Seite 2 von 2

Re: Fräs-/Abricht-/Schleiflade mit Staubabsaugung

Verfasst: 26.10.2017, 13:59
von Rallinger
AsturHero hat geschrieben:
26.10.2017, 13:47
Ich bin schon gespannt wie Bolle wenn du deinen ersten Erfahrungsbericht abgibst wenns ans echte fräsen geht ;)
Frag mal ... ich sitz auf glühenden Kohlen, endlich die Templates zu kriegen. Bzw. bis das Holz sich endlich an das Klima in der Werkstatt gewöhnt hat. Aber so in einer Woche dürfte es lang genug gewesen sein, dann fang ich an den Hals abzurichten.