Aloha!

Das Board für eure Bauberichte!

Moderator: jhg

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3968
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Aloha!

#1

Beitrag von liz » 18.08.2017, 08:19

Ich bau mal wieder was. Die Form dürften die meisten schon kennen vom 24h Treffen. Jetzt hab ich sie wieder ausgepackt.
Holzmäßig hab ich mir geflammtes Sapeli aus dem Regal geschnappt, eine Fichtendecke, Cedrohals und Ebenholzgriffbrett. Achja, und Ebenholzbindings. Die Bilder sind jetzt eine Zusammenfassung der letzten zwei Arbeitstage:
Rohmaterial
Rohmaterial
Boden fügen
Boden fügen
Form beklotzen
Form beklotzen
Zargen biegen
Zargen biegen
Zargen anleimen
Zargen anleimen
Bindingherstellung die erste
Bindingherstellung die erste
Bindingherstellung die zweite
Bindingherstellung die zweite
fertige Bindings. Der zweite, überflüssige Ahornstreifen wird jeweils entfernt.
fertige Bindings. Der zweite, überflüssige Ahornstreifen wird jeweils entfernt.
Reifchen die erste
Reifchen die erste
Zargenkranz
Zargenkranz
Boden bebalken im Radiusdish
Boden bebalken im Radiusdish
Mal ein anderes Balkendesign..
Mal ein anderes Balkendesign..
der Reifchenstoß ist richtig klasse geworden :)
der Reifchenstoß ist richtig klasse geworden :)
ja dann - Boden aufleimen!
ja dann - Boden aufleimen!
Schon praktisch, so ein Radiusdish...
Schon praktisch, so ein Radiusdish...
Reifchen die zweite, und Zettel eingeklebt. Diesmal mit gerissenen Kanten
Reifchen die zweite, und Zettel eingeklebt. Diesmal mit gerissenen Kanten
Rosette einlegen
Rosette einlegen
dito
dito
more to come!

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4013
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#2

Beitrag von Haddock » 18.08.2017, 10:43

Hallo Gerhard,

schön wieder mal ein Bauthread von Dir!

Gruss
Urs

Jackhammer
Ober-Fräser
Beiträge: 642
Registriert: 05.06.2015, 08:41
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Aloha!

#3

Beitrag von Jackhammer » 18.08.2017, 10:51

Eine Uke? (clap3) (clap3) (clap3)
Viele Grüße
Yuriy

Benutzeravatar
headstock
Ober-Fräser
Beiträge: 587
Registriert: 19.09.2012, 13:46
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Aloha!

#4

Beitrag von headstock » 18.08.2017, 12:03

Moin,
das ist die Arbeit von 2 Tagen? (think) ...irgendwas mach ich falsch...
Gut find ich die exzentrischen runden Scheiben zum Arretieren der Zargen.
Gruß Martin

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5849
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Aloha!

#5

Beitrag von Poldi » 18.08.2017, 12:08

Haddock hat geschrieben:
18.08.2017, 10:43
Hallo Gerhard,

schön wieder mal ein Bauthread von Dir!

Gruss
Urs
dito. (dance a)

Benutzeravatar
thoto
Zargenbieger
Beiträge: 1265
Registriert: 09.10.2013, 12:33
Wohnort: Braunschweig / Niedersachsen
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#6

Beitrag von thoto » 18.08.2017, 12:25

Hallo Gerhard,
ich freu mich auf deinen neuen Bauthread! Hau rein!
Thoto
Aktuelles Projekt: viewtopic.php?p=116032

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3968
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#7

Beitrag von liz » 18.08.2017, 13:11

headstock hat geschrieben:
18.08.2017, 12:03

das ist die Arbeit von 2 Tagen?
Naja, die Reifchen waren schon fertig..

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3968
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#8

Beitrag von liz » 18.08.2017, 14:45

weiter gehts:
verputzte Rosette
verputzte Rosette
Deckenbalken Teil 1
Deckenbalken Teil 1
Deckenbalken Teil 2
Deckenbalken Teil 2
fertige Decke
fertige Decke
letzter Blick hinein
letzter Blick hinein
zugeleimt!
zugeleimt!

Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
Beiträge: 4372
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Aloha!

#9

Beitrag von filzkopf » 18.08.2017, 14:51

yeah! Wie immer super Arbeit und schöne Bilder!

Die gerissenen Kanten am Zettel finde ich sehr schick!!
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
Beiträge: 2092
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Aloha!

#10

Beitrag von hatta » 18.08.2017, 15:09

Juhui :)
Da freuen sich die augen wieder zusehen zu dürfen ! (dance a)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
ugrosche
Holzkäufer
Beiträge: 127
Registriert: 19.04.2017, 08:08
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Aloha!

#11

Beitrag von ugrosche » 18.08.2017, 17:27

Beim Gerhard Zuschauen ist immer ganz großes Kino. (clap3)

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3968
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#12

Beitrag von liz » 19.08.2017, 08:17

danke, schön wenns euch gefällt!

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5849
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Aloha!

#13

Beitrag von Poldi » 19.08.2017, 10:42

Jap, das tut es. Sehr schön.

Benutzeravatar
bea
Luthier
Beiträge: 4015
Registriert: 06.05.2011, 11:28
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Aloha!

#14

Beitrag von bea » 19.08.2017, 10:44

Eine Uke zum Entspannen?

Schöne Hölzer.
LG

Beate

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3968
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#15

Beitrag von liz » 19.08.2017, 11:20

bea hat geschrieben:
19.08.2017, 10:44
Eine Uke zum Entspannen?

Schöne Hölzer.
das Bauen ist für mich entspannend, ja. Danach kann sich aber jemand anderes damit entspannen.

Benutzeravatar
Kellermann
Holzkäufer
Beiträge: 130
Registriert: 06.07.2016, 22:35
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Aloha!

#16

Beitrag von Kellermann » 20.08.2017, 21:59

Hurra, noch eine Uku!
Des gehört aber zu den Baufäden der "sonstigen" Instrumente! 8). Ich bin da so alleine... :lol:
Dein Tempo und Qualität - Respekt!


Viele Grüße
Kellermann

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3968
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#17

Beitrag von liz » 21.08.2017, 07:54

Kellermann hat geschrieben:
20.08.2017, 21:59
Des gehört aber zu den Baufäden der "sonstigen" Instrumente! 8). Ich bin da so alleine... :lol:
Oh, das hab ich übersehen. Inwiefern das aber kein akustisches Instrument ist, ist mir noch unklar (think)

Benutzeravatar
Kellermann
Holzkäufer
Beiträge: 130
Registriert: 06.07.2016, 22:35
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Aloha!

#18

Beitrag von Kellermann » 21.08.2017, 08:30

Na gut, mit der Akustik will ich mal gelten lassen ;) .

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3968
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#19

Beitrag von liz » 22.08.2017, 10:31

Die letzten Tage war nicht viel los,
hab die Zargen endlich geschliffen und jetzt gehts dann an die Ränder. Am Hals hab ich auch schon ein bisschen vorbereitet.
ein Endstreifen
ein Endstreifen
Halsschäftung
Halsschäftung
Halsfuß aufklotzen
Halsfuß aufklotzen

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3968
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#20

Beitrag von liz » 22.08.2017, 21:08

Heute hab ich eine Auflage fürs Fräsen der Ränder gebaut:
Zargen ausrichten
Zargen ausrichten
Ränder vorritzen
Ränder vorritzen
erster Fräsgang
erster Fräsgang
zweiter Fräsgang.
zweiter Fräsgang.
Ich bin zufrieden :)

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5849
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Aloha!

#21

Beitrag von Poldi » 22.08.2017, 21:36

Das kannst Du...echt meisterhaft.

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3968
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#22

Beitrag von liz » 22.08.2017, 21:58

Poldi hat geschrieben:
22.08.2017, 21:36
Das kannst Du...
Dafür kann ich aber sonst nichts :lol:

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5849
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Aloha!

#23

Beitrag von Poldi » 23.08.2017, 05:32

liz hat geschrieben:
22.08.2017, 21:58
Poldi hat geschrieben:
22.08.2017, 21:36
Das kannst Du...
Dafür kann ich aber sonst nichts :lol:
Das glaub ich nicht :lol:

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 4013
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aloha!

#24

Beitrag von Haddock » 23.08.2017, 12:19

Hallo,

einfach super Gerhard! Es ist immer schön bei Deinen Threads zuzuschauen.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
ugrosche
Holzkäufer
Beiträge: 127
Registriert: 19.04.2017, 08:08
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Aloha!

#25

Beitrag von ugrosche » 23.08.2017, 13:19

Hammer, wie sauber Du beim zweiten Fräsgang den Endstreifen überstehen gelassen hast. Da sieht man, dass Du das nicht das erste Mal machst. Über solche Details mache ich mir auch Gedanken und würde diese Stelle beim Fräsen ganz aussparen und per Hand nachschnitzen.
Das Vorritzen hilft, dass der Fräser nichts ausreißt oder ist das eher als Markierung? In einem anderen Thread habe ich gesehen, dass der Rand mit einer Schicht Schellack gegen Ausreißen gesichert wurde. Ich habe erst einmal Binding gemacht und versuche, mir hier was abzuschauen.

Antworten

Zurück zu „Bauthreads akustische Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste