Poldis Iceman Cracked Mirror

Galerie der Selbstbauten

Moderatoren: clonewood, wasduwolle

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5668
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel

Poldis Iceman Cracked Mirror

#1

Beitrag von Poldi » 16.09.2015, 06:34

Fertig, endlich muss ich leider sagen, weil mir die Lackiererei diesmal den letzten Nerv geraubt hat...
Aber erst mal die Facts zur Gitarre selber:
Die Gitarre ist ein Nachbau der Ibanez Iceman von Paul Stanley (Kiss),
ich habe mich Form mäßig an das Original gehalten.
Die Zutaten selber sind etwas abgeändert worden.
Der Body ist aus Erle, der Hals aus Mahagoni mit einem Ebenholz-GB (von Kaguit).
Der zerbrochene Spiegel ist aus Plexiglas.
Lackiert wurde dann letztendlich mit Dupli Color Car NC-Lack.
Die Hardware ist klassisch gehalten, 2 HB (1xWilkinson am Hals und 1x DiMarzio Super Distortion an der Bridge), 3 Wege Toogle, TOM und STP und Klemmmechaniken.
Die GB-Inlays sind selbst geschnitzt.
Jumbo-Medium Bundstäbchen mit sphärisch geschliffenen Bundenden.

Erst mal zu den Sachen die nicht sooo gut (whistle) gelaufen sind:
- Die, vorübergehende, 3 Humbuckerfräsung musste ja wohl nicht sein
- Die Lackierung, erst mit der Rolle den Kunstharzlack aufgebracht und anschließend wieder in Stücken abgezogen :evil:
danach die Lackierung mit der Knickelbüchse, alles super.....für ungefähr eine Woche. Solange dauerte das, bis ich gesehen habe, dass der Lack in den Poren verschwindet. :evil:
Trotz gefüllter Poren ist der etwas eingesackt, wahrscheinlich habe ich beim Lack abziehen auch etwas Porenfüller mit rausgezogen,
Deshalb wahrscheinlich habe ich den Lack nicht auf Hochglanz bringen können. Aber gut, es ist gleichmäßig.
- Die PUps schauen mir persönlich etwas zu weit raus.

Sehr gut gelaufen ist diesmal:
- das Bünde abrichten, eigentlich habe ich nichts anderes gemacht wie sonst auch, aber die Saitenlage bekomme ich diesmal echt
Flach
- Das ganze Setup: Saiten aufgezogen, Intonation eingestellt...fertig. Nichts an der Halsschraube gedreht oder den Sattel nachfeilen
müssen....es passte einfach alles auf anhieb.
- Sie lässt sich wirklich angenehm spielen, nichts rappelt, nichts scheppert....einfach gut
- Die Hardware, obwohl aus China, ist echt tauglich
- Die Vorderseite, ich hätte nicht gedacht das ich das so gut und sauber hinbekomme, selbst meiner Frau hat es ein Wow entlockt.

Aber genug gelabert, hier sind die Fotos:
Dateianhänge

Benutzeravatar
Fuchs
Ober-Fräser
Beiträge: 620
Registriert: 23.04.2010, 14:16
Wohnort: Ibbenbüren/Westf.

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#2

Beitrag von Fuchs » 16.09.2015, 08:40

Glückwunsch, das Teil ist echt der Hammer. (clap3)
Wie empfindlich ist denn die Oberfläche? Traut man sich darauf zu spielen oder hat man dann auch ruckzuck irgendwelche Flecken auf der Spiegelfläche?
Ich hoffe du hast schon ein neues Projekt vor Augen, sonst beginnt ja die große Langeweile. :D

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3789
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#3

Beitrag von Haddock » 16.09.2015, 09:05

Guten Morgen Micha,

Sack stark! Gratulation! (clap3)

Hatte am Anfang mit dem Spiegelplexi erwas bedenken. Das hast Du aber super hingekriegt!

Gruss
Urs

Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
Beiträge: 4286
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#4

Beitrag von filzkopf » 16.09.2015, 10:12

Yeah!!!! Die ist echt stark geworden!!! (clap3)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#18 #19 #20 #21

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5668
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#5

Beitrag von Poldi » 16.09.2015, 10:20

Danke schön.
@Fuchs: Die Oberfläche ist natürlich nicht so hart wie bei einem echten Spiegel, aber ganz so Kratzempfindlich ist sie nicht. Finger-/Schweiß-/ und andere eklige Flecken sieht man natürlich eher, aber gut....
Das nächste Projekt wird eine Akustische werden, bevor noch Langeweile aufkommt.

Benutzeravatar
helferlain
Ober-Fräser
Beiträge: 976
Registriert: 25.04.2010, 20:07
Wohnort: OWL

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#6

Beitrag von helferlain » 16.09.2015, 10:21

sehr schön! (clap3) (clap3) (clap3)
Grüße, helferlain
|:... exo/morph ...:|:... PSSP ...:|

Benutzeravatar
white jack
Ober-Fräser
Beiträge: 615
Registriert: 28.09.2012, 10:12
Wohnort: Crowfield

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#7

Beitrag von white jack » 16.09.2015, 10:49



Da bekommt sogar der Hund leuchtende Augen :D


(clap3) (clap3) (clap3)
george
... the unstoppable psychedelic fuzz machine have returned ...
─────────────────────────────────────────────────

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3911
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#8

Beitrag von liz » 16.09.2015, 11:21

Boooooaaaarrr meine Mundwinkel sind grad reflexartig nach oben gestiegen, während mein Unterkiefer nach unten klappte. Fragt mich nicht wie das geht. Die Gitarre ist ja nur noch geil!!! Hast du super gemacht!!
lg

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5668
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#9

Beitrag von Poldi » 16.09.2015, 11:26

liz hat geschrieben:Boooooaaaarrr meine Mundwinkel sind grad reflexartig nach oben gestiegen, während mein Unterkiefer nach unten klappte. Fragt mich nicht wie das geht. Die Gitarre ist ja nur noch geil!!! Hast du super gemacht!!
lg
Danke, den Gesichtsausdruck hätte ich gerne gesehen :lol: :lol:

Benutzeravatar
frizzle
Ober-Fräser
Beiträge: 667
Registriert: 26.05.2014, 10:12
Wohnort: Paderborn

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#10

Beitrag von frizzle » 16.09.2015, 12:40

Sehr, sehr cool!! (clap3) (clap3)
VG
frizzle

Benutzeravatar
headstock
Ober-Fräser
Beiträge: 576
Registriert: 19.09.2012, 13:46

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#11

Beitrag von headstock » 16.09.2015, 13:03

Moin,

ne neue Gitarre - und schon kaputt...so ein Sch... :lol:

Super Gitarre, obwohl das nicht mein Gitarren - Geschmack ist - muß man sowas wohl mal gebaut haben!

Glückwunsch (clap3)
Gruß Martin

Benutzeravatar
Izou
Zargenbieger
Beiträge: 1082
Registriert: 15.09.2010, 09:40
Wohnort: Schweiz, am Zürisee

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#12

Beitrag von Izou » 16.09.2015, 14:02

Nice.... (clap3)
Gruss Marcel

"You Can'T Fix Stupid, not Even with Duct Tape!"

Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
Beiträge: 1864
Registriert: 12.01.2015, 12:46

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#13

Beitrag von hatta » 16.09.2015, 17:07

Wow !
Da würde so manchem kiss fan das höschen feucht :lol:

Auch die rüchseite gefällt mir, gerade, wegen den eingefallenen poren. Das ist doch eigentlich viel schöner als hochglanz!

Sehr tolle gitarre ! (clap3)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5668
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#14

Beitrag von Poldi » 16.09.2015, 18:09

Danke nochmal für das ganze Lob.
@hatta: solangsam gewöhn ich mich auch an die Poren, aber man ist doch ganz schön enttäuscht wenn man erst eine hochglanzfläche sieht und dann sackt sie ein.

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9033
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#15

Beitrag von capricky » 16.09.2015, 18:37

...und et iss ooch einfach juut, wenn man nich uff allte mürrische Männer mit Zylinderhut hört: >Spiegel< "...verzichte lieber auf Plastikversuche!", >Pu-Rahmen< ..."aber ich würde einlassen!" :roll:

Alles richtig und überzeugend gemacht! (clap3)

capricky

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5668
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#16

Beitrag von Poldi » 16.09.2015, 19:58

capricky hat geschrieben:...und et iss ooch einfach juut, wenn man nich uff allte mürrische Männer mit Zylinderhut hört: >Spiegel< "...verzichte lieber auf Plastikversuche!", >Pu-Rahmen< ..."aber ich würde einlassen!" :roll:

Alles richtig und überzeugend gemacht! (clap3)

capricky
Danke alter Mann :badgrin: , das mit den etwas weiter rausstehenden Pups stört mich schon gar nicht mehr.

Benutzeravatar
DoubleC
Zargenbieger
Beiträge: 1495
Registriert: 25.04.2010, 16:18
Wohnort: Uff 'n Funkturm

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#17

Beitrag von DoubleC » 16.09.2015, 20:12

Poldi hat geschrieben:......................... etwas weiter rausstehenden Pups......................
Das ist ja eklig! Ein 'rausstehender PUPS (igitt)


Aber die Gitarre ist toll. Auch wenn KISS so gar nicht meins ist (die Idee finde ich gut, das real existierende eher so Mhmnnja)

Das inspiriert mich. Ich habe von Kinder-Bastelprojekten noch Mosaik-Fliesen (Kächelchen?) rumflattern...............

Hut ab!


2C

EDITH: Du hast demonstriert, dass das Luthier-Hobby vor allem EINS lehrt: Beharrlichkeit und Ausdauer.......

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5668
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#18

Beitrag von Poldi » 16.09.2015, 20:26

Danke 2C, ich habe übrigens gerade eine Seite entdeckt wo angegeben wird das Ibanez bei der Originalen auch "nur" Acrylglass für das Top nimmt http://www.guitarworks.ca/ibanez-ps1cm- ... r-e151401/ (Bis nach ganz unten scrollen).
Da bin ich ja jetzt echt enttäuscht von Ibanez, vor allem dieser grobe Anschluss zum Binding ist bei dem Preis wohl echt der Hammer. Das geht besser, siehe oben :badgrin:

Benutzeravatar
Bastelmann
Ober-Fräser
Beiträge: 911
Registriert: 05.05.2012, 07:41
Wohnort: Lippstadt

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#19

Beitrag von Bastelmann » 17.09.2015, 07:40

white jack hat geschrieben: Da bekommt sogar der Hund leuchtende Augen :D
Der Bastelmann auch! (clap3)
Die Bundesdoofenbeauftragte warnt: "Keine Macht den Doofen!"

Benutzeravatar
NoCacophony
Neues Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 09.06.2015, 10:58

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#20

Beitrag von NoCacophony » 17.09.2015, 11:26

Das Design an sich ist nicht so meins, aber vor der handwerklichen Umsetzung ziehe ich den Hut. (clap3)
Grüße,
Achim

Benutzeravatar
hansg
Ober-Fräser
Beiträge: 933
Registriert: 23.04.2010, 15:41

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#21

Beitrag von hansg » 17.09.2015, 19:21

Wirklich schön geworden.
Ganz großes Kino (clap3) (clap3) (clap3)

Gruss
Hans

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5232
Registriert: 23.04.2010, 19:11

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#22

Beitrag von clonewood » 17.09.2015, 23:55

sieht super aus (clap3)

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5668
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#23

Beitrag von Poldi » 18.09.2015, 05:38

Danke Euch.

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3339
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#24

Beitrag von Ganorin » 18.09.2015, 20:45

echt toll!! wann kommt endlich die naechste :)
wirklich die spiegel sind super!!!

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5668
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel

Re: Poldis Iceman Cracked Mirror

#25

Beitrag von Poldi » 18.09.2015, 21:02

Danke Alex.

Antworten

Zurück zu „Galerie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste