Bohrungen für Federn im FR Tremoloblock

Von Floyd-Rose bis zu Tulip-Tuners alles rund um die Hardware
Antworten
Dpunkt
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 01.06.2016, 10:34

Bohrungen für Federn im FR Tremoloblock

Beitrag von Dpunkt » 16.06.2016, 15:53

Hallo liebe Leute,

auch wenn ich mit meinem ersten Post gleich mit der Tür in Haus falle habe ich eine Frage an die Profis!

Ich bin mit dem Großteil meiner Gitarrenplanung fertig und habe alles Material für mein erstes Projekt zusammen. Nun habe ich folgendes "Problem":
ich bin relativ günstig an ein Schaller Lockmeister FR gekommen und plane es auch versenkt einzubauen. Es ist ein 42mm Block dabei, jedoch hat mein Korpus gerade mal eine Dicke von 42mm. Nun wollte ich den Block kürzen, habe aber bemerkt das die Bohrungen für die Tremolofedern einen 10° Winkel haben.

Wer hat schonal ein FR Block gekürzt? Neubohrung im 10° Winkel ist schon kniffelig - ist der Winkel zwingend notwendig? Ich könnte auch einfach einen 37mm Block bestellen, aber mein Budget ist schon ähm sagen wir mal überausgereizt :roll:

Benutzeravatar
Bermann
Ober-Fräser
Beiträge: 585
Registriert: 23.04.2010, 19:48

Re: Bohrungen für Federn im FR Tremoloblock

Beitrag von Bermann » 16.06.2016, 16:07

Kann man nicht den Block auf der Brückenplatten-Seite kürzen?

Gruß Hermann

Dpunkt
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 01.06.2016, 10:34

Re: Bohrungen für Federn im FR Tremoloblock

Beitrag von Dpunkt » 16.06.2016, 16:18

Das meinte ein Kollege von mir auch, dann muss ich mal schauen wie lang die Verbindungsschrauben und wie tief die Gewindegänge sind...

Tante Edith sagt: In der Explosionszeichnung sind M5x12 Senkkopfschrauben eingezeichnet. Dazu kommt noch die Grundplatte, Bronzefeder und Unterlegblech. D.h. eine Tiefe von 11 -11,5 mm sollte reichen. Die Tiefe ist gute 17mm, also sollte das doch abzüglich der 5mm passen oder hab ich was vergessen?

Dpunkt
Neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 01.06.2016, 10:34

Re: Bohrungen für Federn im FR Tremoloblock

Beitrag von Dpunkt » 22.06.2016, 13:38

Nur zur Info: es funktioniert wunderbar den Tremoloblock von oben zu kürzen!

Danke für den Tipp!
Dateianhänge
Nachher 37mm
Nachher 37mm
Vorher 42mm
Vorher 42mm

Antworten

Zurück zu „Hardware & Teile“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast