretted,
Quickbird, Basslownia.
Arbeitet am FrameBird und wieder an Les Paulownia

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1296
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#19

Beitrag von wasduwolle » 14.10.2017, 22:15

AsturHero hat geschrieben:
14.10.2017, 19:18
wasduwolle hat geschrieben:
14.10.2017, 17:53

Was mir passiert ist: beim Aufdrücken des Barrel Knopf ist die Decke durchgebrochen, trotz den insgesamt 3 mm, also hab ich ein Teleblech angebracht
aus diesem Grunde benutz ich immer nur Knöpfe, die ne kleine Imbusschraube haben und ohne Gewalt aufzustecken sind

So richtig kräftig hab ich nicht gedrückt, da wäre eh irgend wann was passiert, also besser so und jetzt!
Beim Nussbaum ist das nicht problematisch......
Danke, an alle
Grüsse
Wasduwolle

Benutzeravatar
armfri
Planer
Beiträge: 53
Registriert: 02.08.2014, 10:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Tele Halbselbstbau

#20

Beitrag von armfri » 15.10.2017, 07:41

Die drei Damen gefallen mir ausgesprochen gut, Wolle.
Die Maserbirke vielleicht am besten.

Gruß
Armin

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste