Suche Instrumentenbauer

Sonstige Saiteninstrumente wie Ukulelen, Mandolinen ... auch elektrische

Moderator: jhg

Suche Instrumentenbauer

Beitrag 1 von 4 Beitragvon KlausMeier » 31.10.2016, 13:27

Hallo,
ich suche einen Instrumentenbauer, der mir ein Instrument baut:

Monochord


Es ist aus Fichte-Tonholz, 2m lang und hat einen Durchmesser von 80 cm.
Auf dem Korpus sind ca. 60 gleichgestimmte Saiten aufgezogen.

Man könnte es ganz salopp als eine Art Monochord zum Reinlegen bezeichnen

Bin für alle Tipps und Hinweise dankbar.

Viele Grüße
Klaus
Benutzeravatar
KlausMeier
Neues Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.10.2016, 13:18
Wohnort: München
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Suche Instrumentenbauer

Beitrag 2 von 4 Beitragvon dreizehnbass » 04.01.2017, 18:22

KlausMeier hat geschrieben:Hallo,
ich suche einen Instrumentenbauer, der mir ein Instrument baut:

Sonora_gesamt.jpg


Es ist aus Fichte-Tonholz, 2m lang und hat einen Durchmesser von 80 cm.
Auf dem Korpus sind ca. 60 gleichgestimmte Saiten aufgezogen.

Man könnte es ganz salopp als eine Art Monochord zum Reinlegen bezeichnen

Bin für alle Tipps und Hinweise dankbar.

Viele Grüße
Klaus


Frag mal den Roderick O. Pischl von Dubious Instruments. Der macht sowas. Lebt in Tirol
lg
http://www.13instruments.com/ Saiteninstrumente in Handarbeit
Benutzeravatar
dreizehnbass
Ober-Fräser
 
Beiträge: 856
Registriert: 09.01.2011, 18:56
Wohnort: Wolfsberg,Graz
Danke gegeben: 54
Danke bekommen: 76 mal in 67 Posts

Re: Suche Instrumentenbauer

Beitrag 3 von 4 Beitragvon Herr Dalbergia » 05.01.2017, 00:42

Hm....was darf sowas denn kosten? Ist das zu Therapie Zwecken? Ist bestimmt eine Erfahrung da drinnen zu chilled und sich die Ohren durchfrimmeln zu lassen....
Benutzeravatar
Herr Dalbergia
Zargenbieger
 
Beiträge: 1097
Registriert: 23.04.2010, 23:10
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 72 mal in 51 Posts

Re: Suche Instrumentenbauer

Beitrag 4 von 4 Beitragvon Grim_Reaper » 06.01.2017, 13:19

Klangwiege ist schon etwas cooles.
Ich kenne das von nem Freund, der viel im Blindenbereich arbeitet.
Kosten wären schon wichtig um eine Aussage machen zu können.

Grüße
Grim_Reaper
Holzkäufer
 
Beiträge: 118
Registriert: 27.03.2014, 23:36
Wohnort: Unterfranken
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 12 mal in 11 Posts


Zurück zu Sonstige Saiteninstrumente

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste