Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

Alles zu akustischen Gitarren und Bässen

Moderator: jhg

Antworten
bauneuling
Holzkäufer
Beiträge: 114
Registriert: 22.12.2015, 11:19
Hat sich bedankt: 2 Mal

Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

#1

Beitrag von bauneuling » 09.11.2017, 12:57

Hallo Leute

Ich baue gerade an meiner letzten Gitarre und habe bisher die Neusilber (extra hart) mit 18% Nickel genommen. Sind die eigentlich gut oder gibts was besseres?
Vielen Dank

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9356
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

#2

Beitrag von capricky » 09.11.2017, 13:32

Na "besser" ist Edelstahlbunddraht, geringerer Verschleiß und Stahlsaiten lassen sich leichter ziehen. Beides ist aber für eine Klassik oder Flamenco Gitarre nicht wirklich relevant.

capricky

bauneuling
Holzkäufer
Beiträge: 114
Registriert: 22.12.2015, 11:19
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

#3

Beitrag von bauneuling » 09.11.2017, 15:32

Danke
Welche Kronenhöhe und Breite ist denn am besten oder was bewirken die verschiedenen Höhen und Breiten. . OMG ich habe immer irgendwas bestellt. Hauptsache es hat für die Schlitzbreite gepasst.

Benutzeravatar
Yaman
Halsbauer
Beiträge: 408
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

#4

Beitrag von Yaman » 09.11.2017, 16:11

Eine höhere Kronenhöhe bewirkt beim Greifen, dass die Saite stärker gedehnt wird. (=Tonerhöhung)

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9356
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

#5

Beitrag von capricky » 09.11.2017, 19:51

bauneuling hat geschrieben:
09.11.2017, 15:32
Danke
Welche Kronenhöhe und Breite ist denn am besten oder was bewirken die verschiedenen Höhen und Breiten. . OMG ich habe immer irgendwas bestellt. Hauptsache es hat für die Schlitzbreite gepasst.
Kaufe 2mm breiten Bunddraht mit 1mm Kronenhöhe. Keinen höheren, macht bei der Klassik/Flamenco keinen Sinn, breiter (2,1 - 2,2mm ) darf er sein.

capricky

bauneuling
Holzkäufer
Beiträge: 114
Registriert: 22.12.2015, 11:19
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

#6

Beitrag von bauneuling » 09.11.2017, 20:30

Vielen Dank euch... Na mal sehen, ob es überhaupt ne Flamenco wird hahaha. Vielleicht wirds auch nur ein Zwischending. Ich weiß immer beim bauen nicht so genau, was am Ende dabei raus kommt :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Yaman
Halsbauer
Beiträge: 408
Registriert: 17.06.2016, 12:43
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

#7

Beitrag von Yaman » 12.11.2017, 10:35

bauneuling hat geschrieben:
09.11.2017, 20:30
Vielen Dank euch... Na mal sehen, ob es überhaupt ne Flamenco wird hahaha. Vielleicht wirds auch nur ein Zwischending. Ich weiß immer beim bauen nicht so genau, was am Ende dabei raus kommt :lol: :lol: :lol:
Wie unterscheidet sich für dich denn eine Flamenco- von einer Klassik-Gitarre? Was ist ein Zwischending?

bauneuling
Holzkäufer
Beiträge: 114
Registriert: 22.12.2015, 11:19
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

#8

Beitrag von bauneuling » 12.11.2017, 13:41

In erster Linie mal der Klang. Dann auch natürlich in der Bauweise. Zwischending sage ich deshalb, weil ich einfach dem Kopf nach baue. Deckenbeleistuung Holzstärke usw. Die Gitarre werde ich ja selbst behalten, deshalb muss ich keinen (naja außer meinen) Ansprüchen genügen. Entweder sie klingt nach Flamenco, wenn ich es mit der Saitenlage hinbekomme oder eben eher klassisch. Ich experimentiere da einfach herum und hoffe, dass was schönes bei rum kommt. Mir ist ja klar das es bewährte Bauweisen gibt. Das muß aber nicht automatisch heißen, dass es schlecht werden muss, wenn man sich nicht daran hält.

Benutzeravatar
capricky
Moderator
Beiträge: 9356
Registriert: 23.04.2010, 13:43
Wohnort: In Karl seinem Adlernest
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

#9

Beitrag von capricky » 12.11.2017, 13:42

Yaman hat geschrieben:
12.11.2017, 10:35

Wie unterscheidet sich für dich denn eine Flamenco- von einer Klassik-Gitarre? Was ist ein Zwischending?
Danke für die Vorlage! :D
Ein Zwischending wäre eine Klamenco Gitarre oder eine Flassik Gitarre! ;)

cablödy

bauneuling
Holzkäufer
Beiträge: 114
Registriert: 22.12.2015, 11:19
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Welcher Bunddraht für Kassik/Flamenco Gitarre

#10

Beitrag von bauneuling » 12.11.2017, 16:46

Tja...wer weiß. Vielleicht gibt es das bald. Für alles gibt es ein erstes mal. ;-)

Antworten

Zurück zu „Akustische Instrumente“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste