Griffbrett reparieren nach Bundierungsversuch

Alles um einen alten Schatz aufzufrischen ... auch am Finish
Antworten
MarcoMUC
Bodyshaper
Beiträge: 298
Registriert: 06.03.2012, 21:20
Wohnort: Wörth b. Erding

Griffbrett reparieren nach Bundierungsversuch

#1

Beitrag von MarcoMUC » 14.06.2014, 09:10

Hallo,

von einem Bekannten eines Bekannten... habe ich eine Squier Tele mit Ahorn-Griffbrett bekommen. Die Bünde auf diesem Griffbrett waren 'runter', so dass jener Bekannte eines Bekannten a) die alten Bunddrähte entfernt, b) neuen Bunddraht (6100) abgelängt und per Hand eingesetzt (eher eingelegt, nicht ansatzweise gepresst) hat und c) die Drahtenden mit Bohrmaschine und Schleifstein abrichten wollte... :oops: So, jetzt ist die Gitarre bei mir angekommen, zumindest der Hals wäre ein wirtschaftlicher Totalschaden... aaaber was tut der geneigte Hobby-Gitarrenbauer nict alles für eine CD und Freikarten für den nächsten Gig?

Ich habe die 'eingelegten' Bunddrähte wieder entfernt, und stehe jetzt vor der Frage: Was tun mit dem in Schritt c) angefrästen Griffbrett (siehe Foto)? Der Bekannte eines Bekannten meinte "lass' einfach so, ist halt vintätsch-style". (think) Am saubersten wäre, den Lack komplett runter zu holen, Schaden ausbessern, neu lackieren... wie wäre es denn, wenn ich nur die schadhaften stellen mit epoxi, Sek.kleber, o.ä. auffülle, und anschliessen überlackiere (mit was auch immer...)? Hat da jemand Erfahrung oder Tipps, die er/sie teilen möchte?

Vielen Dank schon mal!
Dateianhänge
Schaden in Fingernagelstärke
Schaden in Fingernagelstärke
Lack und Holz angefräst, teilweise überhitzt
Lack und Holz angefräst, teilweise überhitzt

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9354
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Griffbrett reparieren nach Bundierungsversuch

#2

Beitrag von capricky » 14.06.2014, 09:30

Abschleifen das Polyester, Bundieren und neulackieren. Ist keine große Nummer, aber staubig, dafür effektiv und schnell. Das geht auch gut mit Spraydosenlackierung.
Versuch erst gar nicht die Lackschäden ausbessern zu wollen, das wird nichts, Polyester hat eine andere Lichtbrechung als die sonstigen üblichen Lacke, man sieht immer die Ansätze. Nimm diesen angefärbten Lack vom Gitarrenbastler oder Bao Patinierlack Eiche und Klarlack. Oder nur Klarlack (diesen Felgenlack), dann sieht das Ahorn aber etwas blass aus (Geschmacksache).

capricky

Benutzeravatar
gitarrenmacher
Ober-Fräser
Beiträge: 773
Registriert: 27.04.2010, 09:46
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Griffbrett reparieren nach Bundierungsversuch

#3

Beitrag von gitarrenmacher » 14.06.2014, 21:06

MarcoMUC hat geschrieben:Hallo,

aaaber was tut der geneigte Hobby-Gitarrenbauer nict alles für eine CD und Freikarten für den nächsten Gig?

!
Wer spielt denn als adäquate Entlohnung? Rolling Stones, The Eagles, Madonna??????
Ansonsten bin ich beim Undertaker.
Munterbleiben
Chrischan
www.gitarrenmacher.de

Never underestimate the stupidity of idiots

MarcoMUC
Bodyshaper
Beiträge: 298
Registriert: 06.03.2012, 21:20
Wohnort: Wörth b. Erding

Re: Griffbrett reparieren nach Bundierungsversuch

#4

Beitrag von MarcoMUC » 15.06.2014, 10:15

Vielen Dank für eure Antworten!
Nach Rücksprache mit dem .. ihr wisst schon wer... bleibt's leider dabei: geringster Aufwand, lediglich schöne Bünde.

VG
Marco

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9354
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Griffbrett reparieren nach Bundierungsversuch

#5

Beitrag von capricky » 15.06.2014, 10:22

MarcoMUC hat geschrieben:Vielen Dank für eure Antworten!
Nach Rücksprache mit dem .. ihr wisst schon wer... bleibt's leider dabei: geringster Aufwand, lediglich schöne Bünde.

VG

Marco
Sieh das pragmatisch, Du sparst viel Zeit und Arbeit und der "Lohn" bleibt der gleiche! :badgrin:

capricky

MarcoMUC
Bodyshaper
Beiträge: 298
Registriert: 06.03.2012, 21:20
Wohnort: Wörth b. Erding

Re: Griffbrett reparieren nach Bundierungsversuch

#6

Beitrag von MarcoMUC » 15.06.2014, 10:27

:lol:

Antworten

Zurück zu „Restaurieren und Reparieren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast