Transparent Lacke auf Porenfüller & Beize

wie und womit erreiche ich das gewünschten Finish?

Transparent Lacke auf Porenfüller & Beize

Beitrag 1 von 1 Beitragvon Oleg » 13.08.2016, 22:05

2 Fragen 1 Thread

- Porenfüller für Mahagoni der beizbar ist ! Clou Pulverbeize wasserlöslich ! (hab schon die Suchoption benutzt um nicht "noch" was zu den Thema an zu zetteln, hab aber nix Konkkretes gefunden .. deshalb - hoffe 2 in 1 is ok obwohl leicht vermischte Themen)
- transparente Farb-Finishes (Lack aus der Dose weil Kleinsmengenverbraucher) auf diesem Untergrund (Mahagoni mit Porenfüller)

Meine aktuellen Porjects haben Ahorndecken, und Mahagonirückenteile. Bisher hab ich immer nur die Tops gebeizt, und
den Rückenteil transparent belassen, dass wollte ich diesmal mal anderst machen, und dabei nat kein RIsiko durch experimentieren
eingehen ...

Würde gerne Beides probieren, gebeizt, dann bz. transparenten Rand auflackieren (Burst), oder die jeweilige Methode (Beize auf Porenfüller oder Tranparentfarblack auf PF) einzeln einsetzten. Die Ahorntops werd ich wohl wieder beizen, da die Maserung dabei einfach noch besser rauskommt, aber mit transparenten Farben überlackieren käme auch in Frage, insofern sich der Lack mit der Beize verträgt


.. if you got the nerv, the knowledge, or any idea .. let me know !! ;)
Benutzeravatar
Oleg
Holzkäufer
 
Beiträge: 174
Registriert: 22.07.2010, 20:11
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1 mal in 1 Post

Zurück zu Oberflächenfinish und Aging

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast