Binding um Griffbrett nach dem aufleimen

Wie setze ich einen Bausatz zusammen. Was muss ich mit dieser Schraube tun?

Binding um Griffbrett nach dem aufleimen

Beitrag 1 von 8 Beitragvon br41n1 » 25.12.2015, 22:53

Hallo Leute,

zuerst mal frohe Weihnachten.

Ich hätte hier mal eine dumme Frage. Habe bei meiner Gitarre das Griffbrett aufgeleimt, möchte aber ein Binding anbringen. Bin bisher davon ausgegangen das ich den Bindingkanal am Griffbrett einfach mit meinem Bindingfräskopf ausfräsen kann. Nun hat mich verunsichert das die meisten das Binding ans Griffbrett bappen bevor es auf den Hals geleimt wird.
Da mein Griffbrett bereits geschlitzt ist bin ich nur zusätzlich unsicher.

Denkt ihr es wäre möglich die Bindingkanäle zu Fräsen ohne das ich große ausbrüche zu befürchten habe?
br41n1
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2015, 23:42
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Binding um Griffbrett nach dem aufleimen

Beitrag 2 von 8 Beitragvon Bastelmann » 26.12.2015, 07:03

Zeig mal Bilder von der Sache.
Die Bundesdoofenbeauftragte warnt: "Keine Macht den Doofen!"
Benutzeravatar
Bastelmann
Ober-Fräser
 
Beiträge: 905
Registriert: 05.05.2012, 07:41
Wohnort: Lippstadt
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 52 mal in 40 Posts

Re: Binding um Griffbrett nach dem aufleimen

Beitrag 3 von 8 Beitragvon filzkopf » 26.12.2015, 12:05

Wenn kein Radius am Griffbrett ist, dann ists kein Problem, anders klappts auch, aber ein wenig komplizierter..... :)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#18 #19 #20 #21
Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
 
Beiträge: 4043
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Danke gegeben: 108
Danke bekommen: 186 mal in 170 Posts

Re: Binding um Griffbrett nach dem aufleimen

Beitrag 4 von 8 Beitragvon br41n1 » 26.12.2015, 12:11

Hier ein Bild der Situation,

Bild

nein Radius ist da noch keiner. Ich hab halt Schiss das es ausreißt. Würde das ja wie gesagt mit dem Bindingfräser von Rall machen. Der Oberfräser wäre dann "entkoppelt" und würde auf 2 Aluprofilen laufen.
br41n1
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2015, 23:42
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Binding um Griffbrett nach dem aufleimen

Beitrag 5 von 8 Beitragvon filzkopf » 26.12.2015, 13:25

Der Fräser vom Andreas ist normalerwrise wirklich scharf..... Da sollte nichts ausreißen! Mit wenig Abnahme fräsen, dann klappts!! :)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#18 #19 #20 #21
Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
 
Beiträge: 4043
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Danke gegeben: 108
Danke bekommen: 186 mal in 170 Posts

Re: Binding um Griffbrett nach dem aufleimen

Beitrag 6 von 8 Beitragvon hatta » 26.12.2015, 15:16

Ich habs mit dem fräser vom andreas rall gemacht und es hat wunderbar funktioniert, kei einziger ausriß!!

Ich habe mir da eigentlich noch nie viele gedanken gemacht... wenns mal ausreißt, dann passiert das sowieso ;)
Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
 
Beiträge: 1413
Registriert: 12.01.2015, 13:46
Danke gegeben: 226
Danke bekommen: 121 mal in 101 Posts

Re: Binding um Griffbrett nach dem aufleimen

Beitrag 7 von 8 Beitragvon br41n1 » 26.12.2015, 16:11

Na dann werde ich mich mal wagen :) Dank euch schonmal für die Entwarnung, ich werde melden wie es ausging :)
br41n1
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2015, 23:42
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Binding um Griffbrett nach dem aufleimen

Beitrag 8 von 8 Beitragvon br41n1 » 27.12.2015, 18:35

Wie prophezeit ging alles gut. Dank euch für eure Antworten. :)
br41n1
Neues Mitglied
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.08.2015, 23:42
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Auf- und Zusammenbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast