Hitachi Oberfräse

Vom einfachen Akku-Schrauber bis hin zur CNC Maschine,
alles über elektrische Werkzeuge und Maschinen-Zubehör

Moderator: jhg

Antworten
Benutzeravatar
Jan Jansen
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 13.05.2016, 20:34
Wohnort: Bersenbrück

Hitachi Oberfräse

#1

Beitrag von Jan Jansen » 14.05.2016, 21:08

Guten Abend,

für mein Erstlingswerk benötige ich unter anderem noch eine Oberfräse. Ich tendiere ( nach studieren der Beiträge hier und auf woodworker) eigentlich gerade zur Perles OF3, bin dann aber bei Ebay auf diese von Hitachi für einen Neupreis von 139€ gestoßen.

http://www.ebay.de/itm/HITACHI-M8SA2-PR ... SwrXdXKKc3.


sieht zwar ein bisschen aus wie der kleine Bruder von RoboCop, könnte aber etwas sein, oder auch nicht?

Benutzeravatar
TraceElliot
Planer
Beiträge: 72
Registriert: 08.08.2015, 16:18

Re: Hitachi Oberfräse

#2

Beitrag von TraceElliot » 15.05.2016, 20:42

die Werkzeuge von Hitachi machen mir einen sehr guten Eindruck . Ich überlege selber einen Akkuschrauber von dieser Firma zu kaufen ...

Dein genannter Preis für die Fräse klingt gut ...

hier ein Link zu einem recht günstigen Shop (zum Vergleich) :

https://www.alternate.de/Werkzeug-Elekt ... tingResult

Benutzeravatar
Bermann
Ober-Fräser
Beiträge: 626
Registriert: 23.04.2010, 19:48
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Hitachi Oberfräse

#3

Beitrag von Bermann » 15.05.2016, 23:17

Na ja,
ich habe bei der genannten Hitachi Oberfräse einige Bedenken.
1. Keine regelbare Drehzahl - für mich KO Kriterium
2. Kein Sanftanlauf
3. Es scheint nur die 8mm Spannzange lieferbar zu sein bzw. ich finde nirgendwo Verschleißteile für diese Maschine.
4. Ich habe Zweifel am Lieferanten (Im- und Export-Firma) und an der Garantie durch Hitachi Deutschland falls das ein Grauimport sein sollte (der Preis 100 Euro unter den nächst-billigeren Onlineangebot deutet darauf hin).

Aber DU musst Dich entscheiden.


Gruß Hermann

Benutzeravatar
jhg
Moderator
Beiträge: 1096
Registriert: 25.04.2010, 14:43
Wohnort: Hohenlimburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hitachi Oberfräse

#4

Beitrag von jhg » 15.05.2016, 23:33

Die Maschinen in den beiden Links sind nicht die gleichen. Die Ebayfräse hat keine Drehzahlregelung - im Gegensatz zur der bei Alternate. Ich finde es immer praktisch, wenn kryptische Buchstaben auf mehr oder weniger Funktionen verweisen ...

Ansonsten haben die Japaner letztes Jahr Metabo gekauft - mal sehen was da noch kommt. Vielleicht übernehmen die Nürtinger ja auch den Service - wer weiß.

Zubehör und Ersatzteile finde ich persönlich nicht ganz unwichtig - da liegen Metabo und Bosch recht weit vorne.

Benutzeravatar
Jan Jansen
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 13.05.2016, 20:34
Wohnort: Bersenbrück

Re: Hitachi Oberfräse

#5

Beitrag von Jan Jansen » 16.05.2016, 11:37

Stimmt sind zwei unterschiedliche in den Links. Das mit dem Zubehör und den Ersatzteilen ist natürlich auch ein wichtiges Argument. Ich habe mittlerweile auch schon wieder Abstand genommen. Gestern war in den EBay Kleinanzeigen noch ne Bosch GOF 1300 für 160€ ! drin....ich war zulangsam. Im Kopf bleibt die Perles, wenn sich gebraucht nichts vernünftiges auftreiben lässt.

Jenser
Halsbauer
Beiträge: 434
Registriert: 12.01.2016, 13:03
Wohnort: Gerlingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hitachi Oberfräse

#6

Beitrag von Jenser » 16.05.2016, 11:54

Also ich hab die Einhell RT RO 55 (ja ich weiß Einhell, Billigmarke usw usw) allerdings hab ich damit bisher eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht, Zubehör ist auch gut dabei (Parallelanschlag, 6mm Spannzange etc.) und hat auch 1200 Watt. Wenn du dazu noch ein paar gescheite Fräser kaufst is alles top. Also is meine Erfahrung. Natürlich is sie kein Vergleich zu ner makita, festool oder Bosch Professional, aber da sind wir sowieso in ner ganz anderen Preisklasse
Grüßle Jens


Dumm ist der, der dummes tut...

Benutzeravatar
Jan Jansen
Neues Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 13.05.2016, 20:34
Wohnort: Bersenbrück

Re: Hitachi Oberfräse

#7

Beitrag von Jan Jansen » 16.05.2016, 14:57

Ist natürlich auch spannend. Den Testbericht zur Einhell bei selbst.de hatte ich gelesen. Hast du denn das Gefühl, dass du alles für dich notwendige damit machen kannst, oder hattest du schon mal Gefühl " Ach hätte ich da doch lieber etwas mehr ausgegegben"?

Jenser
Halsbauer
Beiträge: 434
Registriert: 12.01.2016, 13:03
Wohnort: Gerlingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hitachi Oberfräse

#8

Beitrag von Jenser » 16.05.2016, 16:19

Bisher konnte ich alles damit machen, Body ausfräsen, Top, Hals einfach alles...ich meine ich weiß zwar nicht, was ne Oberfräse noch alles können muss, aber fräsen kann sie! Nur die Absaugvorrichtung nimmt etwas Frästiefe weg, die kannst du allerdings abschrauben!
Grüßle Jens


Dumm ist der, der dummes tut...

Antworten

Zurück zu „elektrische Maschinen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast