Saiten + Setup zum Slappen

Einstellung des Instrumentes: Optimaler Saitenabstand, Bundreinheit usw.
Antworten
Benutzeravatar
helferlain
Ober-Fräser
Beiträge: 979
Registriert: 25.04.2010, 20:07
Wohnort: OWL
Hat sich bedankt: 3 Mal

Saiten + Setup zum Slappen

#1

Beitrag von helferlain » 31.08.2016, 11:40

Hallo,

ich möchte meinen Shortscale Bass als "Slapmachine" umbauen. Derzeit habe ich Flatwound Saiten mit geringst möglichem Saitenabstand aufgezogen.

Was ist optimal, damit das erlernen der Techniken möglicht zielführend ist? (think)
Grüße, helferlain
|:... exo/morph ...:|:... PSSP ...:|

Benutzeravatar
zappl
Ober-Fräser
Beiträge: 830
Registriert: 09.02.2016, 19:58
Wohnort: 56xxx
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saiten + Setup zum Slappen

#2

Beitrag von zappl » 31.08.2016, 15:04

Niedrige Saitenlage ist schonmal gut. Die Flatwounds sind nicht so geeignet dafür. Wichtig sind relativ frische Saiten die noch ordentlich knallen. Beim Sound die Mitten abdämpfen. Der Rest ergibt sicht von selbst.
Gruß, Sebastian
#1 #2 #3 #4

Benutzeravatar
dreizehnbass
Ober-Fräser
Beiträge: 861
Registriert: 09.01.2011, 17:56
Wohnort: Wolfsberg,Graz
Kontaktdaten:

Re: Saiten + Setup zum Slappen

#3

Beitrag von dreizehnbass » 01.09.2016, 10:54

DR Lowrider sind super Slapsaiten, Roundwound.

Der Rest ist einfach ewiges Üben ;)
http://www.13instruments.com/ Saiteninstrumente in Handarbeit

Antworten

Zurück zu „Setup“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast