Hart PVC Rundstab als Dot Inlay?

Einlegearbeiten und Bindings aller Art, Späne, Ränder und anderes
Antworten
Benutzeravatar
Felix H.
Holzkäufer
Beiträge: 135
Registriert: 14.10.2015, 19:37

Hart PVC Rundstab als Dot Inlay?

#1

Beitrag von Felix H. » 11.01.2017, 20:42

Hallo zusammen,

da ich in meiner Strat gerne "rote" dot inlays hätte, kam mir die Idee einen hart PVC Rundstab mit 6mm Durchmesser in ca. 2mm dicke Scheiben zu schneiden und als Dotmarker zu verwenden?! (think)

Das Zeug soll verklebbar und auch überlackierbar sein, spricht hier etwas dagegen? Habe bisher nirgendwo Angebote von Dotmarkern gefunden die aus PVC sind, allenfalls aus ABS...

Hier ein Link: http://www.ebay.de/itm/PVC-Rundstab-Hal ... jotgCp6Vog

Gruss
Felix

P.S. wer eine gute Quelle für "schöne" rote dots hat, immer her damit :)

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1187
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden

Re: Hart PVC Rundstab als Dot Inlay?

#2

Beitrag von wasduwolle » 11.01.2017, 23:45

Spricht nix dagegen, die Beständigkeit von Pvc ist in den meissten Fällen besser als ABS
Grüsse
Wasduwolle

Benutzeravatar
12stringbassman
Luthier
Beiträge: 4774
Registriert: 25.04.2010, 09:29
Wohnort: Lkr. EBE

Re: Hart PVC Rundstab als Dot Inlay?

#3

Beitrag von 12stringbassman » 12.01.2017, 19:21

Wie sich das wohl auf den Klang auswirkt? (think) :roll:
"Haltet Euch von diesen Idioten fern!" (Lemmy Kilmister)
"Ist es Wahnsinn, so hat es doch Methode." (William Shakespeare)

Jenser
Halsbauer
Beiträge: 386
Registriert: 12.01.2016, 13:03
Wohnort: Gerlingen

Re: Hart PVC Rundstab als Dot Inlay?

#4

Beitrag von Jenser » 12.01.2017, 21:02

Mach doch aus dem Rohmaterial für Pickguards Dots, so in schönem Rot-Turtoise ;)
http://gitarre-bestellende.shopgate.com/item/383330
Oder das...
http://gitarre-bestellende.shopgate.com/item/393334
Oder das :D ...
http://gitarre-bestellende.shopgate.com/item/31373239

Müsste doch eigentlich auch gehen...
Grüßle Jens


Dumm ist der, der dummes tut...

Benutzeravatar
Felix H.
Holzkäufer
Beiträge: 135
Registriert: 14.10.2015, 19:37

Re: Hart PVC Rundstab als Dot Inlay?

#5

Beitrag von Felix H. » 13.01.2017, 09:23

Jenser hat geschrieben:Mach doch aus dem Rohmaterial für Pickguards Dots, so in schönem Rot-Turtoise ;)
http://gitarre-bestellende.shopgate.com/item/383330
Oder das...
http://gitarre-bestellende.shopgate.com/item/393334
Oder das :D ...
http://gitarre-bestellende.shopgate.com/item/31373239

Müsste doch eigentlich auch gehen...

Habe die PVC Sticks bestellt, da dies eine sehr günstige Methode ist. Das Pickguard Material ist mir fast zu schade dafür, aber eine gute Idee für die Zukunft, wenn was übrig bleibt, diese Idee war mir bisher gar nichtgekommen, ein toller Tip! (you rock)

Benutzeravatar
Felix H.
Holzkäufer
Beiträge: 135
Registriert: 14.10.2015, 19:37

Re: Hart PVC Rundstab als Dot Inlay?

#6

Beitrag von Felix H. » 13.01.2017, 09:25

12stringbassman hat geschrieben:Wie sich das wohl auf den Klang auswirkt? (think) :roll:

Ja mit Sicherheit positiv... 8)

Die Frage war mehr wegen Haltbarkeit, Verklebbarkeit, Verfärbung gestellt ;)

Benutzeravatar
derHimself
Planer
Beiträge: 74
Registriert: 14.09.2016, 10:20
Wohnort: Piesendorf / Salzburg

Re: Hart PVC Rundstab als Dot Inlay?

#7

Beitrag von derHimself » 13.01.2017, 09:29

Felix H. hat geschrieben:
Die Frage war mehr wegen Haltbarkeit, Verklebbarkeit, Verfärbung gestellt ;)
PVC ist langfristig gesehen nicht sonderlich UV beständig. Bleicht aus und wird spröde. (Und auch nicht sonderlich gesundheitsfördernd in diesem Stadium. Allerdings bei solch kleinen Mengen vernachlässigbar)

Weiß aber nicht wie das mit ABS vergleichbar ist.
Wenns nicht rockt isses fürn arsch!

Benutzeravatar
Der Epi
Planer
Beiträge: 84
Registriert: 13.09.2015, 23:47
Wohnort: Erlangen

Re: Hart PVC Rundstab als Dot Inlay?

#8

Beitrag von Der Epi » 14.01.2017, 21:48

Habe auch diverse Leute gesehen die ihre dots aus Fimo gemacht haben. Das gibts auch in 1000 farben. In alu gebohrt und das fimo in die bohrlöcher gibt konsistente dots.

Antworten

Zurück zu „Inlays, Binding - Material und Techniken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast