Kindergitarre "Milan"

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: wasduwolle, clonewood

Antworten
Benutzeravatar
thoto
Ober-Fräser
Beiträge: 915
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Kindergitarre "Milan"

Beitrag von thoto » 11.12.2015, 07:57

Kindergitarre "Milan"

So, es ist vollbracht, die Kindergitarre "Milan" ist fertig und wurde (und wird noch) begeistert angenommen! (dance a)

Mein Sohn übt schon fleißig das Posen (einfach herrlich!) und schrammelt dabei darauf herum (natürlich singend, brüllend, was gerade gefordert wird). An zweiter Stelle kommt für ihn das Greifen korrekter Akkorde (er übt jetzt E- und A-Powerchords); und das sind, wie alle wissen, die korrekten Prioritäten, die er später für eine Musikerkarriere brauchen wird (Drogen stehen zum Glück noch weit hinten, außer Schoko).

Einige technische Daten

Mensur: 415 mm
Stimmung: 1 Quinte über Standardstimmung (also wie normale Gitarre im 7.Bund)
Saitensatz: .042 - .009

Gewicht: 1600 g

Korpus: Buche, deckend schwarz lackiert (Acryllack)
Hals: Mahagoni und Ahorn-Trennfurnier, transparent lackiert (Acryllack)
Griffbrett: Katalox, geölt
Kopfplatte mit Fake-Binding aus Ahornfurnier

Elektronik: Single-Coil, Volume- und Tone-Regler (500K-Potis, log.)

Bridge: modifizierte China-Bridge
Inlays: Alu
Side-Dots: Fahrradspeiche 8)

Bauthread: viewtopic.php?f=61&t=4817

Fazit: Klingt gar nicht schlecht, ist aber wirklich nur für Kinderhände geeignet. Ich selber habe schon schmale Finger, aber selbst Grundakkorde am Sattel sind aufgrund der Dimensionen schwer zu greifen (ein A-Dur kriege ich z.B. nicht mehr hin).
In höheren Lagen geht der Klang (wie bei kehrdesigns Gitarre auch) in den Eierschneidermodus über.

Vor allem hat mich der Klang des Singlecoils überrascht. Zusammen mit dem Tone-Regler kann man warme und beißende Klänge herausholen, je nach Geschmack.

Die Schrauben für den Saitenniederhalter muss ich noch wechseln.

So, nun sollt ihr aber auch was zu gucken haben... (ich hätte die Gitarre ruhig nochmal putzen können ;) )
Thoto

Benutzeravatar
headstock
Ober-Fräser
Beiträge: 559
Registriert: 19.09.2012, 13:46

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von headstock » 11.12.2015, 08:05

Moin,

sehr schön, ich bin begeistert - auf so einen Vater kann dein Sohn STOLZ sein (clap3) !!!

Gruß Martin

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3512
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von Haddock » 11.12.2015, 08:16

Guten Morgen,

das hast Du gut gemacht, Bravo! Tolle Gitarre.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5283
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von Poldi » 11.12.2015, 08:57

Jau, astrein. Da ist der Junge aber stolz.
An der Gitarre gefallen mir vor allem die Kleinigkeiten wie der Halsansatz, das Furnier unterm GB, die Inlays und natürlich die Potiknöpfe.
Super gemacht. (clap3) (clap3)
Und die richtigen Akkorde übt der Junge ja auch schon fleißig... :lol:

Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
Beiträge: 1603
Registriert: 12.01.2015, 12:46

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von hatta » 11.12.2015, 09:39

Goile Gitarre! (clap3)

Sowas hätte ich mir gewünscht... ich durfte nämlich nicht gitarre spielen, bis ich mir mit 17 selber eine gekauft und den Musikunterricht bezahlt habe. :badgrin:
Gruß
Harald

Benutzeravatar
ihminen
Planer
Beiträge: 91
Registriert: 19.11.2015, 22:35
Wohnort: Gerlingen

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von ihminen » 11.12.2015, 10:30

Gratuliere! Ist toll geworden. Und vielen Dank für die Inspiration...

Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
Beiträge: 4141
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von filzkopf » 11.12.2015, 10:53

Super! (clap3)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#18 #19 #20 #21

Benutzeravatar
thoto
Ober-Fräser
Beiträge: 915
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von thoto » 11.12.2015, 11:29

Vielen Dank für die Lorbeeren!
Ja, auf den Bildern kommen die ganzen Kratzer nicht gut raus, das ist vorteilhaft :D

Ich habe mir auch fest vorgenommen, bei der nächsten Gitarre noch besser zu werden, denn einige Dinge sind leider auch diesmal schiefgelaufen...
Thoto

Benutzeravatar
hansg
Ober-Fräser
Beiträge: 903
Registriert: 23.04.2010, 15:41

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von hansg » 11.12.2015, 15:15

Sehr schön (clap3)

Gruss
Hans

Benutzeravatar
gitarrenmacher
Ober-Fräser
Beiträge: 632
Registriert: 27.04.2010, 09:46
Kontaktdaten:

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von gitarrenmacher » 11.12.2015, 18:07

Astrein. (clap3) (clap3)
Grüße Christian
Munterbleiben
Chrischan
www.gitarrenmacher.de

Never underestimate the stupidity of idiots

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 3254
Registriert: 06.05.2011, 11:28

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von bea » 11.12.2015, 18:21

Sehr toll.
LG

Beate

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3703
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von liz » 14.12.2015, 07:30

Super geworden!!

Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
Beiträge: 1603
Registriert: 12.01.2015, 12:46

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von hatta » 21.12.2015, 11:05

Der Hals gefällt mir sehr gut!
Schöne Gitarre, da kann deiner aber mords stolz drauf sein (dance a) (clap3)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
frizzle
Ober-Fräser
Beiträge: 621
Registriert: 26.05.2014, 10:12
Wohnort: Paderborn

Re: Kindergitarre "Milan"

Beitrag von frizzle » 22.12.2015, 11:17

Super!!
VG
frizzle

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast