Seite 2 von 2

Re: Meine erste Akustikgitarre aus Resten

Verfasst: 11.01.2018, 11:11
von Docwaggon
wir sind dortmunder - da sind die einzigen zulässigen farben ja wohl klar definiert !

Re: Meine erste Akustikgitarre aus Resten

Verfasst: 11.01.2018, 13:00
von Poldi
AsturHero hat geschrieben:
11.01.2018, 09:35
ich glaub ich muss mir auch demnächst so eine Badematte beim Tedox holen..sonst wird man ja hier nicht als ernsthafter Gitarrenbauer anerkannt :D :D
Du wirst lachen aber ich habe mir die gestern bei Norma gekauft...6,99 €

Re: Meine erste Akustikgitarre aus Resten

Verfasst: 12.01.2018, 09:29
von Yaman
Durch die Diskussionen zum Thema Badematte ist meine wichtige Frage scheinbar untergegangen: http://www.gitarrebassbau.de/viewtopic. ... 92#p126092

Das Halsende würde ungefähr so aussehen (ist von meiner Furch-Gitarre beim Neck-Reset):

Re: Meine erste Akustikgitarre aus Resten

Verfasst: 12.01.2018, 10:51
von capricky
Immer daran denken: es drohen hier drakonische Strafen, wegen Verwendung blasphemischer Arbeitsmatten! :badgrin:

capricky

Re: Meine erste Akustikgitarre aus Resten

Verfasst: 12.01.2018, 11:56
von Yaman
capricky hat geschrieben:
12.01.2018, 10:51
Immer daran denken: es drohen hier drakonische Strafen, wegen Verwendung blasphemischer Arbeitsmatten! :badgrin:
Ich bin von anderen Forumsmitgliedern schon vorgewarnt worden.

Re: Meine erste Akustikgitarre aus Resten

Verfasst: 12.01.2018, 12:37
von bea
Mhmm, wir müssen und wohl alle solche Dinger anschaffen...