[Wettbewerb] Tele- wieder mal

Die Galerie der fertigen Wettbewerbsinstrumente

Moderatoren: Ganorin, clonewood, wasduwolle

Antworten
Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
Beiträge: 4396
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

[Wettbewerb] Tele- wieder mal

#1

Beitrag von filzkopf » 19.10.2012, 15:31

Weil der Gerhard unbedingt Bilder sehen will und der Thread ja noch verschoben werden kann poste ich jetzt mal die Bilder zu meiner ersten Wettbewerbsgitarre. Vielleicht bau ich noch eine, deshalb die erste!

Also, wo fang ich am besten an...
Wie ja die meisten von euch wissen hab ich ziemlich genau vor einem Jahr auch eine Tele gebaut, danz klassisch, 2 SC, normale Tele Bridge, einteiliger Ahornhals. Diese Gitarre lässt sich so wunderbar spielen (für mich die beste Gitarre die ich in der Hand hatte) und so wurde sie zu meiner Bühnengitarre Nr. 1. Allerdings waren wir im letzten Jahr mit der Band recht viel unterwegs, und das ist an der Gitarre sichtbar geworden. Deshalb hab ich Angst das sie irgendwann den Geist aufgibt und das will ich natürlich nicht! Also muss eine Zweitgitarre her, welche ich mit der anderen abwechselnd spielen kann.
Da mir die Tonabnehmer der Tele zu wenig Output haben hab ich überlegt, die Gitarre mit härteren Pickups auszustatten, und ein Tremolo wollte ich auch immer haben; so entstand diese Gitarre hier.
HIER GEHTS ZUM BAUTHREAD

Also hier die Fakten:
Body: Sumpfesche, zweiteilig, von Espen
Hals: One Piece Ostindischer Palisander, Skunkstripe aus Padouk, geschraubt
Inlays: 5mm Dots aus Abalone, Diesdots aus Plastik, Kopfplattenlogo aus Abalone
Tonabnehmer: EMG81 und EMG SA
Elektrik: 1x Volume, 1x Tone, 3-Weg Schalter, ein 9V Block im E- Fach unter den Potis
Mechaniken: 6l Ibanez, welche weiß ich nicht, sind recycled
Bridge: Ibanez Pro Edge II
Sattel: Klemmsattel, von oben angeschraubt
Hardware: Schwarz
Pickguard: einlagig, schwarz
Endpins: Schaller Security Locks
Binding: ABS, schwarz, vorne und hinten
Bünde: Dunlop Jumbo
Strings: D'Addario 11-52, Drop D Tuning
Finish: Hals Auro 121 und 126, nicht schichtbildent; Body: Adler Nitrolack Seidenmatt (Sie ist sowieso gleich wieder zerkratzt, deshalb sparte ich mir das polieren), die Poren wurden mit Epoxi gefüllt

Und wie klingt sie?
Bitterböse!!!!! Genau so wie ich es gehofft hatte. Und sie ist sehr rückkopplungsarm! Ich spiele ein Boss Metal Zone Pedal mit fast voll aufgerissenem Gain und einen Ibanz Tubs Screamer TS9 vorgeschalten als Booster. Die meisten meine Gitarren quietschen in Spielpausen, doch sie nicht!
Das Tremolo ist auch kein Sustainkiller, ich kann keinen signifikanten Unterschied zu meinen anderen Gitarren feststellen, und stimmstabil ist es auch.

Als Zusammenfassung:
Ich muss noch dazu sagen, meiner Tele #1 steht sie in nichts nach, nur leider wurde sie schon recht kopflastig, aber mit einem dicken Rauledergurt lässt sich das gut kompensieren!
Ich bin also wirklich glücklich mit ihr, sie lässt sich wunderbar spielen und sieht meiner Meinung nach richtig scharf aus :D
Kritiken, Kommentare, usw.... bitte her damit!
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3973
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#2

Beitrag von liz » 19.10.2012, 15:39

Ich würd sagen, der Wettbewerb ist entschieden. Großartige Arbeit Simon! (dbs) (you rock) (mmb) (clap1) (agit) (schacka)

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9356
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#3

Beitrag von capricky » 19.10.2012, 16:13

War ja leicht diesmal, mit dem Gewinner... ;)

capricky

Benutzeravatar
Bastelmann
Ober-Fräser
Beiträge: 912
Registriert: 05.05.2012, 07:41
Wohnort: Lippstadt

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#4

Beitrag von Bastelmann » 19.10.2012, 16:43

Boah....dieser Hals......lechz, hechel, sabber......
Die Bundesdoofenbeauftragte warnt: "Keine Macht den Doofen!"

Benutzeravatar
Arsen
Zargenbieger
Beiträge: 1332
Registriert: 22.05.2011, 20:43
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#5

Beitrag von Arsen » 19.10.2012, 17:23

Super!
Ich persönlich finde nur den Korpus am Halsübergang zu eckig...
Gefällt mir aber wirklich gut, das ist mal eine etwas andere Tele ;) :D
Gruß, Arsen

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3342
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#6

Beitrag von Ganorin » 19.10.2012, 19:06

Sauber Simon, sehr schoene Tele...toll auch das Tremolo...die Ausfertigung wie immer super!

Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4844
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#7

Beitrag von 12stringbassman » 19.10.2012, 19:13

filzkopf hat geschrieben:(...) und sieht meiner Meinung nach richtig scharf aus :D
Das kannst D' laut sagen! (clap3) Eine Tele, die sogar mir gefällt, bravo (clap3)
"Haltet Euch von diesen Idioten fern!" (Lemmy Kilmister)
"Ist es Wahnsinn, so hat es doch Methode." (William Shakespeare)

Benutzeravatar
Belmont
Planer
Beiträge: 99
Registriert: 10.09.2012, 11:03
Wohnort: Baden bei Wien

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#8

Beitrag von Belmont » 19.10.2012, 22:43

Ich kann mich wirklich nur anschließen. Ich steh total auf den Kontrast zwischen der Esche und der schwarzen Hardware. Ich hätte vielleicht ein helles Kopfplattenfurnier draufgegeben um den Kontrast dunkel-hell-dunkel-hell zu vervollständigen. Aber versteh mich nicht falsch, ich bin echt begeistert!! (clap3)

Respekt. LG Belmont.
...bitte nicht zu ernst nehmen...

Benutzeravatar
M5PM
Ober-Fräser
Beiträge: 737
Registriert: 14.05.2010, 07:14
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#9

Beitrag von M5PM » 20.10.2012, 08:58

Wirklich sehr schön geworden. Vor allem der Hals ist einfach nur zum Anbeißen! (clap3)
Gruß Oliver



Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5903
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#10

Beitrag von Poldi » 20.10.2012, 11:23

Ein Sahneteil. Tolle Arbeit. (clap3) (clap3) (clap3)

goodyear
Neues Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 26.04.2010, 19:32

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#11

Beitrag von goodyear » 16.11.2012, 20:15

:shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: :shock:
lecker!!!!!

Benutzeravatar
Eul3
Planer
Beiträge: 96
Registriert: 04.02.2011, 16:49

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#12

Beitrag von Eul3 » 30.11.2012, 10:59

Ich kann nur sagen das es ein echtes Schmuckstück geworden ist!

nur mal so am Rande:

*Meckern auf hohem Niveau*
Waraum keine schwarzen Bolzen für's Floyd-Rose?!

;-)

... das ist aber auch echt der einzige Punkt der mich minimal stört, ansonsten echt super Arbeit!!!
Greez:Eul3

Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
Beiträge: 4396
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#13

Beitrag von filzkopf » 30.11.2012, 17:12

Eul3 hat geschrieben: *Meckern auf hohem Niveau*
Waraum keine schwarzen Bolzen für's Floyd-Rose?!
Sind in zwischen drauf, hatte nur damals keine mehr daheim und wollte die Gitarre unbedingt beim anstehenden Gig spielen, ich kann ja noch ein Foto nachreichen sollte mal wieder schönes Wetter sein ;)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
Eul3
Planer
Beiträge: 96
Registriert: 04.02.2011, 16:49

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#14

Beitrag von Eul3 » 01.12.2012, 11:19

Wenn das so ist habe ich nichts zu meckern :D
Greez:Eul3

Beef Bonanza
Ober-Fräser
Beiträge: 637
Registriert: 08.12.2010, 21:11
Wohnort: Krumbach / Augsburg / Ulm

Re: [Wettbewerb] Tele- wieder mal

#15

Beitrag von Beef Bonanza » 18.12.2012, 22:34

Alter Falter, das ist schon ein perverses Teil....Divebombs auf ner Tele.... Absolut cool :D

Und die Verarbeitung ist, soweit man sehen kann, ein weiteres Mal super.
Beginne den Tag mit einem Lächeln..... dann hast du es hinter dir.

Antworten

Zurück zu „Gitarrebassbau.Wettbewerb 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast