Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Wie setze ich einen Bausatz zusammen. Was muss ich mit dieser Schraube tun?

Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 1 von 16 Beitragvon v93r » 16.05.2015, 10:20

Moin Zusammen,

Neulich war dies hier bzgl. LP sehr hilfreich für mich: http://www.yitars.de/stegplatzierung.html

Die Frage ist nun, lässt sich das auch auf den Einteiler (Lightningbolt) einer LP Jr. anwenden? Die, die zusätzlich noch kippt..

Viele Grüße

Gert
    Ibanez LP Custom 2350 - in Teilen (wird schon werden)
    Kit LP Jr. - Fixneu Poliboy Burst, "Closed Book" Headstock (s.o.)
    Ibanez Andorra Classic Conservatory - Dreck ist ab, Saiten sind dran.
    Aldi Westerngitarre - Zu schade zum Schlachten
Benutzeravatar
v93r
Planer
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.11.2014, 14:10
Wohnort: 12059 Berlin
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 10 mal in 3 Posts

folgende User möchten sich bei v93r bedanken:
sunrisebrasil

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 2 von 16 Beitragvon Yiti » 16.05.2015, 17:40

Hallo Gert,
maßgebend ist die Tiefe der U-förmigen "Buchten". Es geht nur darum, dass die Pfosten nach Endjustieren ungefähr in der Mitte der Bucht liegen.
Bild

Schätzungsweise würde ich auch
3,5 mm weiter links von der senkrechten Mensurlinie und für die obere (E6-saitige) Buchse 7,0 mm weiter links...


bohren. Aber sicherheitshalber - "zweimal zeichnen, einmal bohren " :!:
Benutzeravatar
Yiti
Halsbauer
 
Beiträge: 322
Registriert: 27.04.2010, 18:43
Wohnort: X=9,01411 Y=48,70784
Danke gegeben: 17
Danke bekommen: 25 mal in 21 Posts

folgende User möchten sich bei Yiti bedanken:
sunrisebrasil, v93r

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 3 von 16 Beitragvon sunrisebrasil » 16.05.2015, 18:35

Danke Euch für diese anschauliche Darstellung des Themas.
Viele Grüße
Markus
Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
 
Beiträge: 729
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 45 mal in 33 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 4 von 16 Beitragvon v93r » 16.05.2015, 20:26

Hey & Danke für die Antwort,

In diesem Fall geht es darum herauszufinden, ob die Position des Einteilers an einer Kit-Gitarre aus Fernost richtig ist. Ich glaube nämlich daß nicht.. oder ich bin komplett unfähig, das Ding einzustellen. Jetzt weiß ich nicht, wie messen. Bis zu den Pfostenmittelpunkten sind es 626 & 623 mm. Mir scheint er sitzt nicht schräg genug? Viel weiter kann ich den nicht nach hinten schrauben. Durch das Kippen geht bestimmt auch etwas verloren, wieviel kann ich nicht sagen. Jedenfalls ein Krampf, wenn sich das Teil verkantet etc.

Im anderen Fall habe ich Yiti's tolle Anleitung "rückwärts" benutzt. Es ging darum, einen Austauschhals von Dr Parts an einen fertigen LP Special Body zu bringen. Bei dem Hals gibt es keinen Überhang, man muß etwas vom Fuß abnehmen. Also habe ich gemessen, gemessen & nochmal gemessen, bis mein 2. Vorname Maßband war. Und siehe da, es paßt perfekt.

Viele Grüße

Gert
    Ibanez LP Custom 2350 - in Teilen (wird schon werden)
    Kit LP Jr. - Fixneu Poliboy Burst, "Closed Book" Headstock (s.o.)
    Ibanez Andorra Classic Conservatory - Dreck ist ab, Saiten sind dran.
    Aldi Westerngitarre - Zu schade zum Schlachten
Benutzeravatar
v93r
Planer
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.11.2014, 14:10
Wohnort: 12059 Berlin
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 10 mal in 3 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 5 von 16 Beitragvon clonewood » 16.05.2015, 20:52

ich nutze eine einfache Hilfsvorrichtung die es ermöglicht Saiten aufzuziehen und so die genaue Position zu ermitteln......ist die Position gefunden, so dient sie gleichzeitig als Bohrschablone.....

clonewood
Moderator
 
Beiträge: 4932
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 170 mal in 120 Posts

folgende User möchten sich bei clonewood bedanken:
capricky, liz

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 6 von 16 Beitragvon v93r » 16.05.2015, 21:03

Wow, ziemlich schick & trickreich!
Aber um meine Problem nochmal zu verdeutlichen: Die Fernost Kit-Gitte ist fertig zusammengebaut, aber ich kriege sie nicht zufriedenstellend justiert. Deswegen würde ich gerne wissen ob die Position von vornherein richtig oder falsch ist. Also ob ich der Depp bin, oder ob in Shenzen geschlampt wurde.
Müsste ich dübeln und neu bohren, wäre so ein Teil sicher extrem hilfreich.

Viele Grüße

Gert
    Ibanez LP Custom 2350 - in Teilen (wird schon werden)
    Kit LP Jr. - Fixneu Poliboy Burst, "Closed Book" Headstock (s.o.)
    Ibanez Andorra Classic Conservatory - Dreck ist ab, Saiten sind dran.
    Aldi Westerngitarre - Zu schade zum Schlachten
Benutzeravatar
v93r
Planer
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.11.2014, 14:10
Wohnort: 12059 Berlin
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 10 mal in 3 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 7 von 16 Beitragvon clonewood » 16.05.2015, 21:10

Du wirst doch sicher feststellen können ob die Vergleichstöne am 12. Bund zur Leersaite flat oder high sind?

Wie sieht deine Einteilerbridge genau aus? Es gibt die Teile ja auch für umwundene G-Saiten.
clonewood
Moderator
 
Beiträge: 4932
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 170 mal in 120 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 8 von 16 Beitragvon v93r » 16.05.2015, 21:34

High. Ich würde sagen in Richtung Vierteltonschritt. Die Brücke ist die Lightningbolt, genau wie auf Yiti's Bild, bloß "in billig". Aber die Reiterchen sind gleich angeordnet.
    Ibanez LP Custom 2350 - in Teilen (wird schon werden)
    Kit LP Jr. - Fixneu Poliboy Burst, "Closed Book" Headstock (s.o.)
    Ibanez Andorra Classic Conservatory - Dreck ist ab, Saiten sind dran.
    Aldi Westerngitarre - Zu schade zum Schlachten
Benutzeravatar
v93r
Planer
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.11.2014, 14:10
Wohnort: 12059 Berlin
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 10 mal in 3 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 9 von 16 Beitragvon v93r » 16.05.2015, 21:43

Hier noch ein (mieses) Bild davon:



Sorry für den Staub und die Fingerprints..
    Ibanez LP Custom 2350 - in Teilen (wird schon werden)
    Kit LP Jr. - Fixneu Poliboy Burst, "Closed Book" Headstock (s.o.)
    Ibanez Andorra Classic Conservatory - Dreck ist ab, Saiten sind dran.
    Aldi Westerngitarre - Zu schade zum Schlachten
Benutzeravatar
v93r
Planer
 
Beiträge: 52
Registriert: 20.11.2014, 14:10
Wohnort: 12059 Berlin
Danke gegeben: 30
Danke bekommen: 10 mal in 3 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 10 von 16 Beitragvon clonewood » 16.05.2015, 22:09

Die Bolzen haben doch sicher ein M8 Gewinde?

Für einen Test ob und wieviel "Weiter-Nach Hinten" hilft besorgst du dir 2 M8 Schrauben und grosse U-Scheiben die es erlauben die Bridge kippfrei weiter nach hinten zu setzen.....es kann sich ja nur um wenige mm handeln...

wenn du dann die Position gefunden hast, gibt es verschiedene Lösungen

- zudübeln und neu Bohren
- Offset Studs
Bild
- Offset Hülsen
Bild

gegen das Kippeln diese Faber Teile

Bild
clonewood
Moderator
 
Beiträge: 4932
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 170 mal in 120 Posts

folgende User möchten sich bei clonewood bedanken:
sunrisebrasil, v93r

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 11 von 16 Beitragvon sunrisebrasil » 17.05.2015, 09:18

Sehr interessant Deine Hilfsvorrichtung!
Darf ich fragen, was Du für das Einrichten einer normalen Gibson-ähnlichen Bridge benutzt?
ich bin mit meiner Vorrichtung nicht so ganz zufrieden.

Grüsse
Markus
Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
 
Beiträge: 729
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 45 mal in 33 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 12 von 16 Beitragvon clonewood » 17.05.2015, 09:38

Was meinst du mit einer normalen Gibson-ähnlichen Bridge? Eine TOM? Die kann man doch einfach passend unterklotzt unter die Saiten klemmen und durch die Bolzenlöcher markieren / bohren......
clonewood
Moderator
 
Beiträge: 4932
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 170 mal in 120 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 13 von 16 Beitragvon Meik » 17.05.2015, 10:30

clonewood hat geschrieben:Was meinst du mit einer normalen Gibson-ähnlichen Bridge? Eine TOM? Die kann man doch einfach passend unterklotzt unter die Saiten klemmen und durch die Bolzenlöcher markieren / bohren......


und das Stoptail z.B. am am Gurtpin befestigen oder sowas

http://www.ebay.de/itm/Tail-Piece-Stopt ... 1210123712

benutzen
Benutzeravatar
Meik
Ober-Fräser
 
Beiträge: 561
Registriert: 22.10.2012, 20:11
Danke gegeben: 23
Danke bekommen: 11 mal in 9 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 14 von 16 Beitragvon sunrisebrasil » 17.05.2015, 10:32

ok, dann machst Du es auch nicht anders als ich.
Hätte ja sein können, dass Du irgendeinen Superduperoberhammerbrückenmontagejig hast
;-)
Grüsse
Markus
Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
 
Beiträge: 729
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 45 mal in 33 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 15 von 16 Beitragvon clonewood » 17.05.2015, 11:22

wenn man eine bestimmte Brücke bei bestimmter Mensur schon mehrmals erfolgreich gesetzt hat, kann man das ja auch einfach ausmessen.....
clonewood
Moderator
 
Beiträge: 4932
Registriert: 23.04.2010, 19:11
Danke gegeben: 19
Danke bekommen: 170 mal in 120 Posts

Re: Position LP Jr. Einteiler-Brücke

Beitrag 16 von 16 Beitragvon sunrisebrasil » 17.05.2015, 15:25

(think) (think) (think)
Thants right !
(dance a) (dance a)
Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
 
Beiträge: 729
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen
Danke gegeben: 53
Danke bekommen: 45 mal in 33 Posts


Zurück zu Auf- und Zusammenbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast