Ruderer L 530 Binding Kleber lösen?

alles zum Thema Klebeverbindung und Verbrauchsmaterial Tauglichkeiten
Antworten
Benutzeravatar
viento
Holzkäufer
Beiträge: 140
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze

Ruderer L 530 Binding Kleber lösen?

#1

Beitrag von viento » 05.04.2017, 18:56

Ich will den Hals meiner 12-saitigen Gitarre einen Tick schmaler machen.
Leider hat er Muninga Binding.
Wenn ich diese beiden dünnen Holzstreifen lösen könnte, brauchte ich nicht nochmal zu sägen
und könnte das Restholz im Regal für anderes sparen.
Nur, geht das überhaupt wieder los?

Wärme oder ...??

Vielleicht hat jemand ´nen Tipp?

Danke!
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3694
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Ruderer L 530 Binding Kleber lösen?

#2

Beitrag von Haddock » 05.04.2017, 19:39

Guten Abend,

mit was für einem Klebstoff ist das Binding geklebt?

Gruss
Urs

Benutzeravatar
AsturHero
Halsbauer
Beiträge: 340
Registriert: 10.01.2017, 01:46

Re: Ruderer L 530 Binding Kleber lösen?

#3

Beitrag von AsturHero » 05.04.2017, 19:57

:D Ruderer L530 Binding Kleber, steht im Thread-Titel :D
lg Antonio

Meine neue Webseite: Antalo-Bass

Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
Beiträge: 1753
Registriert: 12.01.2015, 12:46

Re: Ruderer L 530 Binding Kleber lösen?

#4

Beitrag von hatta » 05.04.2017, 20:18

Wenn der das holz gleich mies verklebt wie er plastik klebt, dann dürftest du es abbekommen.
Kann dir aber leider keinen tipp geben wie es am besten geht... bei mir hat sich dieser kleber von alleine gelöst ohne dass es gewollt war :roll:

Ich befürchte allerdings dass er genau da jetzt super toll halten wird wo er ja wieder gelöst werden soll (think)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
clonewood
Moderator
Beiträge: 5224
Registriert: 23.04.2010, 19:11

Re: Ruderer L 530 Binding Kleber lösen?

#5

Beitrag von clonewood » 05.04.2017, 21:08

Ruderer L530 zu verwenden um Holz mit Holz zu verkleben ist ja schon eher ungewöhnlich, da kann ich leider mit keiner Erfahrung dienen. Der Verbund dürfte aber wesentlich schlechter als eine Verleimung mit Weissleim sein.

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 8966
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest

Re: Ruderer L 530 Binding Kleber lösen?

#6

Beitrag von capricky » 06.04.2017, 08:37

viento hat geschrieben:
05.04.2017, 18:56
Ich will den Hals meiner 12-saitigen Gitarre einen Tick schmaler machen.
Leider hat er Muninga Binding.
Wenn ich diese beiden dünnen Holzstreifen lösen könnte, brauchte ich nicht nochmal zu sägen
und könnte das Restholz im Regal für anderes sparen.
Nur, geht das überhaupt wieder los?

Wärme oder ...??

Vielleicht hat jemand ´nen Tipp?

Danke!
Wenn die Bindigstreifen "dünn" sind und du den Hals "schmaler" machen willst, warum "löst" du den Streifen nicht mit einem Hobel oder einem Schleifklotz? (think)
Ansonsten dürfte der Ruderer ein Keber auf CN-Basis sein, also wird der von Aceton angelöst.

capricky

Benutzeravatar
viento
Holzkäufer
Beiträge: 140
Registriert: 12.01.2013, 23:22
Wohnort: an der ostfriesischen Grenze

Re: Ruderer L 530 Binding Kleber lösen?

#7

Beitrag von viento » 06.04.2017, 11:14

Huiiii, ich danke für Eure Tipps!

Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß ich wahrscheinlich den falschen Kleber hier zitiert habe. (naughty)

Ich habe die letzten beiden gebauten Gitarren wahrscheinlich verwechselt: die eine hat Plastik Binding
und zwar mit dem Ruderer, der noch gut hält.
Die letzte hat diese Muninga Streifen. Wahrscheinlich habe ich die doch nicht mit Ruderer verklebt (warum auch?), sondern
mit dem bekannten Titebond -wie alle Holz-Holz-Verbindungen,die ich gemacht habe.
Asche auf mein Haupt! :shock:
Vielleicht läßt bei mir der Herr Alzheimer grüßen... :(


Den Titebond bekomme ich daher wohl relativ leicht mit Wärme los.
Ich muß nur aufpassen, daß mich meine Frau nicht mit ihrem neuen Bügeleisen erwischt, denn
ihr altes ist mir bei solcher Aktion runter gefallen :oops:
Freundlicher Gruß!

Benutzeravatar
MiLe
Zargenbieger
Beiträge: 1593
Registriert: 28.12.2013, 13:51
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Ruderer L 530 Binding Kleber lösen?

#8

Beitrag von MiLe » 06.04.2017, 11:33

jaja - die üblichen Gefahren beim Gitarrenbau: Wildgewordene Elektrowerkzeuge und Ehefrauen :lol:

Aber wenn Du den Hals insgesamt schmaler haben möchtest, warum hobelst Du die Seiten nicht wie von capricky geschrieben runter?
Vermeidet Stress mit der Ehefrau und die Gefahr, dass sich unter Wärmeeinwirkung auch das Grifbret vom Hals (partiell) löst.
Beste Grüße

Michael

Antworten

Zurück zu „Leime, Kleber, Harze, Spachtel, Reiniger, Schleif- und Poliermittel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast