Rock and Sk8te

Wie baue ich mir eine Semiakustische- oder Archtopgitarre

Moderator: jhg

Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
Beiträge: 1931
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Rock and Sk8te

#101

Beitrag von hatta » 02.11.2015, 16:48

die Farbkombi (paint) ist einfach der Wahnsinn (geil)

...gilt das eigentlich dann sozusagen als Gitarren Fetisch wenn man so auf die Dinger abfährt?? :lol:
Gruß
Harald

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3882
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rock and Sk8te

#102

Beitrag von Haddock » 02.11.2015, 17:02

Guten Abend,
hatta hat geschrieben:
...gilt das eigentlich dann sozusagen als Gitarren Fetisch wenn man so auf die Dinger abfährt?? :lol:
Jup, das tut es! Aber keine Angst Hatta, Du bist nicht der einzige hier mit einem solchen Fetisch :D

Heute Nachmittag dann nicht sehr voran gekommen. Die Elektronik vorverdrahtet und mit den Chickenheads begonnen. Die müssen aber noch etwas in Form gebracht werden, falls sie es wirklich auf die Gitarre schaffen.

Kann ich den Seidenmatt Klarlack mit Stahlwolle problemlos noch etwas mattieren?

Gruss
Urs
Dateianhänge

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3882
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rock and Sk8te

#103

Beitrag von Haddock » 03.11.2015, 10:57

Guten Tag,

nun bin ich am Hals schleifen, in den Pausen, wässern, werden nun alle Abauteile fertig gestellt. In Form bringen, schleiffen, abkleben und Lackieren. 1x mattschwarz und 1x Klarlack.
Gruss
Urs

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3882
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rock and Sk8te

#104

Beitrag von Haddock » 03.11.2015, 16:18

Guten Abend,

weiter geht es mit den Anbauteilen.
Der Hals ist nun geschliffen. Da mussten noch die Löcher für die Tuners gebohrt und die Seriennummer eingestanzt werden.
Hals und Korpus sind nun eins, er ist eingeleimt. :D
Gruss
Urs

Zum Schluss noch eine Musikalische Werkstatt Impression, damit die Gitarre auch gleich bescheid weiss in welche Richtung es geht. Einfach nicht so tief gestimmt :D
https://www.youtube.com/watch?v=AZ5NI35Bg-I

Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
Beiträge: 4313
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Rock and Sk8te

#105

Beitrag von filzkopf » 03.11.2015, 16:52

Schick! (clap3)
Sowohl die Gitarre, als auch der Song; wobei ich die "Singularity" Scheibe von ihnen noch besser fand! :)
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5750
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Rock and Sk8te

#106

Beitrag von Poldi » 03.11.2015, 19:54

(clap3)

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3882
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rock and Sk8te

#107

Beitrag von Haddock » 04.11.2015, 11:38

Guten Tag,

danke :D !

Heute begann der Tag mit dem füllen der Sidedots und Ölen des Halses. Das muss ich beim nächsten mal umgekert machen, zuerst Ölen dann Sidedots füllen. das Furnier hat trotz abdecken Hartwachs gezogen.
Jetz kommt der schöne Teil, der Zusammenbau. Zuerst die Pickup's...
...dann hab ich gemerkt, dass ich meine Elektronik nicht durch das F-Loch kriege, also Bridge Pup wieder raus. Damit ich alles gut an ihren vorgesehenen Platz bringe, wurden Fäden verlegt.
Die Pup's mussten auch noch an den Toggle gelötet werden.
Zum Schluss noch die Haltrung für den Saitenhalter und den Gurtpin Angeschraubt.
MahlzeitGruss
Urs
Dateianhänge

Benutzeravatar
hatta
Zargenbieger
Beiträge: 1931
Registriert: 12.01.2015, 12:46
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Rock and Sk8te

#108

Beitrag von hatta » 04.11.2015, 14:10

Da muss ich einfach mal meinen Musiklehrer zitieren: " Woah....fett!! " (clap3)
Gruß
Harald

Benutzeravatar
filzkopf
Luthier
Beiträge: 4313
Registriert: 23.04.2010, 14:11
Wohnort: Strass, Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Rock and Sk8te

#109

Beitrag von filzkopf » 04.11.2015, 14:57

Jetzt sieht sie wirklich super aus!!! Das matt-schwarz war genau richtig!! :D
mfG Simon

http://www.facebook.com/skyshape
neueste Gitarren:
#19 #20 #21 #22

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3882
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rock and Sk8te

#110

Beitrag von Haddock » 04.11.2015, 17:21

Guten Abend,

so, bringen wir den Thread zu Ende. Nach dem Mittag hab ich die Tuner montiert.
Der Brücke hab ich 2 Nägel spendiert, ich weis das gehört sich so nicht, aber........da ich mit der Gitarre keinen Jazz spiele und einen heftigen Anschlag habe, muss das sein. Hab da keine Lust das mir die Brücke abhaut beim nächsten Gig. Die Saitenerdung hab ich direkt unter der Brücke weg geführt, da ich keinen leitenden Saitenhalter hab, ging das nicht anders.
Jetzt war die verdahtung der Jackbuchse an der Reihe.
Und zum Schluss noch den Saitenhalter montiert und Saiten aufgezogen. Ach ja, mein KP Logo hab ich auch noch gemacht, mittels Laserdruck-Tranfer.
Das Schlagbrett werde ich noch anfertigen, ob's dann auf die Gitarre kommt ist aber noch fraglich. Für mich stimmt sie genau so wie sie jetzt ist :D !

Vielen Dank für Eure Beteiligung am Thread, hat wie immer Spass gemacht! :D

Gruss
Urs

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3933
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rock and Sk8te

#111

Beitrag von liz » 04.11.2015, 17:25

Geil :)

Benutzeravatar
DoppelM
Halsbauer
Beiträge: 479
Registriert: 12.07.2015, 23:46

Re: Rock and Sk8te

#112

Beitrag von DoppelM » 04.11.2015, 18:14

Chapeau! Die Skateboard Chicken-Heads sind ja geil. Mag Chickenheads auf Archtops, bei meiner Egmond hab ich das auch gemacht :)

Benutzeravatar
Trisman
Halsbauer
Beiträge: 360
Registriert: 18.01.2013, 16:08

Re: Rock and Sk8te

#113

Beitrag von Trisman » 04.11.2015, 20:21

Beim ersten Bild habe ich auf dem Thumbnail nur die Steine gesehen und wollte schon losschreien, bis ich in groß gesehen habe, dass es eine weiche Matte ist... :lol:

Die Gitarre ist echt der Hammer. Das ist es was ich mir unter einer modernen Interpretation von Rock'n'Roll vorstelle!

Grim_Reaper
Holzkäufer
Beiträge: 125
Registriert: 27.03.2014, 22:36
Wohnort: Unterfranken

Re: Rock and Sk8te

#114

Beitrag von Grim_Reaper » 05.11.2015, 06:57

Ich bin hier immer wieder erstaunt von den Bauzeiten.
19.10. war der erste Beitrag in dem Thread hier und keine 3 Wochen später ist das geile Teil fertig.

Ich ziehe meinen imaginären Hut!

Toll geworden!

Benutzeravatar
headstock
Ober-Fräser
Beiträge: 581
Registriert: 19.09.2012, 13:46
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rock and Sk8te

#115

Beitrag von headstock » 05.11.2015, 07:14

Moin,

ich schließe mich meinen Vorrednern an - das ist optisch und innovativ eine sehr geile Gitarre geworden. (clap3)

Einziger Kritikpunkt: Das Schlagbrett -
1. gehört an so eine Gitarre ein Schlagbrett
2. wenn du so einen "harten" Anschlag hast - sowieso - sonst ist dort bald alles zerkratzt
3. und vor allem - du willst uns doch nicht etwa die Girls vorenthalten (naughty) - die sind doch das i- Tüpfelchen

Ansonsten hat es riesen Spaß gemacht hier mit zu lesen (clap3)

Gruß Martin

Benutzeravatar
Poldi
GBB.de-Inventar
Beiträge: 5750
Registriert: 26.04.2010, 06:46
Wohnort: Wanne-Eickel
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Rock and Sk8te

#116

Beitrag von Poldi » 05.11.2015, 07:45

Das was ich so auf meinem Handy sehe ist schon geil. (dance a)

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9090
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Rock and Sk8te

#117

Beitrag von capricky » 05.11.2015, 09:20

Hatte das Griffbrett den Radius schon mitgebracht, oder hast Du das "verdünnt" und auf eine Unterlage mit Radius verleimt?

capricky

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3882
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rock and Sk8te

#118

Beitrag von Haddock » 05.11.2015, 09:54

Guten Morgen,

@Martin: Das Schlagbrett werde ich sicher noch anfertigen und montieren. Kann mir aber gut vorstellen das die Gitarre dann etwas überfüllt ausschaut.

@Capricky: Ja, das GB hatte anfangs einen 14" Radius. Nach dem ich es von 15mm auf 5mm runter gefräst und gehobelt hatte, streckte sich der Radius auf 16", weil die Sperrschichten nun weg sind. Da ist also nichts verleimt.

Zur Galerie.

Gruss
Urs

Benutzeravatar
Haddock
Luthier
Beiträge: 3882
Registriert: 11.12.2012, 13:15
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rock and Sk8te

#119

Beitrag von Haddock » 08.11.2015, 13:21

Guten Tag,

heute hab ich noch kurz, das Schlagbrett mit Zubehörteile gemacht und montiert. Passt :D !
Gruss
Urs

Benutzeravatar
DoppelM
Halsbauer
Beiträge: 479
Registriert: 12.07.2015, 23:46

Re: Rock and Sk8te

#120

Beitrag von DoppelM » 08.11.2015, 13:27

Sieht super aus, unbedingt dranlassen :D

Benutzeravatar
frizzle
Ober-Fräser
Beiträge: 670
Registriert: 26.05.2014, 10:12
Wohnort: Paderborn

Re: Rock and Sk8te

#121

Beitrag von frizzle » 08.11.2015, 13:51

(clap3) (clap3) Hammer!!! Für mich das interessanteste, was wir hier in letzer Zeit hatten. (clap3)
VG
frizzle

Benutzeravatar
liz
Luthier
Beiträge: 3933
Registriert: 03.05.2010, 14:19
Wohnort: Raccoon City
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rock and Sk8te

#122

Beitrag von liz » 08.11.2015, 16:25

Sehr geil, die Girls machen doch nochmal richtig was her :)

Benutzeravatar
Izou
Zargenbieger
Beiträge: 1098
Registriert: 15.09.2010, 09:40
Wohnort: Schweiz, am Zürisee
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Rock and Sk8te

#123

Beitrag von Izou » 09.11.2015, 10:33

(clap3) Mehr kann man da nicht machen, alles andere wurde schon gesagt.
Gruss Marcel

"You Can'T Fix Stupid, not Even with Duct Tape!"

Benutzeravatar
headstock
Ober-Fräser
Beiträge: 581
Registriert: 19.09.2012, 13:46
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rock and Sk8te

#124

Beitrag von headstock » 09.11.2015, 11:03

Haddock hat geschrieben:Guten Tag,

heute hab ich noch kurz, das Schlagbrett mit Zubehörteile gemacht und montiert. Passt :D !

Gruss
Urs
Na also - geht doch!!!
Und ich finde es passt super, weil es das Grün vom Hals weiterführt.

Gruß Martin

Benutzeravatar
sunrisebrasil
Ober-Fräser
Beiträge: 729
Registriert: 11.08.2013, 06:27
Wohnort: 71334 Waiblingen

Re: Rock and Sk8te

#125

Beitrag von sunrisebrasil » 09.11.2015, 22:12

Very cool Urs!
(clap3) (clap3) (clap3)

Antworten

Zurück zu „Semiakustisch & Archtop“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast