Farb Umfrage

wie und womit erreiche ich das gewünschten Finish?
Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3936
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Farb Umfrage

#1

Beitrag von Haddock » 13.09.2016, 17:14

Guten Abend,

in welchen Farben soll ich diese 3 JK MK II und III beizen? Es fällt mir gerade schwer mich zu entscheiden :roll: , deshalb wär ich um Eure Meinung dankbar. :D
Einmal Esche Korpus und Headstock, zweimal Riegelahorn Decke und Headstock.

Was meint Ihr?

Gruss
Urs

Benutzeravatar
wasduwolle
Board-Admin
Beiträge: 1268
Registriert: 23.04.2010, 19:04
Wohnort: Bühl, Baden
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Farb Umfrage

#2

Beitrag von wasduwolle » 13.09.2016, 17:36

Ich finde ja dieses Blau-grün-gelb klasse
http://briansguitars.com/wp-content/upl ... G_9806.jpg
Für die Esche so was hier
http://s141.photobucket.com/user/brendo ... 5.jpg.html
Alles nicht meine, aber in dem voodoo finish hab ich schon mal eine gebaut...
Grüsse
Wolle

Benutzeravatar
Ganorin
Moderator
Beiträge: 3341
Registriert: 24.04.2010, 08:43
Wohnort: Lkr. Freising

Re: Farb Umfrage

#3

Beitrag von Ganorin » 13.09.2016, 18:11

Esche schwarz gebuerstet

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9129
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Farb Umfrage

#4

Beitrag von capricky » 13.09.2016, 18:21

Einfach da liegenlassen, bis sie so aussehen wie das worauf sie liegen! 8)

capricky

Jenser
Halsbauer
Beiträge: 427
Registriert: 12.01.2016, 13:03
Wohnort: Gerlingen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Farb Umfrage

#5

Beitrag von Jenser » 13.09.2016, 19:20

Dann sag ichs dir hier auch noch mal :'D
Esche in schwarz Böööörst und die Ahörner in transparent Violett und transparent Bordeaux oder Dunkelrot :D
Grüßle Jens


Dumm ist der, der dummes tut...

Benutzeravatar
DoubleC
Zargenbieger
Beiträge: 1509
Registriert: 25.04.2010, 16:18
Wohnort: Uff 'n Funkturm
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Farb Umfrage

#6

Beitrag von DoubleC » 13.09.2016, 20:07

Esche: Poren rot und das andere Schwarz........und wenn nicht roter Hintergrund, dann schwarz.

Die Ahörner entweder Cherry red oder schwarz..........

Zack feddich!


2C

Benutzeravatar
penfield
Ober-Fräser
Beiträge: 774
Registriert: 27.11.2014, 14:38
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Farb Umfrage

#7

Beitrag von penfield » 13.09.2016, 21:06

capricky hat geschrieben:Einfach da liegenlassen, bis sie so aussehen wie das worauf sie liegen! 8)

capricky
Capricky hat völlig recht. Das wäre wirklich genial.
Fragt sich nur, wie man das machen könnte, ohne 20 Jahre min. warten zu müssen. (konstruktive) Vorschläge?

Aprospos konstruktiv betrachtet, würde ich die erste rot beizen, die Zweite dunkel beizen also schwarz oder nuss und die dritte hell füllen und dunkelrot oder schwarz beizen, eher sehr dunkelrot als schwarz.

BGP.
SGmaster, Peacemaster 3P90,
Double neck fretless/fretted,
Quickbird
Arbeitet bald nicht mehr an Basslownia, weil diese bald fertig sein wird, aber schon jetzt an einem noch unveröffentlichten Projekt und inzwischen auch wieder an Les Paulownia

Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
Beiträge: 4340
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Farb Umfrage

#8

Beitrag von filzkopf » 13.09.2016, 21:56

Die Esche bürsten und dann schwarz.....

Eine Ahorndecke weiß bleichen.....

Eine Ahorndecke transparentes grau!

Bunt,..... Naja..... ich denke das würde den Gitarren nicht so stehen, wenn dann ein Burst, wie bei deiner Letzten..... ;)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 738
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Farb Umfrage

#9

Beitrag von sunrisebrasil » 13.09.2016, 22:11

Hi Urs,

Die Form der Gitarren ist schon dominat genug, da braucht es nicht alzuviel Effekt in der Lackierung, aber wenn d<u schon fragst ;-)

Bei der Esche bin ich bei Double C und Filzkopf, vielleicht kannst Du beides kombinieren ?
Bürsten, dann rote Poren , dann schwarzes Burst, aber gaaaaanz leicht anhauchen....und: schwarze Hardware!

Bevor man die Frage nach der Farbe bei den Ahrondecken beantwortet würde ich mal wissen wollen, welche Hardware Du verwenden willst? Chrom? Schwarz? Nickel matt? Wenn Du noch frei bist, wie wäre es mit:

Eine in Mattschwarz machen, Hardware ebenfalls mattschwarz, oder nickel matt?

Eine andere Idee wäre mittelbraun (transparent) und dann mit stark verdünnter Silberbronze in Klarlack die Andeutung einer Flakelackierung zu machen, aber so, dass die Maserung des Holzes dominiert, also gefühlt 2-3 Flakepunkte pro Quadratcm.
OK, das war jetzt etwas abgefahren..... give it a try Baby! (dance a) (dance a)

Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5801
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Farb Umfrage

#10

Beitrag von Poldi » 14.09.2016, 05:37

Die Untere in blau,
die Mittlere in schwarz und
die Obere in blau/grün/gelb (siehe wasduwolle).

Benutzeravatar
Titan-Jan
Zargenbieger
Beiträge: 1830
Registriert: 24.06.2011, 14:01
Wohnort: Bodensee, Kreis Konstanz
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Farb Umfrage

#11

Beitrag von Titan-Jan » 14.09.2016, 08:09

Also ich fände ebenfalls eine davon in matt schwarz ganz schick und eine weitere vlt in matt dunkelrot? Könnte cool kommen...

Benutzeravatar
Bastelmann
Ober-Fräser
Beiträge: 912
Registriert: 05.05.2012, 07:41
Wohnort: Lippstadt

Re: Farb Umfrage

#12

Beitrag von Bastelmann » 14.09.2016, 08:24

British racing green, gunmetal grey und aubergine.
Die Bundesdoofenbeauftragte warnt: "Keine Macht den Doofen!"

Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
Beiträge: 1111
Registriert: 23.04.2010, 23:10

Re: Farb Umfrage

#13

Beitrag von Herr Dalbergia » 14.09.2016, 09:04


Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9129
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Farb Umfrage

#14

Beitrag von capricky » 14.09.2016, 09:32

Bastelmann hat geschrieben:British racing green, gunmetal grey und aubergine.
Genau, british racing green mit güldenen pinstripes! 8)

capricky

Benutzeravatar
Arsen
Zargenbieger
Beiträge: 1299
Registriert: 22.05.2011, 20:43
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Farb Umfrage

#15

Beitrag von Arsen » 14.09.2016, 10:20

- RGB? - Kommt bestimmt cool wenn die drei zu Werbezwecken (Messe?) erstmal zusammen bleiben. Muss ja nicht so knallig sein.
__________
Alternativ:
- Esche --> Auf jeden Fall offenporig; mattschwarz könnte cool sein oder sowas gebürstetes (s.o.)
- Riegelahorn --> Ein dezentes Blueburst und die andere Richtung grau / dunkelgrau
Gruß, Arsen

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3936
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farb Umfrage

#16

Beitrag von Haddock » 14.09.2016, 15:24

Hallo,

Leute Ihr seit Spitze! Vielen Dank für Euer Input!
Arsen hat geschrieben:- RGB? - Kommt bestimmt cool wenn die drei zu Werbezwecken (Messe?) erstmal zusammen bleiben. Muss ja nicht so knallig sein.
genau, die werden auf der Messe präsentiert.

Klar ist, der Eschen Body wird schwarz. Bei den Ahorn Top's bin ich noch nicht ganz sicher. Eine zu 99% grau / dunkelgrau. Die zweite bernstein (wie bei meiner MK III) blau oder dunkelgrün.

Zum Lackieren bleibt leider keine Zeit, da sit die Messe zu früh :D

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3936
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farb Umfrage

#17

Beitrag von Haddock » 17.09.2016, 19:11

Guten Abend,

hier mal die 2 Farbmuster von den Ahorntops...
Das zweite wirds, einmal dunkelgrau einmal bernsteinmässig.

Bei der Esche ist die Tendenz zu schwarz.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 738
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Farb Umfrage

#18

Beitrag von sunrisebrasil » 17.09.2016, 23:26

Hardware?

Benutzeravatar
zappl
Ober-Fräser
Beiträge: 775
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Farb Umfrage

#19

Beitrag von zappl » 18.09.2016, 02:33

Jau, so stelle ich mir die fertigen Instrumente wirklich toll vor! Die bernsteinfarbene Beize hast du aus anderen Beizen zusammengemischt?

Hälst uns sicher über den weiteren Verlauf auf Stand! ;)
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3936
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farb Umfrage

#20

Beitrag von Haddock » 18.09.2016, 10:32

Guten Morgen,
sunrisebrasil hat geschrieben:Hardware?
Hey Markus, schwarz natürlich, alle 3 ! :D
zappl hat geschrieben: Die bernsteinfarbene Beize hast du aus anderen Beizen zusammengemischt?
Jain :D , zuerst Eiche Dunkel 165 (alles mit Clou Tütenbeize) so wie auf dem Bild...
...das wird dann wieder runtergeschlifen und mit gelb B 152 überbeizt. Um noch etwas dünkler zu werden, verwende ich nach dem ersten gelb Auftrag, nochmals gelb aber mit dem Lappen der schon Eiche dunkel gebeizt hat.

Dem Dunkelgrau 162 hab ich noch einen Schuss schwarz 174 verpasst. Dieses Top ist so nun fertig.
zappl hat geschrieben:Hälst uns sicher über den weiteren Verlauf auf Stand! ;)
Aber sicher doch, am Nachmittag wird die MK II fertig gebeizt.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3936
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farb Umfrage

#21

Beitrag von Haddock » 18.09.2016, 12:08

Hallo,

nach dem Zwischenschliff...
...und fertig gebeizt.
Gruss
Urs

Benutzeravatar
zappl
Ober-Fräser
Beiträge: 775
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Farb Umfrage

#22

Beitrag von zappl » 18.09.2016, 14:28

Das sieht klasse aus. Riegelahorntops werden doch nicht langweilig. :D
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3936
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Farb Umfrage

#23

Beitrag von Haddock » 24.09.2016, 18:07

Guten Abend,

die Oberfläche ist nun fertig behandelt...
Gruss
Urs

Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
Beiträge: 2005
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Farb Umfrage

#24

Beitrag von hatta » 24.09.2016, 18:54

Das blau haut mich um!
Ich muss unbedingt eine SG mit Deckenwölbung aus schönen Riegelahorn mit dem blau machen :)
Gruß
Harald

fraenkenstein
Bodyshaper
Beiträge: 240
Registriert: 01.07.2016, 19:23
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Farb Umfrage

#25

Beitrag von fraenkenstein » 24.09.2016, 19:50

Hallo,

beide Ahorn Decken sehen richtig genial aus! Besser geht´s nicht! (clap3)
Vorschlag zum Esche Korpus: Silber metallic mit einem hauch Weiß drin, das gibt einen leichten Pastellton im Silber.

Gruß, Frank

edit: das ist mein letztes edit!

Antworten

Zurück zu „Oberflächenfinish und Aging“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Felix H. und 1 Gast